Neue Rezepte

Knusprige Hähnchenbrust


Die Brust wird gereinigt, sehr gut gewaschen und in passende Streifen geschnitten.

Mit Papiertüchern trocknen.

50 g Mehl in eine Schüssel geben und mit Backpulver vermischen.

In einer anderen Schüssel die Eier schlagen und salzen und pfeffern.

In der dritten Schüssel die Semmelbrösel, zerkleinerte Cornflakes (Roboter), das restliche Mehl, Paprika und etwas Salz vermischen.

Die Bruststreifen werden durch Mehl, Ei und Semmelbrösel gegeben.

In einer Pfanne mit heißem Öl anbraten.

Das Feuer muss geeignet sein, gut einzudringen.

Von allen Seiten wenden, bis sie schön gebräunt sind.

Auf saugfähigen Servietten entfernen.

Sie können mit jeder Beilage und Salat oder Gurken serviert werden.

Sie aßen Knoblauch.

Guten Appetit!


Knusprige Hähnchenbrust im Ofen

Wir alle wissen, dass Hähnchenbrust ideal ist, um leckere Schnitzel zu kochen, aber was tun wir damit, dass sie in Öl gebraten werden müssen? Nun, wir haben einen Weg gefunden, diese köstlichen Semmelbrösel zu bekommen. Bei diesem Rezept wird die Hähnchenbrust mit einer Sauce aus Mayonnaise und Käse eingefettet und anschließend im Ofen gebacken, um außen ein knuspriges Aussehen und innen zartes Fleisch zu erhalten.

Hier sind die Zutaten für knusprige Hähnchenbrust:

  • 4 Hälften Hähnchenbrust ohne Haut
  • 200 Gramm Semmelbrösel
  • 60 Gramm geriebener Käse
  • 3 Esslöffel Mayonnaise
  • Estragon
  • Petersilie
  • 4 Knoblauchzehen
  • Mischung aus italienischen Gewürzen

So bereitest du knusprige Hähnchenbrust im Backofen zu

In einer Schüssel eine dicke Sauce aus Mayonnaise, geriebenem Käse, zerdrücktem Knoblauch, einigen gehackten Estragonblättern und etwas gehackter grüner Petersilie zubereiten. Mischen Sie alles, um eine cremige Paste zu erhalten, und wenn Sie die Zusammensetzung zu stark finden, fügen Sie 1-2 Esslöffel zusätzliche Mayonnaise oder sogar Sahne hinzu.

Die Hähnchenbrust wird auf die Arbeitsplatte gelegt und mit der vorbereiteten Sauce von beiden Seiten sehr gut eingefettet. Die Semmelbrösel auf einen großen Teller geben und darauf die italienische Gewürzmischung, die Rosmarin, Thymian, Paprika, Estragon, Basilikum, Paprika oder Thymian enthalten kann. Vorsichtig umrühren, dann jedes Stück Hähnchenbrust durch Paniermehl streichen, bis es vollständig bedeckt ist. Hähnchenbrust in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 30-40 Minuten bei 220 Grad Celsius backen. Das Gericht kann mit Kartoffelpüree, Reis, Gurken, Mayonnaise, Tzatziki-Sauce oder einem Gemüsesalat serviert werden.