Neue Rezepte

Hummerschwänze mit Gnocchi-Rezept

Hummerschwänze mit Gnocchi-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Pasta-Typen
  • Gnocchi

Ein atemberaubendes, reichhaltiges und romantisches Gourmetgericht, perfekt für den Valentinstag oder ein besonderes Jubiläumsessen. Mit frischem Salat und etwas Brot servieren.


Yorkshire, England, Großbritannien

7 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 1/2 (250g) Packung frische Gnocchi
  • 2 Esslöffel Butter
  • Salz nach Geschmack
  • 2 Hummerschwänze, halbiert
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 200ml Sahne
  • 50g geriebener Parmesankäse
  • weißer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:15min ›Fertig in:30min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6.
  2. Gnocchi in einem großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser 4 bis 5 Minuten oder nach Packungsanweisung kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Ablassen.
  3. 1 EL Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Die Hummerschwänze leicht salzen und mit der Schnittseite nach unten in die Butter legen. 1 Minute braten, umdrehen und auf der anderen Seite 1 Minute braten. Die Schwänze in eine ofenfeste Auflaufform geben.
  4. Etwa 10 Minuten backen, bis sie gar und weiß durch sind.
  5. Währenddessen einen weiteren Esslöffel Butter in der Pfanne schmelzen und den Knoblauch einige Sekunden anbraten und rühren. Gnocchi dazugeben und in der Butter schwenken, bis sie überzogen sind. Sahne und die Hälfte des Parmesankäses dazugeben und die Mischung erhitzen.
  6. Vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Hummerschwänzen und dem restlichen Parmesan darüberstreuen.

Spitze

Um die schwere Mahlzeit aufzulockern, versuchen Sie es mit einem frischen und fruchtigen Beilagensalat.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Echte Butter verwenden

Rezept: Ricotta-Gnocchi und in Butter pochierter Hummer

Was? Wagemutige Köche?! Sie dachten, es wären Daring Bakers, oder? Nun, ich *bin* ein gewagter Bäcker. Ich habe die Narben, um es zu beweisen. Aber ich bin auch ein Wagemutiger KOCH. Das ist richtig, Kinder, doppelte Verrücktheit – die Daring Cooks auf den Markt gebracht haben, also schnallen Sie den Helm an und schnallen Sie sich an!

kühne Köche – servieren Whoopass-Suppe seit Mai 2009



Dieses Jungfernrezept wird von unseren eigenen Göttinnen-Gründern gehostet: Lis von La Mia Cucina und Ivonne von Cream Puffs in Venedig. Ja, das sind die Frauen, die Ihnen Tausende von Käsekuchen, Tonnen (Tonnen) Buttercreme-Zuckerguss und Bottiche mit Schokoladen-Ganache-Glasur in Ihre Webbrowser gebracht haben. Jetzt tun sie es diesen Monat mit Ricotta-Gnocchi aus dem Zuni Café-Kochbuch.

Eier verquirlen

die Gnocchi-Zutaten kombinieren



Ich habe seit ein paar Jahren Kartoffelgnocchi auf meiner Liste, daher war Ricotta-Gnocchi ein guter Schubs in die richtige Richtung für mich. Wie Jeremy gerne sagt: “Es ist immer gut zu wissen, wie man Dinge macht.” Obwohl in der Anleitung stand, dass frischer Ricotta besser ist, hatte ich das Glück, überhaupt Ricotta zu bekommen, weil es so hektisch war. Ich habe meinen Ricotta wie angewiesen abgesiebt und kein Tropfen Flüssigkeit quoll in 8 Stunden heraus. Ich wurde nervös, weil alle davor warnten, dass überschüssige Feuchtigkeit im Käse das ganze Rezept füllen könnte – das war das Letzte, was ich brauchte. Am Morgen stellte ich den Ricotta zwischen mehrere Geschirrtücher und Papiertücher und stapelte schwere Töpfe und Rührschüsseln darauf, um die Flüssigkeit abzuseihen.

Ricotta-Mischung fertig

feine Gnocchi formen und in Mehl wälzen



Ich habe mich gegen das Hinzufügen von Aromen entschieden, da ich mit Ricotta-Gnocchi nicht vertraut war – ich wollte es so erleben, wie es ist. Meine Gnocchi formten sich leicht genug und sie fielen nicht auseinander, wenn ich sie in Mehl wälzte. Die Test-Gnocchi hielten sich gut, als ich sie kochte und die Textur war zart, der Geschmack mild. Die restlichen Gnocchi habe ich vor dem Kochen eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen, während ich die restlichen Zutaten zubereitet habe.

warten auf das kochen



Meine größte Herausforderung war die Entscheidung, mit was ich die Gnocchi kombinieren sollte. Ich wollte keine Sauce an sich. Ich wollte Begleitungen mit ebenso subtilen, aber wunderbaren Aromen. Etwas Besonderes, das Jeremy gefallen würde. Da die vorgeschlagene Sauce für die Gnocchi im Rezept eine Buttersauce war, dachte ich, dass Hummerschwänze leicht genug eingreifen könnten. Ich suchte online und Thomas Kellers in Butter pochierter Hummer tauchte immer wieder auf. Wer bin ich, um mit Herrn Keller zu streiten? Butterwilderei wäre es. Er blanchiert zuerst die Schwänze, damit es einfach ist, das Fleisch vor dem Pochieren aus der Schale zu entfernen, aber ich dachte, – ich beschäftige mich nur mit den Schwänzen, wie schwer kann es sein, das rohe Schwanzfleisch zu entfernen? Meine zerschnittenen und zerkratzten Hände brachten einen vollkommen intakten rohen Schwanz und einen ziemlich verstümmelten rohen Schwanz hervor.

Zubereitung von zwei Hummerschwänzen (weniger als 8 oz pro Stück)



Das dritte Mitglied des Triumvirats machte mir die meisten Probleme. Ich wollte ein Grün, aber ich hatte das Gefühl, dass Spargel, Spinat, Grünkohl alle ziemlich müde waren. Nichts schreit für mich mehr nach Frühling als Schneeerbsentriebe. Das ist frustrierend, denn kein einziger Laden in Boulder führt sie. Die Kerle bei Whole Foods? Sie wussten nicht, was sie waren. Die Dame vom asiatischen Lebensmittelhändler, die mich immer anschreit (auch wenn sie gut gelaunt ist), sagt, sie kann sie nicht tragen, weil sie niemand kauft. Ich fuhr nach Denver und wurde mit wunderschönen, schönen Schneeerbsentrieben belohnt – den kleinen zarten Blättern an der Spitze und den winzigen Ranken, die sich oben am Stiel kräuseln. Kostbar. Diese wurden einfach in Pflanzenöl, etwas Salz und zerdrückten Knoblauchzehen zubereitet. Das ist alles.

die schöne butterartige Wilderei

ein Petit Chablis zum Abendessen



Meine liebe Barbara gab mir mehrere Weinempfehlungen, als ich sie um Hilfe bat. Sie ist brillant, und ich ging zu unserem örtlichen Weinladen, um zu sehen, was sie hatten. Kein Chablis, aber es gab einen kleinen Chablis und ich habe es versucht. Nicht schlecht, kein Chablis, aber nicht schlecht. Insgesamt war das Essen sehr gut, aber&8230 möchte ich Kartoffelgnocchi probieren, da mir die Textur und der Geschmack besser gefallen als Ricotta-Gnocchi. Mein Lieblingsteil waren eigentlich die Schneeerbsen-Sprossen :) Vielen Dank an Lis und Ivonne, dass sie so tolle Hostessen sind.

phänomenal: in Butter pochierter Hummer, Erbsensprossen und Ricotta-Gnocchi



Ricotta-Gnocchi
[Rezept drucken]
aus Das Zuni Café Kochbuch

Ertrag: Ergibt 40 bis 48 Gnocchi (für 4 bis 6)
Vorbereitungszeit: Schritt 1 dauert 24 Stunden. Die Schritte 2 bis 4 dauern ungefähr 1 Stunde.
Hinweise: Wenn Sie es finden können, verwenden Sie frischen Ricotta. Wie Judy Rodgers in ihrem Rezept rät, gibt es keinen Ersatz für frischen Ricotta. Es ist vielleicht etwas teurer, aber es lohnt sich. Überspringen Sie nicht den Abtropfschritt. Auch wenn der frische Ricotta nicht sehr nass aussieht, ist er es. Das Abgießen des Ricotta wird Ihren Gnocchi enorm helfen. Widerstehe beim Formen deiner Gnocchi dem Drang, sie zu übertreiben. Es ist in Ordnung, wenn sie etwas faltig aussehen oder nicht perfekt glatt sind. Wenn Sie die Gnocchi nicht für später einfrieren, kochen Sie sie so schnell wie möglich. Wenn Sie sie zu lange sitzen lassen, können sie etwas klebrig werden.

Gnocchi:
450 g frischer Ricotta
2 große kalte Eier, leicht geschlagen
1/2 Unze. ungesalzene Butter
2-3 frische Salbeiblätter oder ein paar Prisen frisch geriebene Muskatnuss oder ein paar Prisen geriebene Zitronenschale (alle optional)
1/2 Unze. Parmigiano-Reggiano, gerieben (ca. ¼ Tasse sehr leicht verpackt)
1/4 TL Salz (bei koscherem Salz etwas mehr)
Allzweckmehl zum Formen der Gnocchi

Gnocchi-Sauce:
Ich habe das nicht verwendet, ich habe nur die Butter, in der der Hummer pochiert wurde, über die Gnocchi geschöpft
4 Unzen. Butter, in Scheiben geschnitten
2 TL Wasser

in Butter pochierter Hummer
verstümmelt aus Thomas Kellers Version bei French Laundry
2 Hummerschwänze (je ca. 6 Unzen)
4 Unzen. Butter, in 8 Stücke geschnitten
4 Unzen. Wasser (oder als Verwendungszweck Champagner!)

Der Tag davor: Wenn der Ricotta zu nass ist, bilden sich Ihre Gnocchi nicht richtig. In ihrem Kochbuch empfiehlt Judy Rodgers, die Nässe des Ricotta zu überprüfen. Um den Ricotta zu testen, nehmen Sie einen Teelöffel oder so und legen Sie ihn auf ein Papiertuch. Wenn sich nach etwa einer Minute ein sehr großer Feuchtigkeitsring um den Ricotta bildet, ist der Ricotta zu nass. Um etwas Feuchtigkeit zu entfernen, ein Sieb mit einem Käsetuch oder Papiertüchern auslegen und den Ricotta in das Sieb geben. Zugedeckt mindestens 8 Stunden und bis zu 24 Stunden im Kühlschrank abtropfen lassen. Alternativ können Sie den Ricotta vorsichtig in ein Käsetuch (2 Lagen) einwickeln und mit einer Schüssel darunter 8 bis 24 Stunden im Kühlschrank aufhängen, um das freigesetzte Wasser aufzufangen. In jedem Fall wird empfohlen, diesen Schritt am Tag vor der Zubereitung der Gnocchi durchzuführen.

Der Tag des: Um großartige Gnocchi zu machen, muss der Ricotta ziemlich glatt sein. Den abgetropften Ricotta in eine große Schüssel geben und so gut es geht mit einem Gummispatel oder einem großen Löffel zerdrücken (hier am besten ein Besteck mit etwas Flexibilität verwenden). Wenn Sie beim Zerdrücken des Ricottas bemerkt haben, dass Sie immer noch Quark sehen können, drücken Sie den Ricotta durch ein Sieb, um ihn so gut wie möglich zu glätten. Fügen Sie die leicht geschlagenen Eier zum pürierten Ricotta hinzu. Den Esslöffel Butter schmelzen. Wenn es schmilzt, fügen Sie den Salbei hinzu, wenn Sie ihn verwenden. Wenn nicht, einfach die Butter schmelzen und zur Ricotta-Mischung geben. Fügen Sie alle Aromen hinzu, die Sie verwenden (z. B. Muskatnuss, Zitronenschale usw.). Wenn Sie kein bestimmtes Aroma verwenden, ist das in Ordnung. Den Parmigiano-Reggiano und das Salz hinzufügen. Alle Zutaten sehr gut miteinander verrühren. Am Ende sollte ein weicher und fluffiger Teig ohne Schlieren entstehen (alles sollte sehr gut vermischt werden).

Einen kleinen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, das Wasser großzügig salzen und köcheln lassen. Mit diesem Wasser testen Sie die ersten Gnocchi, die Sie herstellen, um sicherzustellen, dass sie zusammenhalten und Ihr Gnocchi-Teig nicht zu feucht ist. Machen Sie in einer großen, flachen Auflaufform oder auf einer Blechpfanne ein Bett aus Allzweckmehl, das einen halben Zoll tief ist. Kratzen Sie die Ricotta-Mischung mit einem Spatel vom Schüsselrand ab und formen Sie eine große Masse in der Mitte Ihrer Schüssel. Mit einem Esslöffel etwa 2 bis 3 Teelöffel Teig aufnehmen und dann den Löffel schräg halten, mit der Fingerspitze die Teigkugel vorsichtig vom Löffel in das Mehlbett drücken. An dieser Stelle können Sie entweder die Form oder die Pfanne leicht schütteln, um sicherzustellen, dass das Mehl die Gnocchi bedeckt, oder die Gnocchi mit den Fingern ganz vorsichtig mit Mehl bestäuben. Nehmen Sie die Gnocchi vorsichtig auf und nehmen Sie sie in die Hand, indem Sie sie so gut wie möglich zu einem Oval rollen, ohne sie zu drücken. Was Sie suchen, ist eine Art ovaler Klumpen, der mit Mehl bestäubt und prall ist.

Legen Sie Ihre Gnocchi vorsichtig in das siedende Wasser. Es wird sinken und dann nach oben wippen. Von dem Zeitpunkt an, an dem es an die Oberfläche kommt, möchten Sie die Gnocchi kochen, bis sie nur noch fest sind. Dies kann 3 bis 5 Minuten dauern. Wenn Ihre Gnocchi zu zerfallen beginnen, bedeutet dies, dass der Ricotta-Käse wahrscheinlich noch zu nass war. Sie können Abhilfe schaffen, indem Sie einen Teelöffel Eiweiß in Ihren Gnocchi-Teig schlagen. Wenn Ihr Gnocchi-Teig fluffig war, aber die Probe schwer herauskommt, geben Sie einen Teelöffel geschlagenes Ei in den Teig und schlagen Sie es ein. Testen Sie ein zweites Gnocchi, um den Erfolg sicherzustellen. Den Rest der Gnocchi formen. Sie können 4 bis 6 Gnocchi gleichzeitig in das Mehlbett geben. Aber überfülle dein Mehlbett nicht, sonst kannst du deine Gnocchi beim Bestreichen beschädigen. Stellen Sie eine Blechpfanne bereit, um die geformten Gnocchi darauf zu ruhen. Die Blechform mit Wachs- oder Pergamentpapier auslegen und mit Mehl bestäuben. Sie können die Gnocchi sofort kochen, jedoch empfiehlt Judy Rodgers, sie vor dem Kochen eine Stunde im Kühlschrank aufzubewahren, damit sie fest werden.

Halten Sie eine große Pfanne bereit. Butter und Wasser für die Sauce in die Pfanne geben und beiseite stellen. Bringen Sie in der größten Pfanne oder dem größten Topf, den Sie haben (achten Sie darauf, dass er breit ist), mindestens 2 Liter Wasser zum Kochen (Sie können bis zu 3 Liter Wasser verwenden, wenn Ihr Topf dies zulässt). Du brauchst einen breiten Topf oder eine breite Pfanne, damit deine Gnocchi nicht aneinanderstoßen und sich gegenseitig beschädigen. Sobald das Wasser kocht, salzen Sie es großzügig. Die Gnocchi nacheinander ins Wasser fallen lassen. Wenn sie oben schwimmen, kochen Sie sie 3 bis 5 Minuten lang (wie bei den Test-Gnocchi). Wenn die Gnocchi oben schwimmen, können Sie mit der Sauce beginnen, während Sie warten, bis sie fertig gekocht sind. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und schmelzen Sie die Butter. Schwenken Sie es ein paar Mal vorsichtig, während es schmilzt. Sobald es schmilzt und mit dem Wasser vermischt ist, schalten Sie die Hitze aus. Ihre Gnocchi sollten jetzt gekocht sein. Mit einem Schaumlöffel die Gnocchi aus dem kochenden Wasser nehmen und vorsichtig in die Buttersauce geben. Vorsichtig in der Sauce rollen, bis sie bedeckt ist. Sofort servieren.

Gnocchi einfrieren: Wenn Sie Ihre Gnocchi nicht sofort oder nicht alle kochen möchten, können Sie sie zubereiten und einfrieren. Sobald sie geformt sind und auf dem mit Mehl bestäubten, ausgekleideten Blech ruhen, legen Sie sie offen in den Gefrierschrank. Lassen Sie sie mehrere Stunden einfrieren. Legen Sie sie nach dem Einfrieren in eine Plastiktüte. Entfernen Sie die Luft und verschließen Sie den Beutel. Zurück in den Gefrierschrank. Um gefrorene Gnocchi zu garen, nehmen Sie diese aus dem Beutel und legen Sie sie einzeln auf einen Teller oder ein Tablett. Zum vollständigen Auftauen in den Kühlschrank stellen. Für frische Gnocchi nach Anweisung kochen.

Für den Hummer: Sie können den Hummer einige Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser blanchieren, damit sich das Fleisch leichter von der Schale lösen lässt. Mir? Ich habe gerade das Fleisch aus den Schwänzen (Schwänze sind einfacher) roh herausgelockt. Das Fleisch aus der Schale nehmen und beiseite stellen. Erhitzen Sie das Wasser oder den Champagner in einem kleinen Topf auf hoher Stufe, bis es kocht. Während es kocht, die Butter Stück für Stück einrühren. Die Hitze auf ein Köcheln reduzieren und weiter schlagen (damit es emulgiert bleibt). Legen Sie das Hummerfleisch in die köchelnde Butteremulsion (nominell bei 190 ° F) und kochen Sie es, bis es nicht mehr durchscheinend (aber noch zart!) ist. Herausnehmen und mit Gnocchi servieren. Die Butterpochierung mit Salz würzen und über den Gnocchi und dem Hummer servieren.

42 Häppchen bei “gewagte Köche: Ricotta-Gnocchi”

Kartoffel-Gnocchi & #8230 warten Sie nicht mit der Zubereitung, wenn Sie etwas überschüssiges gekochtes oder püriertes Kartoffelpüree haben, können Sie dies verwenden, um die Gnocchi zuzubereiten. :)
Das hört sich alles köstlich an, ich wünschte, ich könnte entschlüsseln, was Schneeerbsentriebe sind "Ich werde versuchen, ihren lateinischen Namen zu googeln. :)

ähm! wann kann ich vorbeikommen?

Deine Bilder sind wie immer wunderschön! Ich habe mich dem Stamm der Wagemutigen Köche angeschlossen, die Wagemutigen Bäcker müssen vielleicht warten, bis ich in Rente gehe oder im Lotto gewinne, aber jetzt werde ich ein Wagemutiger Koch sein! Kann deine Herausforderung kaum erwarten!

OMG, was für ein perfektes Gericht! Deine Gnocchi sind sehr hübsch!

Sieht wunderbar aus! Deine Gnocchi sind so glatt und perfekt geformt, meine sind wie kleine Gehirne geworden :)
Was für ein dekadentes Gericht.

Lieben Sie, wie Ihre Gnocchi geworden sind! Aber diese Hummerschwänze! Yum!

Der Pacific Ocean Market in Broomfield verkauft die Schneeerbsen-Sprossen tonnenweise (Tonne). Ich kaufe sie in diesen riesigen Tüten und dann können wir sie nie wirklich fertig machen…Das klingt so lecker! Könnten Sie eine Alternative zum Hummer vorschlagen? Ich bin “intolerant” für Krabben und weiß nicht, ob das auch für Hummer gilt, aber ich denke, es könnte Pfannenkrebs sein…

Wunderbar wie immer. Ich muss ein paar Erbsentriebe probieren, wenn ich zusätzliche Pflanzen auf der Zuteilung habe.

Das war ein ganz besonderes Essen und deine Gnocchi sehen fabelhaft aus!

Ich habe noch nie von Ricotta Gnocchi gehört, aber es klingt wie etwas, das mein Verlobter LIEBEN würde.

Sehr edel! Es war eine lustige Herausforderung und ich bin froh, dass ich es geschafft habe, aber ich glaube nicht, dass ich sie wieder machen werde, eher seltsame Textur!

Es ist nicht nur alles schön, sondern die Kombination der Gnocchi mit pochiertem Hummer ist einfach himmlisch.

Ich habe vergessen, wie wunderschön deine Fotos sind. Und was für eine schöne Art, dieses Gericht schick zu machen. Sieht großartig aus!

Wie immer sind deine Bilder perfekt und dein Essen sieht wunderschön aus! Wie hast du deine Gnocchi so perfekt glatt bekommen. Ich hatte Angst, sie zu sehr zu behandeln, aber deine sehen perfekt aus :) Ausgezeichnete Arbeit! Hummer? YUM!

Die sehen einfach perfekt geformt aus! Und ich würde nicht mit in Butter pochiertem Hummer streiten :) Die Schneeerbsensprossen klingen faszinierend – ich hatte sie nie und dachte irgendwie, es würde in der Hölle schneien, bevor sie in Wisconsin auftauchen würden. Auf zu den Kartoffelgnocchi, oder?

Nette Kombination!! die sehen echt schick aus.

Was für ein hübscher Teller. Ich finde deine Mahlzeiten auch deshalb ansprechend, weil sie so einfach sind und ich immer weiß, dass du wirklich leckere Produkte verwendet hast.

Schöne Fotos wie immer. Ich liebe das Foto des einsamen Gnocchos, der in deiner bemehlten Hand liegt. :)

Ich nehme den Hummer und den Wein! Meine Ergebnisse waren nicht annähernd so schön. Gut erledigt!

mmmm Hummer! Was für eine tolle Kombination mit den Gnocchi!

Oh mein Gott, Schneeerbsensprossen! Es ist eines meiner Lieblingsgrüns! Zum Glück konnte ich sie in chinesischen Lebensmittelgeschäften leicht finden, aber sie sind immer so teuer… T_T

Ich kann das wirklich nicht ertragen! es sieht erstaunlich aus!
wie der Himmel auf einem Teller. ERNSTHAFT!

Das ist einfach WEG dekadent. Fünf Sterne! :) (Ich betone natürlich den Hummer… in Butter pochiert. OMG.) Freut mich zu sehen, dass die Gnocchi problemlos geklappt haben. Sie müssen den trockensten Ricotta des Landes bekommen haben! :)

lästige Hummerschwänze! es sieht alles köstlich aus und unterscheidet sich so stark von meiner Einstellung zu den Gnocchi.

Meine Mutter hat die für uns gemacht, als ich ein Kind war. Sie würde sie mit etwas Zucker süßen und zum Frühstück mit Butter und Sauerrahm servieren. yuuuum.

Jen, ich liebe deine Seite total, aber ich kommentiere aus irgendeinem Grund nie. Ich musste heute, weil du es geschafft hast, “squoze” in einem Satz zu verwenden und ich finde das urkomisch! Hahaha. Es ist ein gutes Wort.

Wie dekadent! Deine Gnocchi sehen wunderbar aus.

Hummer…YUM! Deine Gnocchi sehen so perfekt geformt aus! Wie hast du es gemacht? Gute Arbeit!

Lobsta!! Liebe das!! Ich muss mich in ein paar Wochen selbst zensieren und versuchen, die Frau nicht ständig in Aktion zu erschießen. Es wird eine Menge Klick Klick Klick, Tipp Tipp Tipp Tipp auf Tastaturen und Kameras geben, denke ich!
Kann es kaum erwarten, neue Produkte und Sachen zu bekommen, die die Leute hier nicht wie Erbsensprossen bekommen, wenn sie noch in der Nähe sind (wahrscheinlich nicht, keine Ahnung) Ein Besuch in den asiatischen Laden ist auch ein Muss!
Die Gnocchi klingen und sehen absolut lecker aus! Du bist ein DB/DC-Gestüt!

Ich hatte noch nie Hummer, etwas über das Essen eines Tieres aus seiner Körperhöhle, aber ich arbeite daran, darüber hinwegzukommen :) das sieht FANTASTISCH aus!

Beeindruckend! Schau dir diesen Teller an! Es sieht so ziemlich toll aus! Jeremy ist ein glücklicher Mann, dich als seine Frau zu haben!

Was für eine wunderbare Anstrengung Sie in diese Herausforderung gesteckt haben und die Ricotta-Gnocchi mit Hummer und Zuckererbsen-Sprossen zu kombinieren, ist inspiriert. Ich glaube, die Leute vergessen, dass Meeresfrüchte hervorragend zu delikaten Ricotta-Gnocchi passen. Ich fand, dass dieses Rezept kleine Wolkenausbrüche von Leckerbissen waren! Auch die geformten Gnocchi sehen so schön schön aus. Super Fotos. Ich hoffe, Sie haben noch viele weitere glückliche DCooks’-Herausforderungen. Ihr Mann kann sich glücklich schätzen, einen so ausgezeichneten Koch zu Hause zu haben. Prost von Audax in Australien

Schneeerbsentriebe machen mich schwach in den Knien.

Deine Gnocchi sehen total schön aus und sooo schön geformt!! Das war meiner Meinung nach einer der schwierigsten Teile, aber du hast es bemerkenswert gut gemacht. Und was für eine großartige Idee, es mit dem Hummer zu kombinieren! Sieht köstlich aus!

Yum! Deine Gnocchi sehen unglaublich gut aus!! Ich liebe deine Fotos =D.

Wie wunderbar originell…. Ich wollte unbedingt Butterpochieren ausprobieren. Vielleicht mögen Sie die Gnocchi mit einem Kräuterzusatz besser.

Wunderschön – der Hummer war eine fantastische Idee. Und ich stimme Jeremy zu – es ist gut zu wissen, wie man Dinge macht! :)

Ich habe so viele Leute gesehen, die sie mit etwas Tomate-y gepaart haben. Ich LIEBE, dass du es nicht getan hast, nur weil Tomatenbasis nie meine Vorliebe ist. Und mit dem Hummer und dem zarten Grün summiert sich das zu etwas Erstaunlichem.

Vielleicht sollte ich mir die Daring Cooks ansehen. Ich scheue mich vor den Daring Bakers, da ich in diesem Bereich sehr unerfahren bin, aber dieses andere Unternehmen könnte eine wirklich unterhaltsame Art sein, mich selbst herauszufordern.

Vielen Dank für Ihre netten Kommentare!

Maja – Ich habe hier ein schönes Bild von Erbsensprossen gefunden

Joanne – Ich glaube, ich könnte verrückt werden, wenn ich Mitglied von beiden bin!

Karamellsutra – danke! Ich war mir nicht sicher, ob sie welche haben oder nicht, da ihre Produkte dazu neigen, sehr erfolgreich zu sein. Ich werde jetzt viel weniger Autofahren haben, um meine Schneeerbsensprossen zu holen :) Auf jeden Fall etwas wie gegrillten, gegrillten oder gebratenen Fisch mit den Gnocchi probieren? Sollte etwas ziemlich einfaches und leichtes sein.

Rose – Ich glaube, ich habe jedes einzelne in meiner Handfläche gewackelt, bis die Seiten glatt waren b/c I’m OCD)

Melissa – vielleicht solltest du es in Betracht ziehen! Weil ich *weiß*, dass du kochst :)


Das Grillen verleiht den süßen Krabben und Frühlingszwiebeln in diesen Tacos eine rauchige Note, während der würzige Avocadobrei jeden Bissen aufhellt. Wenn Sie zarte, frische Maistortillas haben, verwenden Sie zwei pro Taco, um den köstlichen Saft der Krabben aufzunehmen. Wenn Ihre Tortillas dicker sind, bleiben Sie bei einer pro Taco. Mit gegrilltem Maiskolben servieren.

Es ist schwer zu entscheiden, was besser ist, die Mischung aus frischen, süßen Meeresfrüchten oder die salzige, butterartige Brühe am Boden der Schüssel. Glücklicherweise enthält jede aromatische Schüssel Eintopf reichlich von beidem. Zu diesem Gericht etwas knuspriges Brot zum Aufwischen der Brühe zu servieren, ist einfach nicht verhandelbar.


Gnocchi mit Hummer

Zuerst habe ich dieses Bild mit meinem iPhone gemacht und es ist nicht das beste, aber mein Freund Terry fragte nach dem Rezept, also dachte ich, ich werde es jetzt posten und das Bild beim nächsten Mal ersetzen.

Eine kleine Geschichte, wie dieses Rezept entstanden ist. Jeden Herbst habe ich eine schicke Dinnerparty, bei der ich ein Thema auswähle und jeden Gang mache. Mein Freund Chris ist der Sommelier und ich werde ihm die Speisekarte ein paar Wochen schicken und er wird viel Zeit damit verbringen, die Weine für sich herauszufinden der Abend. Jetzt bin ich also im Menüvorbereitungsmodus. Das Thema dieses Jahr ist Italienisch und ich weiß bereits, dass ich Primo Pork Saltimbocca für die Vorspeise mache. Ich plane auch, geschmorten Schweinebauch mit Zitrussalat für den ersten Gang zu machen. Das werde ich nächstes Wochenende mal testen (armer Bill).

Ich dachte, ich würde auch einen Pasta-Kurs machen. Also besuchte ich die Website von Sorrelina (mein absolutes FAVE Boston Restaurant), um mich inspirieren zu lassen. Sie hatten eine Gnocchi mit Hummer Vorspeise und ich fand das klang toll. Ich habe dann versucht, Gnocchi- / Hummer-Rezepte zu googeln und die einzigen, die auftauchten, waren Sahnesauce. Hmm, geht nicht zur Arbeit, zu schwer und ein Gast ist laktoseintolerant.

Dann erinnerte ich mich an eines meiner Lieblingsrezepte für Hummer von Jasper White, in der Pfanne gerösteter Hummer. Also habe ich an diesem Rezept herumgefummelt und Gnocchis hinzugefügt und TA DA! Es war fantastisch. Leider kommt es nicht auf die Speisekarte, da ich denke, dass es ein wenig schwer ist mit dem, was ich habe. Also setze ich die Suche nach dem perfekten Nudelgericht für mein Menü fort……


Hummer-Thermidor-Rezept

Lobster Thermidor wurde ursprünglich von dem unvergleichlichen Auguste Escoffier, dem Vater der französischen Küche, kreiert.

Lange bevor Julia Child eine französische Küche betrat, hatte Chefkoch Escoffier seine Le Guide Culinaire, was später einfach übersetzt werden würde als Das Escoffier Kochbuch. Die Rezepte in seinem Buch sind zu den Maßstäben geworden, nach denen alle französischen Köche beurteilt werden, und es ist ein Standardtext für viele Kochschulen. Obwohl die Rezepte für den Hauskoch etwas umständlich sein können, habe ich meine Versuche, aus dem riesigen ledergebundenen Wälzer zu kochen, nie bereut.

Lustigerweise war mein erster Versuch mit Hummer-Thermidor überhaupt nicht von meiner Liebe zu französischem Essen inspiriert – es wurde von der Liebe meines 6-jährigen zu H2O (einer Netflix-Meerjungfrauenshow aus den frühen 2000er Jahren) inspiriert. Einer der Charaktere erwähnte, dass Hummer-Thermidor ihr Favorit sei, und meine Tochter war darauf fixiert, es selbst auszuprobieren.

Was ist Hummer-Thermidor? Hummer Thermidor ist eine klassische französische Zubereitung, bei der gekochtes Hummerfleisch mit Eigelb, Brandy, Senf und anderen Zutaten zu einem herzhaften Hummerpudding kombiniert und dann wieder in die Hummerschale gefüllt und gebacken wird, oft mit Käse darüber bestreut.

Bei meinem ersten Versuch, Hummer-Thermidor zuzubereiten, habe ich mich an Escoffiers Originalrezept gehalten, das in seinem "The Complete Guide to the Art of Modern Cookery" gefunden wurde. Es ist komplex und verwendet Brandy, Thymian und Muskatnuss, um die Bechamelsauce herzustellen. Es war köstlich, dekadent reich – und absolut sehnsüchtig. Aber ich brauchte über eine Stunde, um mich vorzubereiten, was für die meisten Eltern einfach unpraktisch ist.

Bei meinem zweiten Versuch destillierte ich sein Rezept, um es mir vernünftig zu machen, ein besonderes Abendessen am Sonntagabend zuzubereiten. Dies ist definitiv ein Rezept für diejenigen, die gerne kochen – selbst mit meiner vereinfachten Version dauert die Zubereitung dieses Rezepts etwa 30-45 Minuten, bevor es unter den Grill kommt.

Der zeitaufwendigste Vorgang dieses Rezepts besteht darin, das Hummerfleisch aus den Schalen zu entfernen (wobei die Schalen relativ intakt bleiben, um sie anschließend wieder mit dem cremigen Hummer zu füllen).

Um Zeit zu sparen, wenn Sie dieses Rezept zubereiten möchten, können Sie die Hummer im Voraus kochen und abkühlen – oder sogar so weit gehen, das Fleisch aus den Schalen zu entfernen. Kühlen Sie, bis Sie bereit sind, die Bechamelsauce zu beginnen (und lassen Sie den Hummer zu diesem Zeitpunkt auf Raumtemperatur kommen, damit er die Sauce nicht schockiert).

Mein Vorschlag ist entweder:

  • Bereiten Sie Ihre Beilagen zu, während der Hummer abkühlt, bevor Sie das Fleisch herausnehmen
  • ODER, entfernen Sie das Fleisch Stunden oder am Vortag und bereiten Sie dann Ihre Beilagen zu, während die Soße reduziert wird

Sie können sogar Hummerfleisch verwenden, das bereits aus der Schale entfernt wurde, und den Hummerpudding einfach in Förmchen kochen. Etwas weniger theatralisch als das Servieren von gefüllten Hummern, aber viel einfacher und schneller!

Die Sauce selbst mag kompliziert klingen, ist aber unkompliziert und wartungsarm. Behalten Sie es einfach im Auge und rühren Sie es gelegentlich um, während Sie Multitasking betreiben (entweder das Hummerfleisch extrahieren oder die Beilagen zubereiten).

Das Ergebnis für all Ihre harte Arbeit: ein cremiges, dekadentes Rezept für gefüllten Hummer, das wie ein herzhafter Hummerpudding ist. Aber seien Sie gewarnt: „Wenn Sie einmal Hummer-Thermidor probiert haben, werden Sie nie wieder mit einfachen Hummerschwänzen zufrieden sein!

Was mit Hummer-Thermidor servieren?

Die klassischste Portion wäre einfach Knoblauchtoast, aber viele Restaurants servieren ihn jetzt mit Reis, Nudeln oder Miniknödeln (denken Sie an Gnocchi oder Spätzle).

Wenn Sie zusammen mit Gemüse servieren, versuchen Sie, sich für geröstetes oder gedünstetes Gemüse zu entscheiden, das nicht mit dem Hummer um die Hauptrolle konkurrieren kann. Ein einfaches Zitronendressing, Öl-Balsamico-Dressing oder sogar eine Prise Parmesankäse sollten ausreichen, um dem Gemüse zu helfen, den Hummer zu ergänzen. Spargel oder grüne Bohnen wären meine Präferenz.

Da der Hummer schwer ist, entscheiden Sie sich für leichte Vorspeisen oder ein leichtes Dessert, falls vorhanden.

Schauen Sie sich unser Rezeptvideo an, um zu sehen, wie Sie unser einfaches Hummer-Thermidor-Rezept zubereiten ’ und vergessen Sie dann nicht, nach unten zu scrollen, um Ihre kostenlose Rezeptkarte zum Ausdrucken zu holen:

Zutaten für Hummer Thermidor

Tipp: Dieses Rezept funktioniert auch für 2 Hummer, wir hatten nur extra Sauce und haben damit unser Knoblauchbrot danach getaucht.

Küchenutensilien, die Sie möglicherweise hilfreich finden

Wie man Hummer-Thermidor macht

Kochen Sie die Hummer – entweder 8 Minuten pro Hummer dämpfen oder verwenden Sie unsere Instant Pot-Methode. Sie sollten leuchtend rot sein mit zerbrechlichen Antennen.

Kühle den Hummer, während du deine Beilagen zubereitest.

Wenn der Hummer kühl genug ist, um ihn anzufassen, den Boden des Hummers mit einer Küchenschere herausschneiden und das gesamte Hummerfleisch herausziehen. Brechen Sie die Krallen, um das Fleisch zu entfernen, und entfernen Sie das Fleisch auch von den Beinen. Versuchen Sie, die Hauptkarosserie und die Heckschale zum Backen aufzubewahren. (Bei Bedarf unter kaltem Wasser reinigen.)

Ich schlage vor, dass Sie mindestens die Hälfte des Fleischentfernungsprozesses durchlaufen, bevor Sie die Sauce anstarren, da dies zeitaufwändig ist. (Natürlich können Sie Hummerfleisch verwenden, das bereits aus der Schale entfernt wurde, um Zeit zu sparen – kochen Sie einfach in Förmchen anstelle der Schale.)

Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, dann die Zwiebel hinzufügen. Koch bis transparent, etwa 2 Minuten.

Fischfond, Wein, Sahne und Senf dazugeben. Zum Kochen bringen und kochen lassen, bis sich die Flüssigkeit halbiert hat, ca. 10-12 Minuten unter regelmäßigem Rühren.

Wenn sich die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert hat, das Eigelb in den kleinen Topf geben und 1/2 Tasse der Sahnemischung einrühren.

Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie eingedickt ist und die Mischung eine Temperatur von 160 ° F erreicht. Passen Sie genau auf, um ein Gerinnen zu verhindern.

Die Vanillepudding-Mischung in die Sahne-Mischung einrühren (großer Topf) und dann Zitronensaft, Petersilie sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

Das Hummerfleisch hinzufügen und umrühren.

Das Hummerfleisch zurück in die Schalen geben und dann in eine Auflaufform geben. Optional können Sie mit Parmesan belegen.

4-6 Minuten braten, bis sie goldbraun sind.

Pin dieses cremige und dekadente Hummer-Thermidor-Rezept:

Holen Sie sich Ihre kostenlose Druckvorlage für unser einfaches Hummer-Thermidor-Rezept:


Gnocchi mit Flusskrebsen (Gnocchi con astice)

Dieses göttliche Rezept für Gnocchi mit Krebsen stammt vom Melbourner Küchenchef Maurice Esposito, der für seine moderne italienische Küche bekannt ist. Bei der Zubereitung der Gnocchi ist eine leichte Hand wichtig, um leichte, pralle kleine Kissen aus Kartoffelgüte zu erzeugen.

Vorbereitung

Kochen

Fähigkeits Level

Zutaten

  • 500 g Wunschkartoffeln, geschält und halbiert
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Salz
  • 120 g einfaches Mehl

Krebse und Brühe

  • 1 lebende Krebse mit einem Gewicht von ca. 600 g
  • Olivenöl
  • 1 Karotte, gewürfelt
  • 1 Selleriestange, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Fenchelknolle, in Scheiben geschnitten
  • 1 Lauch, in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Thymianzweige
  • 1 Lorbeerblatt
  • 500 ml trockener Weißwein
  • 250 ml Fischbestand
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Prise von Safranfäden
  • 3 reife Roma-Tomaten, geschält und zu einem Brei gehackt
  • Lachsrogen
  • Kerbelblätter

Notizen des Kochs

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Für die Gnocchi die Kartoffeln weich kochen. Gießen Sie sie ab und passieren Sie sie durch eine Kartoffelpresse oder eine Lebensmittelmühle und dann durch ein sehr feines Sieb. (Wenn Sie nicht beide Geräte haben, können Sie mit nur dem einen oder anderen auskommen, aber die leichtesten Gnocchi ergeben sich aus beiden.) Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die Kartoffel auf einer Arbeitsfläche anhäufen und das Ei und das Salz hinzufügen. Fügen Sie nach und nach ein wenig Mehl hinzu und mischen Sie es leicht mit den Händen, bis ein weicher, glatter Teig entsteht, der nicht zu klebrig ist. Den Teig zu dünnen Rollen rollen (evtl. leicht mit Mehl bestäuben) und in 2 cm große Stücke schneiden. Um die klassische Gnocchi-Form zu erhalten, rollen Sie die Stücke über ein geriffeltes Butterpaddel.

Für die Gnocchi einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und eine Schüssel mit Eiswasser bereithalten. Die Gnocchi vorsichtig in das kochende Wasser geben und kochen, bis sie oben aufgehen. Mit einem Schaumlöffel herausheben und in kaltes Wasser tauchen. Beiseite legen.

Bringen Sie einen weiteren großen Topf mit Wasser zum Kochen und stellen Sie eine weitere Schüssel mit Eiswasser bereit. Die Flusskrebse 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, dann herausheben und sofort in das Eiswasser tauchen. Dieses Blanchieren hilft, das Fleisch von der Schale zu trennen.

Wenn der Krebs vollständig abgekühlt ist, spalte ihn der Länge nach in zwei Hälften und entferne das Fruchtfleisch. Das Fruchtfleisch in 2 cm große Stücke (gleiche Größe wie die Gnocchi) schneiden und beiseite stellen.

Etwas Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Karotte, Sellerie, Zwiebel, Fenchel, Lauch, Knoblauch und Kräuter anbraten, bis sie weich werden und Farbe annehmen. Den Kopf und die Schalen der Flusskrebse hinzufügen und weitere 2 Minuten anbraten. Den Wein hinzufügen und auf die Hälfte einkochen lassen, dann den Fischfond aufgießen und 15 Minuten köcheln lassen. Die Brühe in einen sauberen Topf abseihen und bei schwacher Hitze stellen, damit die Brühe heiß bleibt.

Zum Servieren etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Safran leicht anbraten. Fügen Sie die Flusskrebse hinzu und braten Sie sie an, bis sie eine leichte Farbe annehmen (etwa 2 Minuten), dann fügen Sie etwa ⅓ Tasse der Brühe und die gehackte Tomate hinzu. Kurz umrühren. Die Gnocchi abtropfen lassen und vorsichtig unter die Sauce heben, um sie zu erwärmen. Spoon onto plates and garnish with salmon roe and torn chervil leaves.


Lobster tails with gnocchi recipe - Recipes

Click on the book to visit Amazon

STOWED AWAY , the sixth book in the Maine Clambake Mystery series by Barbara Ross will have you dreaming of warm summer weather while visiting the islands off the coast of Maine! Unfortunately, I have not had the pleasure of enjoying this particular geographic location. However, Barbara paints such an inviting vivid picture of each scene, especially of Morrow Island, the Snowden’s family-owned island, that I feel I need to start planning a vacation to this area. While this book can definitely be enjoyed as a stand-alone, I have to opine that reading the series in order gives the reader the full effect of the author’s impressive character development, especially with her protagonist, Julia Snowden. I love how Julia has grown, discovering new things about herself and those around her through self-introspection and life experiences. The author carefully avoids the “information” dump but instead, reveals who Julia is in a natural way, over the course of the stories told over the years. I think strong, interesting characters, such as Julia, makes us readers long for new releases and keeps us coming back again and again. However, if you do jump in and start the series with this new book, you won’t be disappointed at all!

Of course with a strong character there must be a riveting story to hold our attention. Barbara delivers on that premise as well. A reclusive murdered billionaire, a detested school roommate from long ago, and the fate of Julia’s ancestors’ half-destroyed family mansion are woven together to keep the reader turning pages long into the night. And just when I thought I had a handle on who the suspects were and narrowed down the culprit, the author threw in a doozey of a twist that completely changed the game! The satisfying, suspenseful conclusion wrapped up the murder mystery while a heartwarming scene sets the tone for future books.

Julia and her boyfriend, Chris, attend dinner on the billionaire’s yacht, shortly before he is murdered. Much to Julia’s surprise, her friend, Genevieve, is the chef on board. Genevieve prepares a delightful Tarragon Ricotta Gnocchi with Lobster Velouté for the second course. Fortunately for us readers, Barbara has thoughtfully included this recipe, along with others, at the back of the book. Traditional gnocchi is made with potatoes and can be quite time consuming to make. Substituting ricotta for the potatoes is brilliant! Super-fast to mix up, you can either roll the dough into a long rope and cut into a traditional gnocchi shape, or scoop the dough into the boiling water, such as you would for dumplings. Either way, when paired with the lobster sauce, this gnocchi is amazing! I thought a small serving made a delectable appetizer or larger servings would easily satisfy the heartiest of appetites if served as an entrée. Bon appétit!

Amazon Synopsis

It’s June in Busman’s Harbor, Maine, and Julia Snowden and her family are working hard to get their authentic Maine clambake business ready for summer. Preparations must be put on hold, however, when a mysterious yacht drops anchor in the harbor—and delivers an unexpected dose of murder . . .

When Julia’s old prep school rival Wyatt Jayne invites her to dinner on board her billionaire fiancé’s decked-out yacht, Julia arrives to find a sumptuous table set for two—and the yachtsman dead in his chair. Suspicion quickly falls on Wyatt, and Julia’s quest to dredge up the truth leads her into the murky private world of a mega-rich recluse who may not have been all that he seemed . . .


Lobster Blanquette Recipe

This delicious recipe is courtesy of Steven Hensley of CIA. Kaltbach Le Gruyère AOP Lobster Blanquette is a warm and delectable dish that will wow your guests with just one bite! This cheese melts beautifully for a dish that is so comforting any time of year.

Kaltbach Le Gruyère AOP Lobster Blanquette:

1 Esslöffel Olivenöl
1 Schalotte, gehackt
5 sprigs of thyme
2 Lobster tails, shell on 1⁄2 cup Chardonnay

1 1⁄2 teaspoons kosher salt

1 Russet potato
1 Teelöffel Olivenöl
1 tablespoon kosher salt 3⁄4 cup All Purpose flour
1 Eigelb
1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

12 white pearl onions
2 Liter Wasser
2 tablespoons + 1⁄2 teaspoon kosher salt 10 sprigs of thyme

1 tablespoon unsalted butter 1⁄2 shallot, minced
4 sprigs of thyme
1 quart milk

5 ounces Kaltbach Le Gruyère AOP , shredded 3 tablespoons cornstarch
1 1⁄2 teaspoon ground nutmeg
1 1⁄2 tablespoons kosher salt

1. For the Lobster: Heat a medium sauce pot over medium high heat. Add the olive oil and heat until the oil just begins to simmer. Add the shallots and sweat until they become translucent. Add the thyme sprigs and infuse for 30 seconds. Add the two tails and the wine, cover with a lid and allow the lobster to steam for 3-4 minutes. Remove and allow to cool before removing the shell. Once cooled, shell the tails and season with kosher salt. Cut the tails into 1⁄2” pieces and reserve in the refrigerator until needed.

2. For the Gnocchi: Preheat the oven to 400 degrees. Wash the potato and rub with the oil and kosher salt. Bake the potato until cooked through, approximately 40 minutes. While the potato is baking prepare the additional ingredients. When the potato has cooked, cut lengthwise and scoop out the potato while still hot. Place on a clean surface and make a bowl shape with the potato. Dust with flour and add the yolk to the center of the bowl. Season with salt and nutmeg and begin to fold the dough together. This must be done quickly as you do not want to overwork the dough. Once it comes together begin cutting into small pieces and roll into 1⁄2” think ropes. Cut these ropes into 3⁄4” pieces. Squeeze the center of the gnocchi to form pillow shapes and hold on a lightly flour dusted surface. Cook in simmered, salted water until they float. Allow to cool and then hold in refrigerator until needed.

3. For the Onion: Peel and clean the onions. Heat the water to a simmer, salt heavily and add the thyme. Cook the onions in the simmer water until just tender, approximately 5 minutes. Allow to cool and then hold in refrigerator until needed.

4. For the Béchamel: Heat a medium pan and melt the butter. Add the shallots and sweat until translucent. Add the thyme and infuse for 30 seconds and add the milk. Allow the milk to infuse with the thyme and onions for 5 minutes. In a separate bowl, combine the Kaltbach Le Gruyére AOP cheese and cornstarch. Slowly add this mixture to the milk while whisking. Allow to thicken for a few minutes and season with the nutmeg and kosher salt. Hold warm until needed.

5. To Serve: Add the lobster, gnocchi and onions to the warm sauce. Garnish with thyme leaves and shredded Kaltbach Le Gruyère AOP cheese.


Our top lobster recipes

If you’ve ever been up Cervantes way, you would know the delicious flavour of our Western Australian rock lobster. They are fresh, full of flavour and perfect in any dish. What we love about our lobster shack customers is that they love taking some lobster home to make some of their own creations, after they try it at the Shack. We’ve collected a trove of our favourite lobster recipes, that you can create at home with some of our delicious lobster.

Kale, check. Bacon, check. Pasta, check. Delicious indian ocean rock lobster, check. This deliciously versatile recipe is a fantastic, decadent treat with all of our favourites. This is a very gourmet way to use fresh lobster and incorporate it into your cooking.

When the traditional mac’n’cheese meets lobster, you get a beautiful concoction of flavours and deliciousness. This Jamie Oliver recipe is a total shop stopper that combines the decadence of lobster with the richness of mac’n’cheese. Not for the faint hearted this recipe is perfect to bust out for those dinner parties where you really want to make an impact.

A little Mediterranean feeling can’t go astray. This Sicilian lobster broth is all of the most beautiful flavours of this Italian island combined with the flavour of the most wonderful crustacean. Plenty of olive oil, plenty of fennel and a nice serving of white wine, this broth will go down in history.

A little Eastern flavour can be applied when it comes to lobster, with this tempura lobster recipe. These little bite-sized pieces are like heaven in your mouth, particularly combined with the zesty dipping sauce. Not the healthiest application of your lobster, but boy do they taste fantastic.

Named the ultimate summer pasta, this recipe is a celebration of the flavours of lobster. Combined with traditional potato gnocchi, this dish is a crowd pleaser. If you don’t think you can manage the gnocchi by yourself, there are plenty of alternatives for this dish. Give this meal a try when you’re really trying to impress with your cooking prowess.

Yes – crab stuffed lobster. Two crustacean delicacies come together in this recipe to create an absolute Ben Pollinger masterpiece. The lobster is butterflied, the magnificently flavoured crab is topped with panko crust and then the lobster is roasted. The flavours are incredible, but it is definitely a recipe to try when you have a little more time up your sleeve.

This stunning, light risotto is an easy dish to whip up when you have a few lobsters on hand. This rice dish is infused with the flavours of the beautiful meat and is very elegant. Simple for the budding chef, this is a dish that can be whipped up any night of the week… say after arriving home from Lobster Shack?

EIN Lobster Shack classic! We serve this delicious meal up to our fantastic customers every day. The best part is that you can recreate it at home. The simple flavours really bring out the best in the Lobster and we think you’d be crazy not to try this quick and easy recipe.

Next time you’re up in the area, grab some fresh lobster that you can take home and re-create one of these amazing recipes. Just stop into our shop where you can choose live, frozen or fresh lobster to take home.


Braised Lobster with Potato Gnocchi, Asparagus and Black Truffles, and Oven-dried Tomatoes ►

Lobster and truffles are combined in a butter sauce for gnocchi. Chef Alex Stratta’s gnocchi are feather-light. He has a number of tips to help achieve this: keep the potato starch dry, by using baking potatoes, by baking on a bed of salt to draw out water, by using only the lightest action in pressing the potatoes through the drum sieve so as not to activate the gluten in the starch, by using the lightest touch and adding as little flour as possible to make the dough come together, and by not adding salt to the dough.

Zutaten

  • Potato Gnocchi
  • Coarse Salt - 1 pound
  • Baking Potatoes - 2
  • Flour - (allow at least 1-1/2 cups)
  • Egg - 1
  • Lobsters - Two 1-1/2 pound
  • Asparagus Spears - 8, trimmed and blanched
  • Soße
  • Truffles - 2, shaved
  • Sea Salt - 1/2 teaspoon
  • Unsalted Butter - 2 tablespoons
  • Ttruffle Juice - 1/2 cup
  • Truffle - 1, cut in matchstick julienne
  • Rich Lobster Stock - 1 cup (see Cooking Basics, Stocks)
  • Unsalted Butter - 1 to 1-1/2 cups (4 to 6 sticks), cut into tablespoon-sized pieces
  • Sea salt and freshly ground white pepper to taste
  • Lemon Juice - 1-1/2 lemons (preferably Meyer lemon)
  • Basil - 4 sprigs
  • Dried Tomatoes - 16 pieces

Anweisungen

To make the gnocchi: Preheat the oven to 350 F. Spread the salt in a roasting pan. Place the potatoes on the salt. Bake until soft, about 1 hour 15 minutes. As soon as the potatoes are cool enough to handle, cut in half. Cut surface down, very gently work the potato through a drum sieve (tamis) or fine-meshed sieve discard the skins. Gather the potato meal on a very lightly floured work surface and make an indentation in the center put the egg in the center. Again, working with a very light touch, mix the egg with the potato meal. Pinch some flour between your thumb and fingers and add to the developing dough mix in. Continue adding flour, a little at a time, and mixing, just until the dough comes together. Keep the work surface and your hands very lightly floured. The finished dough will be very soft.

Roll the dough out into a long log, about 3/4-inch in diameter, under your hands. In 1-Zoll-Stücke schneiden. Holding the gnocchi paddle, roll one piece of dough down the paddle, parallel to the grooves, with your other thumb the gnocchi will roll around your thumb leaving a pocket inside and ridges outside to catch sauce later. Set aside and repeat to form all the gnocchi.

Bring a large pot of water to a simmer over medium heat reduce the heat to medium-low. Place some of the gnocchi in the water when they float, about 30 seconds, take out with a slotted spoon. Drain on a towel. Repeat until all gnocchi are cooked.

Bring a medium saucepan of water to a boil and add the asparagus. Let the water return to a boil, cook 30 seconds, and remove the asparagus spears with tongs or a slotted spoon. Plunge into ice water to stop the cooking process, drain, and set aside.

Einen großen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Plunge the lobsters into the water, cover, and cook for 10 minutes. Remove with tongs and drain. When just cool enough to handle, break the tails and claws from the bodies. Crack and loosen the shells but leave the shells on until ready to use in the sauce.

Bring a medium saucepan of water to a boil and add the asparagus. Let the water return to a boil, cook 30 seconds, and remove the asparagus spears with tongs or a slotted spoon. Plunge into ice water to stop the cooking process, drain, and set aside.

To make the sauce: Combine the truffle slices, butter, and sea salt in a large skillet over medium heat. Mash the truffles with a fork to release the flavor, then stir in the truffle juice. Cook until reduced by half. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Stir in the lobster stock and reduce until almost a glaze. Whisk in the butter, 2 tablespoons at a time until half the butter has been added, then one tablespoon at a time until finished. Take the pan off the heat from time to time to keep the butter from becoming too hot. As the butter is slowly added, the sauce will increase in volume and be light yellow in color. Whisk in the seasonings and lemon juice. Shell the lobster meat and cut the tail into medallions. Add the medallions, knuckle meat, and claws to the sauce and stir to coat let warm. Add the asparagus and stir to coat. Stir in the truffle julienne, basil, and dried tomatoes. Add the gnocchi and stir gently to coat.

To serve: Remove the basil sprig from the sauce. Divide the gnocchi, lobster, and tomatoes among the plates, giving each plate some lobster medallions and a claw. Place two asparagus spears beside the lobster and gnocchi. Spoon sauce on the plates.