Neue Rezepte

Chile-geschmorte kurze Rippen

Chile-geschmorte kurze Rippen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieser Schmorbraten erhält seinen intensiven Geschmack und seine Farbe von getrockneten New Mexico Chilis. Finden Sie sie in der Produktabteilung.

Zutaten

  • 8 getrocknete New Mexico Chilis
  • Schale und Saft von 1 Zitrone
  • 2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 8 1 Zoll dicke, quergeschnittene kurze Rippen vom Rind (flankenartig; etwa 5 Pfund)
  • 1 große Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • 1½ Pfund Fingerling oder neue Kartoffeln
  • 4 große Karotten (ca. lb.), geschält, in 5 cm große Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Tasse entkernte grüne Oliven (wie Castelvetrano oder Cerignola)
  • ½ Tasse gehackte glatte Petersilie

Rezeptvorbereitung

  • Die Chilis in einer trockenen großen Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten rösten, bis sie leicht aufgebläht und auf beiden Seiten leicht dunkler geworden sind. Aus der Pfanne nehmen; abkühlen lassen. Chilis stielen und längs halbieren; Samen entsorgen. In eine mittelgroße Schüssel geben und mit kochendem Wasser bedecken. Lassen Sie die Chilis etwa 20 Minuten weich, bis sie weich sind. Ablassen.

  • Chilis, Knoblauch, Zitronenschale und -saft, Öl, Salz, Koriander und Kreuzkümmel in einem Mixer oder einer Küchenmaschine mischen; pürieren, bis die Marinade glatt ist.

  • Kurze Rippen und Zwiebeln mit Marinade in einer flachen Auflaufform schwenken; Schüssel abdecken und Rippchen über Nacht kalt stellen.

  • Backofen auf 350 ° vorheizen. Zwiebel, Rippchen und Marinade in einen großen, schweren Topf geben. Brühe hinzufügen. Auf dem Herd zum Kochen bringen und Topf zudecken. In den Ofen geben und die Rippchen 2 Stunden schmoren.

  • Fügen Sie Kartoffeln, Karotten und Tomatenmark hinzu (halten Sie Fleisch und Gemüse unter Wasser); abdecken und zurück in den Ofen. Weiter schmoren, bis das Fleisch gabelzart ist und sich leicht vom Knochen löst und das Gemüse weich ist, 50–60 Minuten länger.

  • Übertragen Sie kurze Rippen und Gemüse auf ein großes Backblech mit Rand. Backblech mit Folie abdecken. Kochflüssigkeit in einen großen Topf abseihen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, dabei gelegentlich Fett von der Oberfläche abschöpfen, bis die Sauce auf 4 Tassen reduziert ist, 8–10 Minuten.

  • Legen Sie ein bedecktes Backblech mit Rippchen und Gemüse in den Ofen, bis es wieder erhitzt ist, etwa 15 Minuten. Oliven und Petersilie in die Sauce einrühren und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen.

  • Die Rippchen und das Gemüse auf Teller verteilen und die Sauce darüberlöffeln.

  • VORAUS MACHEN: Rippchen, Gemüse und Sauce können 2 Stunden im Voraus zubereitet werden. Sauce abdecken. Lassen Sie Sauce und Rippchen und Gemüse bei Raumtemperatur stehen.

Rezept von Stopskys Delikatessen in Mercer Island, WA,

Nährstoffgehalt

8 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 660 Fett (g) 33 Gesättigte Fettsäuren (g) 12 Cholesterin (mg) 170 Kohlenhydrate (g) 31 Ballaststoffe (g) 7 Gesamtzucker (g) 5 Protein (g) 60 Natrium (mg) 1310Rezensionen Abschnitt

Rezept: Grüne Chile geschmorte kurze Rippen

Anweisungen: Öl in einem schweren ofenfesten Topf erhitzen und die Rippchen dazugeben. Während die Rippchen bräunen, Zwiebel, Chili, Sellerie, Karotten und Knoblauch in einer Küchenmaschine pürieren, bis eine grobe Paste entsteht. Wenn die kurzen Rippen von allen Seiten sehr braun sind, aus der Pfanne nehmen.

Fett abtropfen lassen, dann den Boden derselben Pfanne mit frischem Öl bestreichen und püriertes Gemüse hinzufügen. Gemüse großzügig mit Salz würzen und ca. 5-7 Minuten bräunen, bis es sehr dunkel ist und sich eine Ablagerung auf dem Pfannenboden gebildet hat. Kratzen Sie den Aufbau ab und lassen Sie ihn reformieren. Kratzen Sie den Aufbau erneut ab und fügen Sie Tomatenmark hinzu. Tomatenmark 4-5 Minuten bräunen. Wein hinzufügen und den Boden der Pfanne auskratzen. Rühren Sie um und reduzieren Sie die Hitze, wenn es anfängt zu brennen. Mischung auf die Hälfte reduzieren.

Backofen auf 350 Grad vorheizen. Geben Sie die kurzen Rippen zurück in die Pfanne und fügen Sie 2 Tassen Wasser hinzu oder bis das Wasser fast das Fleisch bedeckt. Thymianbündel und Lorbeerblätter hinzufügen. Decken Sie die Pfanne ab und backen Sie 4-5 Stunden, bis die Gabel weich ist. Überprüfen Sie regelmäßig und fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu. Die Rippchen nach der Hälfte der Garzeit wenden. Entfernen Sie während der letzten 20 Minuten des Garvorgangs den Deckel, um die Bräunung zu fördern und die Sauce zu reduzieren. Wenn das Fleisch fertig ist, sollte es sehr zart sein, aber nicht auseinanderfallen. Mit Schmorflüssigkeit und einem Schuss Kaffeereduktion auf einem Bett aus Green Chile Polenta servieren.

Für Kaffeereduzierung: Kombinieren Sie Zucker und Kaffee in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze und reduzieren Sie sie auf die Hälfte, bis sie sirupartig sind. Schmorflüssigkeit einrühren. Butter kurz vor dem Servieren in die erwärmte Kaffeesauce einrühren.


Cold Brew und Ancho Chile geschmorte kurze Rippen Rezept

Jedes Jahr lädt S&D Coffee & Tea Kochstudenten aus dem ganzen Land ein, Originalrezepte mit Kaffee- und Teeelementen einzureichen. In diesem Jahr kämpften 10 Studenten um den Geldpreis von 10.000 US-Dollar im Finale der S&D Culinary Challenge, das am 20. Februar auf dem Campus der Johnson & Wales University stattfand. Sarah Rountree, eine Seniorin aus Westport, Connecticut, nahm das Gold für ihr Rezept für Cold Brew Coffee und Ancho Chile Braised Short Ribs mit nach Hause.

Finalisten der S&D Culinary Challenge 2018 Foto von Sarah Rountree, Instagram @Sarahrr53

Cold Brew Coffee und Ancho Chile geschmorte kurze Rippen

Zubereitungs- und Kochzeit: 2 1/2 Stunden

Zutaten für kurze Rippchen:

– 3 Ancho-Chilischoten, getrocknet, entstielt, entkernt und grob gehackt
– 2 Tassen kochend heißes Wasser
– 6 Rinderrippchen mit Knochen
– 3 Esslöffel Pflanzenöl
– Salz und Pfeffer nach Bedarf
– 2 Karotten, gewaschen, geschält und in ½ Zoll große Stücke geschnitten
– 2 Zwiebeln in ½-Zoll-Stücke gehackt
– 2 Stangen Sellerie, gewaschen und in ½ Zoll große Stücke geschnitten
– 5 Knoblauchzehen, zerdrückt
– 2 Esslöffel Tomatenmark
– 1 Chipotle-Pfeffer in Adobo-Sauce plus 1 Esslöffel Sauce
– 2 Tassen trockener Rotwein
– 3 Esslöffel brauner Zucker
– 8 Tassen brauner Kalbs- oder Rinderfond
– 1 1/2 Limetten, entsaftet (oder ca. 3 EL Saft)
– 3 Esslöffel S&D Toddy Cold Brew Kaffeekonzentrat
– 10 Zweige Thymian
– 2 Lorbeerblätter
– 1 Teelöffel Salz plus mehr nach Geschmack
– 2 Esslöffel Butter
– 6 Frühlingszwiebeln, gewaschen und julienned

Zutaten für Karotten und Perlzwiebeln:

– 18 Karotten (mit Karottengrün), geschält und getrimmt, sodass das Grün ¼ Zoll lang ist
– 18 Perlzwiebeln, geschält
– 3 Tassen Kaffee gemahlen
– 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Butter
– 5 Zweige Thymian
– 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
– ¼- ½ Tasse Hühnerbrühe
– Salz und Pfeffer nach Bedarf

Zutaten für Grütze:

– 2 Tassen Wasser
– 2 Tassen Milch
– 1 Tasse gemahlene Steinkörner
– 1 ½ TL Salz
– 1 ½ Tasse Monterey-Jack-Käse, gerieben
– 4 Esslöffel Butter

Zubereitungsart für Short Ribs:

1) Wenn Sie keinen Schnellkochtopf verwenden, heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor.

2) Weichen Sie die getrockneten Ancho-Chilis in 2 Tassen kochendem Wasser etwa 20 Minuten lang ein oder bis sie weich sind.

3) Während die Chilis einweichen, das Pflanzenöl in einer großen Pfanne oder einem Schnellkochtopf erhitzen. Die Short Ribs großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten braun anbraten.

4) Wenn sie braun sind, die Rippchen aus der Pfanne nehmen und Karotten, Zwiebeln und Sellerie im restlichen Öl anbraten, bis sie braun und karamellisiert sind. Knoblauch dazugeben, bis er goldbraun ist.

5) Fügen Sie Tomatenmark hinzu und kochen Sie, bis es karamellisiert ist, ungefähr 3 Minuten.

6) Fügen Sie Chipotle-Pfeffer und Adobo-Sauce hinzu, gefolgt von Rotwein, um die Pfanne abzulöschen.

7) Fügen Sie braunen Zucker, Rinder- oder Kalbsfond, Limettensaft, Kaffeekonzentrat, Thymian, Lorbeerblätter, weiche Ancho-Chilis und Salz hinzu.

8) Legen Sie die kurzen Rippen wieder in die Pfanne und decken Sie sie ab, um sie etwa 3 Stunden im Ofen oder 45 Minuten im Schnellkochtopf zu garen, bis sie weich sind.

9) Während die Rippchen kochen, bereiten Sie Karotten, Perlzwiebeln und Grütze zu.

10) Wenn die kurzen Rippchen fertig gegart und gabelzart sind, nehmen Sie sie aus der Schmorflüssigkeit und legen Sie sie zur Seite.

11) Die Schmorflüssigkeit durch eine Chinois abseihen und in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist.

12) Nach dem Reduzieren abschmecken und nach Bedarf anpassen.

13) Vor dem Servieren die Hitze ausschalten und 2 Esslöffel Butter mit einem Löffel einrühren, bis sie geschmolzen ist. Die kurzen Rippen wieder in die Sauce geben, um sie zu glasieren. Auf Grütze, Karotten und Perlzwiebeln verteilen und zusätzliche Sauce darüber löffeln.

14) Fügen Sie eine Garnitur aus julieniertem Frühlingszwiebelgrün über die kurzen Rippen.

Zubereitungsart für Karotten und Perlzwiebeln:

1) Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2) Die Karotten und Perlzwiebeln in eine Auflaufform geben und vollständig mit dem Kaffeemehl bestreichen.

3) 30 Minuten im Ofen backen. (Dies wird die Karotten und Zwiebeln nicht wirklich kochen, sondern nur den Kaffeegeschmack durchdringen.)

4) Waschen Sie das Mahlgut von den Karotten und Zwiebeln und halten Sie es auf der Seite.

5) 7 Minuten vor dem Anrichten 1 Esslöffel Butter in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

6) Karotten und Zwiebeln dazugeben und 2 Minuten anbraten.

7) Fügen Sie Thymian und Knoblauch für den Geschmack hinzu.

8) Sobald Karotten und Zwiebeln goldbraun sind, fügen Sie Hühnerbrühe hinzu und kochen Sie, bis die Brühe verkocht und die Karotten fertig sind, etwa 4-5 Minuten.

9) Thymian und Knoblauch entfernen und mit Salz und Pfeffer würzen.

10) Vom Herd nehmen und zum Schluss einen Teelöffel Butter hinzufügen.

11) Legen Sie 3 Karotten und 3 Perlzwiebeln auf die Grütze auf jedem Teller.

Zubereitungsart für die Grits:

1) Wasser, Milch und Salz bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

2) Nach dem Kochen Grütze hinzufügen, abdecken und Hitze auf niedrig stellen.

3) 20-25 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren.

4) Sobald die Körner weich sind, vom Herd nehmen und den Käse und die Butter einrühren.

5) Tasse Grütze in die Mitte eines Tellers geben und mit Karotten, Perlzwiebeln, Rippchen und Sauce belegen. Mit juliennierten Frühlingszwiebeln garnieren.


Rezeptanleitung

Die kurzen Rippen unter fließendem kaltem Wasser abspülen und in eine Schüssel geben. Alle Zutaten für die Marinade (brauner Zucker, Sesamöl, Sojasauce, Zwiebel, Knoblauch, Salz und Pfeffer) hinzufügen. Zum Beschichten werfen. Abgedeckt 6 bis 24 Stunden kühl stellen.

Heizen Sie Ihren Ofen auf 300 Grad F vor und stellen Sie ein Gestell in die Mitte des Ofens. Die Rippchen mit der Knochenseite nach unten in einer 9吉-Zoll-Bratpfanne anrichten und mit der Marinade zusammen mit 1 1/2 Tassen Wasser bedecken. Mit Alufolie abdecken und 3 Stunden rösten. Folie entfernen und weitere 15 Minuten rösten.

Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufeln und zusammen mit den Rippchen die letzten 45 Minuten braten.

Mischen Sie währenddessen das Dressing für die Kartoffeln, indem Sie 2 Esslöffel Olivenöl, Limettensaft, Zucker, Knoblauch, Koriander und rote Chili mischen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Bratkartoffeln im Dressing schwenken…

Und servieren Sie mit Ihren asiatischen geschmorten kurzen Rippen!

Auf der Suche nach authentischeren Rezepten? Abonnieren Sie unsere E-Mail-Liste und folgen Sie uns auf Pinterest, Facebook, Instagram und Youtube!


Chile-geschmorte kurze Rippen - Rezepte

Rippen. Ich spreche nicht von der Art, die mit BBQ-Sauce geschlagen wird und die gut mit den Fingern leckt. Ich spreche von den raffinierteren Geschwistern - englischen Short Ribs. Dies sind wahrscheinlich meine Lieblings-Rindfleischstücke (neben Ribeyes), weil sie so viel Geschmack haben. Die Zubereitung kann Stunden dauern, aber es lohnt sich auf jeden Fall für diesen saftigen Bissen. Ich bin auf eine interessante Kombination von Zutaten in einem Short-Rib-Rezept gestoßen. Unnötig zu sagen, diese Kaffee & Chile geschmorte kurze Rippen waren erstaunlich. Wer hätte gedacht, dass Kaffee und Chili so gut zusammenpassen würden.

Ich könnte meinen Crockpot/Slow Cooker küssen. Dank dessen wurden diese Rippchen mit sehr wenig Aufwand meinerseits perfekt zart. Sie könnten dies in einem holländischen Ofen zubereiten (klicken Sie auf den Epicurious-Link unten für das Originalrezept mit einem holländischen Ofen), aber das Anpassen des Rezepts für einen langsamen Kocher war eher mein Stil. Besonders gut hat mir gefallen, dass ich beim Einstecken ein bisschen Energie gespart habe, anstatt meinen Ofen zu vergasen.

Ich habe das Rezept mit ein paar Ersetzungen und Maßanpassungen nach meinem Geschmack vorbereitet, aber insgesamt kommt das sehr schnell zusammen. Lassen Sie sich von der Zutatenliste nicht täuschen! Die Hälfte der Zutaten wird in einem Mixer zu einer Chilisauce verrührt, während die Rippchen vor dem Einlegen in den Crockpot gebräunt werden. Die Chilisauce und der gebrühte Kaffee werden über die Rippen gegossen und dann geht man weg. Stunden später steht das Abendessen auf dem Tisch und ein köstliches noch dazu! Ich servierte dies über Yukon-Kartoffelpüree mit Knoblauch und gerösteten Karotten und Spargel.

4 getrocknete Ancho-Chilis, entstielt, entkernt und Rippen weggeworfen
2 Tassen kochend heißes Wasser
1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
3 Knoblauchzehen, grob gehackt
1 Esslöffel fein gehackte Chipotle-Chilis aus der Dose in Adobo plus 1 Teelöffel Adobo-Sauce
2 Esslöffel reiner Ahornsirup
Saft von 1 Limette
3 Teelöffel Salz, geteilt
6 Pfund englische kurze Rippen vom Rind
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Knoblauchpulver
1 Esslöffel Pflanzenöl
1 Tasse gebrühter Kaffee

Rippchen trocken tupfen und mit Pfeffer, Knoblauchpulver und den restlichen 2 Teelöffeln Salz bestreuen. Öl in einer 12-Zoll schweren Pfanne bei mäßig hoher Hitze erhitzen, bis es heiß ist, aber nicht raucht, dann die Rippen in 3 Chargen braun und gelegentlich wenden, etwa 5 Minuten pro Charge. Gebräunte Rippchen in einen Crockpot geben.

Gießen Sie die Mischung aus Kaffee und püriertem Chili über die Rippen im Crockpot. Zugedeckt 6-8 Stunden auf hoher Stufe oder 8-10 Stunden auf niedriger Stufe kochen, bis sie weich sind.


Chile Geschmorte Rippchen mit Parmesan-Weißwein-Risotto

Chile geschmorte kurze Rippen mit Parmesan-Weißwein-Risotto sind die einzige dekadente Mahlzeit, die Sie dieses Jahr zubereiten müssen. Die reichhaltige Chili-Marinade verleiht den Rippchen einen so intensiven Geschmack, dass das cremige Risotto darunter auf ganz neue Weise zum Leben erweckt wird. Machen Sie sich bereit, in Ohnmacht zu fallen.

Diese Rippchen sind so verdammt lecker, dass ich schreien möchte.

Ich habe wirklich keine anderen Worte, um das Gefühl so genau zu beschreiben.

Etwas überdramatisch? Womöglich. Aber diese Rippchen und Risotto, wenn sie zusammen gepaart werden, sind genau das. verdammt. gut.

Weißt du, wenn du eine Mahlzeit zubereitest, die einfach alles verändert? Ein Gericht, das die Zeit überdauert.

Eine, die Sie für jeden besonderen Anlass machen möchten. Das Abendessen, das Sie machen würden, wenn Sie an diesem Abend der Liebe Ihres Lebens einen Heiratsantrag machen würden.

Dieses Chili-Kurzrippchen-Risotto-Gericht hat diese Art von Kraft.

Ich liebe diese 12-Zoll-Pfanne von Lagostina Martellata aus gehämmertem Kupfer, weil sie nicht nur eine großartige Pfanne ist, um alles zu kochen, sondern auch perfekt für die Zubereitung von Risotto.

Das Kupferäußere hilft, die Hitze in der Schüssel zu halten, damit das Risotto gleichmäßig gart und es auch wunderschön anzusehen ist.

Um das Ganze abzurunden, sind die Ränder ausgestellt, sodass Sie sich beim Gießen dieses Risottos in Schüsseln keine Sorgen um lästige Tropfen machen müssen.

Egal, ob Sie ein tolles Essen für die Weihnachtsnacht brauchen oder etwas ganz Besonderes brauchen, um das neue Jahr einzuläuten, dieses Gericht ist das Gericht, an das sich jeder (einschließlich Y-O-U) in den kommenden Jahren erinnern wird.

Ich habe eine kleine Vorweihnachts-/Endjahresüberraschung für euch alle… Lagostina hat uns freundlicherweise angeboten, eine Lagostina Martellata Hammered Copper 12-Zoll-Pfanne an einen glücklichen Leser zu verschenken, gerade rechtzeitig, um alle Ihre Neujahrskochvorsätze in Angriff zu nehmen frontal!

Geben Sie das Giveaway unter dem Rezept ein.

Offenlegung: Ich habe im Rahmen dieses Beitrags ein kostenloses Produkt von Lagostina erhalten. Wie immer sind alle Meinungen und Rezepte meine eigenen. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die Cake 'n Knife unterstützen!


Grünes Chile-geschmortes Rindfleisch mit Kartoffeln und karamellisierten Zwiebeln

Erhitzen Sie im kochfeldsicheren Einsatz Ihres Slow Cookers oder einer sehr großen (12-Zoll) Pfanne das Öl, den Schmalz oder den Speck auf mittlerer bis hoher Stufe. Wenn sie heiß sind, bestreuen Sie die Rindfleischstücke großzügig mit Salz und legen Sie sie dann in einer einzigen, nicht überfüllten Schicht in die Pfanne. Von allen Seiten anbraten, insgesamt etwa 10 Minuten.

Während das Rindfleisch bräunt, rösten Sie die Chilis über offener Flamme oder schließen Sie sie unter einen vorgeheizten Grill und wenden Sie sie regelmäßig, bis sie gleichmäßig geschwärzt und blasig sind, ca. 5 Minuten für offene Flamme, 10 Minuten für den Grill. In eine Schüssel geben, mit einem Küchentuch abdecken und abkühlen lassen, bis sie handhabbar sind. Reiben Sie die geschwärzte Haut ab, ziehen Sie die Samenkapsel heraus und kratzen Sie die Samen heraus. Kurz abspülen, um verstreute Samen und geschwärzte Hautstellen zu entfernen. Hacken Sie das geröstete Chili in ½-Zoll-Stücke.

Wenn das Rindfleisch gebräunt ist, nehmen Sie es auf einen Teller und lassen Sie so viel Fett wie möglich zurück. Reduzieren Sie die Hitze unter dem Einsatz der Pfanne auf mittlere, dann fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie unter regelmäßigem Rühren, bis sie weich und reich golden ist, etwa 10 Minuten. Wenn Sie eine Pfanne verwenden, geben Sie die Zwiebeln in den Slow Cooker.

Verteilen Sie die Kartoffeln, gerösteten Poblanos und scharfen grünen Chilis auf den Zwiebeln und streichen Sie alles gleichmäßig auf dem Boden. Mit 1 Teelöffel Salz bestreuen. Legen Sie die Rindfleischstücke in einer einzigen Schicht über die Kartoffeln. Die Tomaten darauf verteilen. Mit Worcestershire bestreuen, dann die Rinderbrühe über und um das Fleisch gießen. In die Kräuter einbetten (oder darüber streuen). Decken Sie den Slow Cooker ab und stellen Sie ihn auf hoch. Ihr grünes Chile-geschmortes Rindfleisch ist in 6 Stunden fertig, obwohl Sie es länger halten können. (Mein Slow-Cooker kann so programmiert werden, dass er nach 6 Stunden von hoch auf eine niedrige Warmhaltetemperatur für bis zu weitere 6 Stunden umschaltet. Einige Slow-Cooker klicken, um automatisch warm zu halten, andere müssen manuell umgeschaltet werden.)

Wenn Sie zum Servieren bereit sind, nehmen Sie das Fleisch auf einen großen, tiefen Teller und zerkleinern es grob. Rühren Sie alles im Slow Cooker um, probieren Sie es und würzen Sie es mit Salz, normalerweise etwa ½ Teelöffel, je nach Salzgehalt der Brühe. Das Rindfleisch untermischen, auf warme Tortillas oder in tiefe Teller geben.


Zutaten

Moo Moo Rib Rub:
¼ C (60 ml) Paprika
1 EL (15 ml) brauner Zucker
1 EL (15 ml) Salz
1 EL (15 ml) Chilipulver
1 EL (15 ml) Kreuzkümmel
1 EL (15 ml) getrockneter Thymian
2 TL (10 ml) Cayennepfeffer
1 TL (5 ml) Senfpulver
1 TL (5 ml) gemahlenes Knoblauchpulver
1 TL (5 ml) gemahlener schwarzer Pfeffer
2 kg Rinderrippchen (Bestellung bei Ihrem
lokaler Metzger, wenn Sie sie nicht finden können)

Chipotle BBQ-Sauce:
Spritzer Öl zum Braten
¼ C (60 ml) Zwiebel, fein gehackt
2 große Knoblauchzehen, fein gehackt
1 ½ C (375 ml) Tomatensauce
½ C (125 ml) Lagerbier (Windhoek)
½ C (125 ml) brauner Zucker
4 EL (60 ml) Worcestershiresauce
3 EL (45 ml) Apfelessig
2 Chipotle-Chilis in Adobo-Sauce,
fein gehackt (nach Belieben mehr hinzufügen
heiß und extra rauchig)
1 TL (5 ml) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL (5 ml) Paprika

Dienen:
4 Limetten halbiert


Vorbereitung

Ancho-Chilis in kochend heißem Wasser ca. 20 Minuten einweichen, in einem Sieb über einer Schüssel abtropfen lassen und die Einweichflüssigkeit abschmecken. Wenn es zu bitter ist, werfen Sie es weg, ansonsten zum Schmoren aufbewahren. Ancho-Chilis in einen Mixer geben und mit Zwiebel-Knoblauch, Chipotle mit Sauce, Ahornsirup, Limettensaft und 2 TL Salz pürieren. Rippchen mit Pfeffer und restlichem Salz würzen. Öl in einer schweren Pfanne bei mäßig hoher Hitze und braunen Rippen erhitzen. Wie gebräunt in einen Bräter geben, der gerade groß genug ist, um die Rippchen in einer Schicht zu halten.

Vorsichtig das Chilipüree zu dem in der Pfanne verbleibenden Fett geben und bei schwacher Hitze unter Rühren etwa 5 Minuten kochen lassen. Die reservierte Chili-Einweichflüssigkeit (oder 3 Tassen Wasser) und die Tasse Kaffee und die BBQ-Sauce hinzufügen und zum Kochen bringen, dann über die Rippen gießen, bis sie die Hälfte des Fleisches haben.

Den Bräter fest mit Folie abdecken und die Rippchen in der Mitte gleichmäßig schmoren, bis sie sehr weich sind, 3 bis 3 ½ Stunden. Fett vom Pfannensaft abschöpfen und Rippchen über Polenta servieren (unten)

ichZutaten

  • 3 Tassen Wasser
  • 3 Tassen Milch
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 3/4 Tassen gelbes Maismehl
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 8 Unzen Frischkäse
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse
  • 2 Esslöffel Kräuter der Provence

Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Allzweckmehl zum Bestreichen
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Pfund Rindfleisch kurze Rippen
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse gedünstete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 6 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 3 Zwiebeln, gehackt
  • 6 Karotten, gehackt
  • 1 ½ Esslöffel Allzweckmehl
  • 4 Esslöffel Wasser

Kombinieren Sie in einer Schüssel 1/2 Tasse Mehl, Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer. Die Rippchen im gewürzten Mehl wälzen.

In einem großen Topf oder Schmortopf das Öl erhitzen und die Rippchen von allen Seiten gut anbraten. Gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, Tomaten und Knoblauch hinein. Hitze reduzieren, abdecken und 1 1/2 Stunden köcheln lassen, bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen.

Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten in den Topf geben. Weiter 30 Minuten bis 1 Stunde köcheln lassen, oder bis alles Gemüse weich ist. Fleisch und Gemüse auf eine Servierplatte geben.

In einer separaten kleinen Schüssel 1 1/2 Esslöffel Mehl und 2 Esslöffel Wasser für jede im Topf verbleibende Tasse Flüssigkeit auflösen. Dieses in den Topf geben und gut umrühren, bis es eindickt. Über Fleisch und Gemüse gießen.


Schau das Video: Pork Ribs (Dezember 2022).