Neue Rezepte

Cocktail des Monats: Peer-Editor


Der Juni ist für viele ein Monat der Feierlichkeiten, was viele durstige Gäste und überarbeitete Barkeeper bedeutet. Aus diesem Grund bieten wir einen ebenso leckeren wie einfachen Cocktail an – ein todsicherer und leicht zuzubereitender Publikumsliebling, und er stammt von der in New York City geborenen Barkeeperin Laura Newman, die jetzt bei Dave's Pub in Birmingham, Ala.

Newman schlägt seit einigen Jahren Wellen in der nationalen Barkeeper-Szene und sammelt Auszeichnungen und Anerkennungen, darunter kürzlich die Ernennung zum Diplomatico World Tournament NYC Regional Finalist 2017, a Getränkejournal-Barkeeper zum Anschauen 2016, und unter vielen anderen Patron Margarita of the Year National Finalist 2016. Hier teilt die zweifache World Class Regional Finalistin und ehemalige St-Germain-Botschafterin in Brooklyn das Rezept und die Inspiration für ihren geliebten Peer Editor:

The Daily Meal: Was ist die Hintergrundgeschichte dieses Getränks? Wie kam es zu seinem Namen?
Laura Newman: Dieser Drink entstand, als ich mit meinem Freund, der auch Barkeeper ist, über einige unserer Lieblingscocktailzutaten sprach. Wir sind beide große Fans von Bulleit Bourbon – wir haben uns tatsächlich im Camp Runamok kennengelernt, einem einwöchigen Barkeeper-Whisky-Camp in Lebanon Junction, Kentucky, und einige der ersten Fotos von uns wurden dort zusammen gemacht. Wir wussten nicht, dass wir uns verabreden würden und ich nach Alabama ziehen würde, um mit ihm zusammen zu sein!

Obwohl ich nicht mehr für St-Germain arbeite, bin ich immer noch ein großer Fan von ihnen; Sie sind einer der O.G. Modifikatoren der modernen Barkeeper-Bewegung und haben sich aus gutem Grund bewährt: Es ist ein unglaublich schönes, komplexes Produkt, das jeden Drink wirklich aufwertet. Eine Sache, die mir während der Arbeit für sie aufgefallen ist, ist, dass die Marke in der Öffentlichkeit als "Girlie" oder weibliches Produkt wahrgenommen wird. Daher liebe ich es, sie Männern (die behaupten, dass sie keine Fans sind) in gerührter, temperamentvoller Form vorzustellen Cocktails.

Inzwischen bin ich ein großer Fan von Cynar- und Campari America-Produkten im Allgemeinen – ich habe für dieselbe Restaurantgruppe gearbeitet wie Amor Y Amargo in New York seit fünf Jahren, daher fällt es mir irgendwie schwer, Amari und die Kräuterkomplexität, die es mit sich bringt, nicht zu lieben. Cynar bedeutet auch meinem Freund sehr viel, da er letztes Jahr der Berater für die Campari-Hütte in Runamok war und ihr inoffizieller Botschafter in Birmingham ist. Zusammenfassend würde ich nicht sagen, dass dies ein Gemeinschaftsgetränk ist, aber der Name kommt daher, dass mein Freund als offizieller Geschmackstester für dieses Getränk fungiert hat, das viele Zutaten enthält, die für uns beide von Bedeutung sind.

Wie hat sich Ihr kürzlicher Umzug von New York nach Alabama, einem Kontrollstaat, auf Ihr Bartending ausgewirkt?
Im Vergleich zu New York City ist Barkeeper in Alabama wie Barkeeper in einem anderen Land – hier ist alles so anders! Ein Kontrollstaat zu sein bedeutet im Grunde, dass fast jeder einzelne Spirituosenladen staatlich geführt wird und der Staat entscheidet, welche Spirituosen im gesamten Staat verkauft werden dürfen und dass Spirituosen extrem hoch besteuert werden, so dass viele Craft-Marken unerschwinglich teuer sind in Menü-Cocktails zu verwenden. Dadurch habe ich leider keinen Zugriff mehr auf eine riesige Auswahl an Spirituosen, die ich früher verwenden konnte (ich möchte zum Beispiel sagen, dass ich fünf Mezcals im gesamten Bundesstaat bekommen kann: zwei davon schmecken wie Farbverdünner, einer davon ist viel zu teuer für Cocktails und die anderen beiden sind oft vergriffen), also ist es so, als würde man Maler sein und gesagt bekommen, dass ich viele Farben nicht mehr verwenden kann. Obwohl ich fest davon überzeugt bin, dass es keine Kreativität ohne Grenzen gibt, kann das Leben in einem Kontrollzustand sehr frustrierend sein, wenn ich weiß, dass ein Getränk mit einem bestimmten Produkt, zu dem ich keinen Zugang habe, fantastisch schmecken würde.

Wenn Sie wählen könnten, was wäre Ihr letztes Getränk und warum?
Für einen Klassiker wäre mein letzter Drink ein Daiquiri. Davon trinke ich mehr als alles andere, weil sie für mich der perfekte Cocktail sind – sie sind mehr als die Summe ihrer drei Zutaten, sie sind unendlich anpassbar (ich mag Rohrsirup als Süßungsmittel und eine Mischung) von weißem Rum für die Basis), und jeder Riegel mit Zitrusfrüchten kann einen herstellen. Für mich ist dieses Getränk wie der Fingerabdruck eines Barkeepers, denn jeder ist einzigartig für die Person, die ihn herstellt, und ich liebe es zu sehen, was die Leute sich einfallen lassen.

Für einen bestimmten Menüpunkt möchte ich, dass das Di Pompelmo im Amor y Amargo mein letztes Getränk ist. Ich habe mehr davon getrunken als von jedem anderen Menügetränk irgendwo, und als ich bei arbeitete Perlmutt und Cienfuegos, ich ging nach der Arbeit vorbei und trank einen "Schichtdrink", der ein doppelter Di Pompelmo war. Es ist komplex und doch erfrischend, für den Barkeeper einfach zuzubereiten, weil es vom Fass ist, und es ist in der Bar meines Mentors Sother Teague, so of Natürlich musste ich ihn grüßen.

Peer-Editor
1,75 Unzen. Bulleit Bourbon
0,75 Unzen. Cynar
0,75 Unzen. Saint-Germain
2 Spritzer Reagans Orange Bitters
Prise Salz

Alle Zutaten in einem Rührglas mit Eis mischen; Aufsehen. In ein Double Rocks Glas mit Eis abseihen; mit einer Orangenschale garnieren.


Tastemakers teilen ihre Lieblings-Cocktail-Rezepte, um den Winter-Blues zu besiegen

Von wärmenden Whisky-Cocktails bis hin zu Rum-getränkten Trankopfern mit tropischen Aromen sind diese Cocktail-Rezepte in dieser Saison ein Muss für Ihr Arsenal.

Ein wärmender Wintercocktail ist die perfekte Belohnung nach einer langen Arbeitswoche von zu Hause, einem anstrengenden Tag auf der Piste oder der Vorbereitung und Begrüßung eines oder mehrerer Lieben zu Hause. Wir haben mehr als ein Dutzend Geschmacksmacher-Cocktail-Rezepte zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, den Blues zu überwinden, sich von innen heraus aufzuwärmen und feierliche Momente in dieser Saison noch spezieller zu machen. Egal, ob Sie einen festlichen Cocktail mit Schaum, ein warmes Getränk in einer Tasse oder ein exotisches Trankopfer bevorzugen, das Sie an einen beliebten tropischen Urlaub erinnert, wir haben alles für Sie. Ziehen Sie einfach Ihre Lieblingscocktailgläser heraus, wählen Sie eine Playlist, legen Sie ein paar schicke Cocktailservietten aus und fangen Sie an zu mixen!

"Was macht es, einen Cocktail in einem Martini-Glas zu trinken, das uns so glamourös und wie Cary Grant und Grace Kelly fühlen lässt?" Garten schreibt in ihrem neuen Kochbuch, Moderne Hausmannskost.

Dieses Cocktail-Rezept ist zwar perfekt für ein Urlaubstreffen, aber genauso ideal, um den ganzen Winter lang zu schlürfen. Außerdem könnten wir zu dieser Jahreszeit alle den antioxidativen Schub der Granatäpfel gebrauchen.

Holen Sie sich das Rezept hier.

Darlington ist Wein- und Spirituosenexperte, Journalist und Autor von sieben Büchern. Sein Rezept für den Royal Pimm's Cup ist in Schnaps und Vinyl: Ein temperamentvoller Leitfaden für großartige Musik und Mixgetränke, ein Buch über die besten Cocktailrezepte, die Sie genießen können, während Sie einige der besten Alben der letzten 60 Jahre genießen.

"Die Leute halten den Pimm's Cup wahrscheinlich für einen Sommercocktail, aber er ist die ideale Austernpaarung, und Austern sind jetzt am leckersten, wenn das Meer am kältesten ist", sagt Darlington. "Ich spiele gerne gegen den Winterblues, indem ich diesen lebhaften Royal Pimm's Cup garniert mit Minze, Gurke und Zitrus (auch in der Saison) mixe. Ein Schuss trockener Sekt macht ihn zu einem "königlichen" Pimm's Cup. Es ist ein Muntermacher -up in einem Glas für kalte, graue Tage."

André's Royal Pimm's Cup Rezept

Zutaten:

3 Unzen trockener Sekt

Minzezweig zum Garnieren

Kombinieren Sie Pimm's, Gurke und Orange in einem High Ball oder Collins Glas und vermischen Sie es vorsichtig. Mit Eis und Sekt auffüllen. Mit einem Zweig Minze garnieren.

Der in Brooklyn ansässige Geschmacksmacher, Autor und Stylist peppt den klassischen Altmodisch mit saisonalen Zitrusfrüchten und einem herrlichen Honig-Rosmarin-Sirup auf, der ein durchdachtes Geschenk für Ihre Lieblingscocktailkenner ist.

Athenas Blutorange altmodisch

Zutaten:

Für den Honig-Rosmarin-Einfachsirup:

Für den Cocktail:

1 Unze Blutorangensaft

2-3 Spritzer aromatischer Bitter

1 Esslöffel Honig-Rosmarin-Einfachsirup

So machen Sie den einfachen Sirup: Wasser, Rosmarin und Honig zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen.

Um den Cocktail zuzubereiten: Geben Sie Bourbon, Blutorangensaft, aromatische Bitterstoffe und einfachen Sirup in einen Cocktailshaker und schütteln Sie sie, um sie sanft zu vermischen. Über Eiswürfel in ein klassisches Whiskyglas gießen.

Addison ist der Mastermind hinter Assoulines preisgekröntem Cocktailbuch Cocktail-Chamäleon. Der renommierte Designer, Produzent und Entertainer ist Event-Experte und seine herrlichen Cocktail-Rezepte spiegeln sein Design-Know-how und sein Hosting-Know-how wider.

„Sollten Sie auf ein paar übrig gebliebene Roséacute stoßen (oder ist das ein Widerspruch?), ist dies eine clevere Art, den Sommer in die kälteren Monate zu tragen“, schreibt Addison in Cocktail Chamäleon. "Warm serviert, kombiniert dieser Gewürzcocktail den Wein mit Bourbon, Orangensaft, Cranberries und den wunderbar wärmenden Gewürzen, die den Winter fernhalten. Ähnlich wie beim Glühwein, wo die Mischung in einem Topf über dem Herd oder in einem Slow Cooker erwärmt wird , Sie können es einfach auf niedrig stellen und ein paar Stunden später eine wärmende Tasse Winter Rosé Sangria genießen, um die Kälte von einem kalten Wintertag zu nehmen."

Mark's Winter Rosé Sangria-Rezept (für 5 Personen)

Zutaten:

1/2 Tasse frische oder gefrorene Cranberries

4 Unzen Apfelwein oder ungefilterter Apfelsaft

2 Unzen frischer Orangensaft

1/2 Vanilleschote, längs geteilt und ausgekratzt

5 Zimtstangen und 5 Orangenscheiben zum Garnieren

Kombinieren Sie im Slow Cooker alle Zutaten (außer den Garnituren) und kochen Sie sie 2 Stunden lang unter gelegentlichem Rühren auf hoher Stufe. In einen Topf geben und 1 Stunde auf niedriger Stufe kochen und öfter umrühren. Senken Sie die Hitze zum Erwärmen und halten Sie sie bis zum Servieren. Zum Servieren Zimtstangen, Vanilleschoten und Nelken entfernen und jede Portion garnieren.


Tastemakers teilen ihre Lieblings-Cocktail-Rezepte, um den Winter-Blues zu besiegen

Von wärmenden Whisky-Cocktails bis hin zu Rum-getränkten Trankopfern mit tropischen Aromen sind diese Cocktail-Rezepte in dieser Saison ein Muss für Ihr Arsenal.

Ein wärmender Wintercocktail ist die perfekte Belohnung nach einer langen Arbeitswoche von zu Hause, einem anstrengenden Tag auf der Piste oder der Vorbereitung und Begrüßung eines oder mehrerer Lieben zu Hause. Wir haben mehr als ein Dutzend Geschmacksmacher-Cocktail-Rezepte zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, den Blues zu überwinden, sich von innen heraus aufzuwärmen und feierliche Momente in dieser Saison noch spezieller zu machen. Ob Sie einen festlichen Cocktail mit Schaum, ein warmes Getränk in einer Tasse oder ein exotisches Trankopfer bevorzugen, das Sie an einen beliebten tropischen Urlaub erinnert, wir haben alles für Sie. Ziehen Sie einfach Ihre Lieblingscocktailgläser heraus, wählen Sie eine Playlist, legen Sie ein paar schicke Cocktailservietten aus und fangen Sie an zu mixen!

"Was macht es, einen Cocktail in einem Martini-Glas zu trinken, das uns so glamourös und wie Cary Grant und Grace Kelly fühlen lässt?" Garten schreibt in ihrem neuen Kochbuch, Moderne Hausmannskost.

Dieses Cocktailrezept ist zwar perfekt für ein Urlaubstreffen, aber genauso ideal, um den ganzen Winter lang zu schlürfen. Außerdem könnten wir zu dieser Jahreszeit alle den antioxidativen Schub der Granatäpfel gebrauchen.

Holen Sie sich das Rezept hier.

Darlington ist Wein- und Spirituosenexperte, Journalist und Autor von sieben Büchern. Sein Rezept für den Royal Pimm's Cup ist in Schnaps und Vinyl: Ein temperamentvoller Leitfaden für großartige Musik und Mixgetränke, ein Buch über die besten Cocktailrezepte, die Sie genießen können, während Sie einige der besten Alben der letzten 60 Jahre genießen.

"Die Leute halten den Pimm's Cup wahrscheinlich für einen Sommercocktail, aber er ist die ideale Austernpaarung, und Austern sind jetzt am leckersten, wenn das Meer am kältesten ist", sagt Darlington. "Ich spiele gerne gegen den Winterblues, indem ich diesen lebhaften Royal Pimm's Cup garniert mit Minze, Gurke und Zitrus (auch in der Saison) mixe. Ein Schuss trockener Sekt macht ihn zu einem "königlichen" Pimm's Cup. Es ist ein Muntermacher -up in einem Glas für kalte, graue Tage."

André's Royal Pimm's Cup Rezept

Zutaten:

3 Unzen trockener Sekt

Minzezweig zum Garnieren

Kombinieren Sie Pimm's, Gurke und Orange in einem High Ball oder Collins Glas und vermischen Sie es vorsichtig. Mit Eis und Sekt auffüllen. Mit einem Zweig Minze garnieren.

Der in Brooklyn ansässige Geschmacksmacher, Autor und Stylist peppt den klassischen Altmodisch mit saisonalen Zitrusfrüchten und einem herrlichen Honig-Rosmarin-Sirup auf, der ein durchdachtes Geschenk für Ihre Lieblingscocktailkenner ist.

Athenas Blutorange altmodisch

Zutaten:

Für den Honig-Rosmarin-Einfachsirup:

Für den Cocktail:

1 Unze Blutorangensaft

2-3 Spritzer aromatischer Bitter

1 Esslöffel Honig-Rosmarin-Einfachsirup

So machen Sie den einfachen Sirup: Wasser, Rosmarin und Honig zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen.

Um den Cocktail zuzubereiten: Geben Sie Bourbon, Blutorangensaft, aromatische Bitterstoffe und einfachen Sirup in einen Cocktailshaker und schütteln Sie sie, um sie sanft zu vermischen. Über Eiswürfel in ein klassisches Whiskyglas gießen.

Addison ist der Mastermind hinter Assoulines preisgekröntem Cocktailbuch Cocktail-Chamäleon. Der renommierte Designer, Produzent und Entertainer ist Event-Experte und seine herrlichen Cocktail-Rezepte spiegeln sein Design-Know-how und sein Hosting-Know-how wider.

„Sollten Sie auf ein paar übrig gebliebene Roséacute stoßen (oder ist das ein Widerspruch?), ist dies eine clevere Art, den Sommer in die kälteren Monate zu tragen“, schreibt Addison in Cocktail Chamäleon. "Warm serviert, kombiniert dieser Gewürzcocktail den Wein mit Bourbon, Orangensaft, Preiselbeeren und den wunderbar wärmenden Gewürzen, die den Winter fernhalten. Ähnlich wie beim Glühwein, wo die Mischung in einem Topf über dem Herd oder in einem Slow Cooker erwärmt wird , Sie können es einfach auf niedrig stellen und ein paar Stunden später eine wärmende Tasse Winter Rosé Sangria genießen, um die Kälte von einem kalten Wintertag zu nehmen."

Mark's Winter Rosé Sangria-Rezept (für 5 Personen)

Zutaten:

1/2 Tasse frische oder gefrorene Cranberries

4 Unzen Apfelwein oder ungefilterter Apfelsaft

2 Unzen frischer Orangensaft

1/2 Vanilleschote, längs geteilt und ausgekratzt

5 Zimtstangen und 5 Orangenscheiben zum Garnieren

Kombinieren Sie im Slow Cooker alle Zutaten (außer den Garnituren) und kochen Sie sie 2 Stunden lang unter gelegentlichem Rühren auf hoher Stufe. In einen Topf geben und 1 Stunde auf niedriger Stufe kochen und öfter umrühren. Senken Sie die Hitze zum Erwärmen und halten Sie sie bis zum Servieren. Zum Servieren Zimtstangen, Vanilleschoten und Nelken entfernen und jede Portion garnieren.


Tastemakers teilen ihre Lieblings-Cocktail-Rezepte, um den Winter-Blues zu besiegen

Von wärmenden Whisky-Cocktails bis hin zu Rum-getränkten Trankopfern mit tropischen Aromen sind diese Cocktail-Rezepte in dieser Saison ein Muss für Ihr Arsenal.

Ein wärmender Wintercocktail ist die perfekte Belohnung nach einer langen Arbeitswoche von zu Hause aus, einem anstrengenden Tag auf der Piste oder der Vorbereitung und Begrüßung eines oder mehrerer Lieben zu Hause. Wir haben mehr als ein Dutzend Geschmacksmacher-Cocktail-Rezepte zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, den Blues zu überwinden, sich von innen heraus aufzuwärmen und feierliche Momente in dieser Saison noch spezieller zu machen. Ob Sie einen festlichen Cocktail mit Schaum, ein warmes Getränk in einer Tasse oder ein exotisches Trankopfer bevorzugen, das Sie an einen beliebten tropischen Urlaub erinnert, wir haben alles für Sie. Ziehen Sie einfach Ihre Lieblingscocktailgläser heraus, wählen Sie eine Playlist, legen Sie ein paar schicke Cocktailservietten aus und fangen Sie an zu mixen!

"Was macht es, einen Cocktail in einem Martini-Glas zu trinken, das uns so glamourös und wie Cary Grant und Grace Kelly fühlen lässt?" Garten schreibt in ihrem neuen Kochbuch, Moderne Hausmannskost.

Dieses Cocktailrezept ist zwar perfekt für ein Urlaubstreffen, aber genauso ideal, um den ganzen Winter lang zu schlürfen. Außerdem könnten wir zu dieser Jahreszeit alle den antioxidativen Schub der Granatäpfel gebrauchen.

Holen Sie sich das Rezept hier.

Darlington ist Wein- und Spirituosenexperte, Journalist und Autor von sieben Büchern. Sein Rezept für den Royal Pimm's Cup ist in Schnaps und Vinyl: Ein temperamentvoller Leitfaden für großartige Musik und Mixgetränke, ein Buch über die besten Cocktailrezepte, die Sie genießen können, während Sie einige der besten Alben der letzten 60 Jahre genießen.

"Die Leute halten den Pimm's Cup wahrscheinlich für einen Sommercocktail, aber er ist die ideale Austernpaarung, und Austern sind jetzt am leckersten, wenn das Meer am kältesten ist", sagt Darlington. "Ich spiele gerne gegen den Winterblues, indem ich diesen lebhaften Royal Pimm's Cup garniert mit Minze, Gurke und Zitrus (auch in der Saison) mixe. Ein Schuss trockener Sekt macht ihn zu einem 'königlichen' Pimm's Cup. Es ist ein Muntermacher -up in einem Glas für kalte, graue Tage."

André's Royal Pimm's Cup Rezept

Zutaten:

3 Unzen trockener Sekt

Minzezweig zum Garnieren

Kombinieren Sie Pimm's, Gurke und Orange in einem High Ball oder Collins Glas und vermischen Sie es vorsichtig. Mit Eis und Sekt auffüllen. Mit einem Zweig Minze garnieren.

Der in Brooklyn ansässige Geschmacksmacher, Autor und Stylist peppt den klassischen Altmodisch mit saisonalen Zitrusfrüchten und einem herrlichen Honig-Rosmarin-Sirup auf, der ein durchdachtes Geschenk für Ihre Lieblingscocktailkenner ist.

Athenas Blutorange altmodisch

Zutaten:

Für den Honig-Rosmarin-Einfachsirup:

Für den Cocktail:

1 Unze Blutorangensaft

2-3 Spritzer aromatischer Bitter

1 Esslöffel Honig-Rosmarin-Einfachsirup

So machen Sie den einfachen Sirup: Wasser, Rosmarin und Honig zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen.

Um den Cocktail zuzubereiten: Geben Sie Bourbon, Blutorangensaft, aromatische Bitterstoffe und einfachen Sirup in einen Cocktailshaker und schütteln Sie sie, um sie sanft zu vermischen. Über Eiswürfel in ein klassisches Whiskyglas gießen.

Addison ist der Mastermind hinter Assoulines preisgekröntem Cocktailbuch Cocktail-Chamäleon. Der renommierte Designer, Produzent und Entertainer ist Event-Experte und seine herrlichen Cocktail-Rezepte spiegeln sein Design-Know-how und sein Hosting-Know-how wider.

„Sollten Sie auf ein paar übrig gebliebene Roséacute stoßen (oder ist das ein Widerspruch?), ist dies eine clevere Art, den Sommer in die kälteren Monate zu tragen“, schreibt Addison in Cocktail Chamäleon. "Warm serviert, kombiniert dieser Gewürzcocktail den Wein mit Bourbon, Orangensaft, Preiselbeeren und den wunderbar wärmenden Gewürzen, die den Winter fernhalten. Ähnlich wie beim Glühwein, wo die Mischung in einem Topf über dem Herd oder in einem Slow Cooker erwärmt wird , Sie können es einfach auf niedrig stellen und ein paar Stunden später eine wärmende Tasse Winter Rosé Sangria genießen, um die Kälte von einem kalten Wintertag zu nehmen."

Mark's Winter Rosé Sangria-Rezept (für 5 Personen)

Zutaten:

1/2 Tasse frische oder gefrorene Cranberries

4 Unzen Apfelwein oder ungefilterter Apfelsaft

2 Unzen frischer Orangensaft

1/2 Vanilleschote, längs geteilt und ausgekratzt

5 Zimtstangen und 5 Orangenscheiben zum Garnieren

Kombinieren Sie im Slow Cooker alle Zutaten (außer den Garnituren) und kochen Sie sie 2 Stunden lang unter gelegentlichem Rühren auf hoher Stufe. In einen Topf geben und 1 Stunde auf niedriger Stufe kochen und öfter umrühren. Senken Sie die Hitze zum Erwärmen und halten Sie sie bis zum Servieren. Zum Servieren Zimtstangen, Vanilleschoten und Nelken entfernen und jede Portion garnieren.


Tastemakers teilen ihre Lieblings-Cocktail-Rezepte, um den Winter-Blues zu besiegen

Von wärmenden Whisky-Cocktails bis hin zu Rum-getränkten Trankopfern mit tropischen Aromen sind diese Cocktail-Rezepte in dieser Saison ein Muss für Ihr Arsenal.

Ein wärmender Wintercocktail ist die perfekte Belohnung nach einer langen Arbeitswoche von zu Hause aus, einem anstrengenden Tag auf der Piste oder der Vorbereitung und Begrüßung eines oder mehrerer Lieben zu Hause. Wir haben mehr als ein Dutzend Geschmacksmacher-Cocktail-Rezepte zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, den Blues zu überwinden, sich von innen heraus aufzuwärmen und feierliche Momente in dieser Saison noch spezieller zu machen. Egal, ob Sie einen festlichen Cocktail mit Schaum, ein warmes Getränk in einer Tasse oder ein exotisches Trankopfer bevorzugen, das Sie an einen beliebten tropischen Urlaub erinnert, wir haben alles für Sie. Ziehen Sie einfach Ihre Lieblingscocktailgläser heraus, wählen Sie eine Playlist, legen Sie ein paar schicke Cocktailservietten aus und fangen Sie an zu mixen!

"Was macht es, einen Cocktail in einem Martini-Glas zu trinken, das uns so glamourös und wie Cary Grant und Grace Kelly fühlen lässt?" Garten schreibt in ihrem neuen Kochbuch, Moderne Hausmannskost.

Dieses Cocktail-Rezept ist zwar perfekt für ein Urlaubstreffen, aber genauso ideal, um den ganzen Winter lang zu schlürfen. Außerdem könnten wir zu dieser Jahreszeit alle den antioxidativen Schub der Granatäpfel gebrauchen.

Holen Sie sich das Rezept hier.

Darlington ist Wein- und Spirituosenexperte, Journalist und Autor von sieben Büchern. Sein Rezept für den Royal Pimm's Cup ist in Schnaps und Vinyl: Ein temperamentvoller Leitfaden für großartige Musik und Mixgetränke, ein Buch über die besten Cocktailrezepte, die Sie genießen können, während Sie einige der besten Alben der letzten 60 Jahre genießen.

"Die Leute halten den Pimm's Cup wahrscheinlich für einen Sommercocktail, aber er ist die ideale Austernpaarung, und Austern sind jetzt am leckersten, wenn das Meer am kältesten ist", sagt Darlington. "Ich spiele gerne gegen den Winterblues, indem ich diesen lebhaften Royal Pimm's Cup garniert mit Minze, Gurke und Zitrus (auch in der Saison) mixe. Ein Schuss trockener Sekt macht ihn zu einem "königlichen" Pimm's Cup. Es ist ein Muntermacher -up in einem Glas für kalte, graue Tage."

André's Royal Pimm's Cup Rezept

Zutaten:

3 Unzen trockener Sekt

Minzezweig zum Garnieren

Kombinieren Sie Pimm's, Gurke und Orange in einem High Ball oder Collins Glas und vermischen Sie es vorsichtig. Mit Eis und Sekt auffüllen. Mit einem Zweig Minze garnieren.

Der in Brooklyn ansässige Geschmacksmacher, Autor und Stylist peppt den klassischen Altmodisch mit saisonalen Zitrusfrüchten und einem herrlichen Honig-Rosmarin-Sirup auf, der ein durchdachtes Geschenk für Ihre Lieblingscocktailkenner ist.

Athenas Blutorange altmodisch

Zutaten:

Für den Honig-Rosmarin-Einfachsirup:

Für den Cocktail:

1 Unze Blutorangensaft

2-3 Spritzer aromatischer Bitter

1 Esslöffel Honig-Rosmarin-Einfachsirup

So machen Sie den einfachen Sirup: Wasser, Rosmarin und Honig zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen.

Um den Cocktail zuzubereiten: Geben Sie Bourbon, Blutorangensaft, aromatische Bitterstoffe und einfachen Sirup in einen Cocktailshaker und schütteln Sie sie, um sie sanft zu vermischen. Über Eiswürfel in ein klassisches Whiskyglas gießen.

Addison ist der Mastermind hinter Assoulines preisgekröntem Cocktailbuch Cocktail-Chamäleon. Der renommierte Designer, Produzent und Entertainer ist Event-Experte und seine herrlichen Cocktail-Rezepte spiegeln sein Design-Know-how und sein Hosting-Know-how wider.

"Sollten Sie auf ein paar übrig gebliebene Roséacute stoßen (oder ist das ein Widerspruch?), ist dies eine clevere Art, den Sommer in die kälteren Monate zu tragen", schreibt Addison in Cocktail Chamäleon. "Warm serviert, kombiniert dieser Gewürzcocktail den Wein mit Bourbon, Orangensaft, Preiselbeeren und den wunderbar wärmenden Gewürzen, die den Winter fernhalten. Ähnlich wie beim Glühwein, wo die Mischung in einem Topf über dem Herd oder in einem Slow Cooker erwärmt wird , Sie können es einfach auf niedrig stellen und ein paar Stunden später eine wärmende Tasse Winter Rosé Sangria genießen, um die Kälte von einem kalten Wintertag zu nehmen."

Mark's Winter Rosé Sangria-Rezept (für 5 Personen)

Zutaten:

1/2 Tasse frische oder gefrorene Cranberries

4 Unzen Apfelwein oder ungefilterter Apfelsaft

2 Unzen frischer Orangensaft

1/2 Vanilleschote, längs geteilt und ausgekratzt

5 Zimtstangen und 5 Orangenscheiben zum Garnieren

Kombinieren Sie im Slow Cooker alle Zutaten (außer den Garnituren) und kochen Sie sie 2 Stunden lang unter gelegentlichem Rühren auf hoher Stufe. In einen Topf geben und 1 Stunde auf niedriger Stufe kochen und öfter umrühren. Senken Sie die Hitze zum Erwärmen und halten Sie sie bis zum Servieren. Zum Servieren Zimtstangen, Vanilleschoten und Nelken entfernen und jede Portion garnieren.


Tastemakers teilen ihre Lieblings-Cocktail-Rezepte, um den Winter-Blues zu besiegen

Von wärmenden Whisky-Cocktails bis hin zu Rum-getränkten Trankopfern mit tropischen Aromen sind diese Cocktail-Rezepte in dieser Saison ein Muss für Ihr Arsenal.

Ein wärmender Wintercocktail ist die perfekte Belohnung nach einer langen Arbeitswoche von zu Hause aus, einem anstrengenden Tag auf der Piste oder der Vorbereitung und Begrüßung eines oder mehrerer Lieben zu Hause. Wir haben mehr als ein Dutzend Geschmacksmacher-Cocktail-Rezepte zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, den Blues zu überwinden, sich von innen heraus aufzuwärmen und feierliche Momente in dieser Saison noch spezieller zu machen. Egal, ob Sie einen festlichen Cocktail mit Schaum, ein warmes Getränk in einer Tasse oder ein exotisches Trankopfer bevorzugen, das Sie an einen beliebten tropischen Urlaub erinnert, wir haben alles für Sie. Ziehen Sie einfach Ihre Lieblingscocktailgläser heraus, wählen Sie eine Playlist, legen Sie ein paar schicke Cocktailservietten aus und fangen Sie an zu mixen!

"Was macht es, einen Cocktail in einem Martini-Glas zu trinken, das uns so glamourös und wie Cary Grant und Grace Kelly fühlen lässt?" Garten schreibt in ihrem neuen Kochbuch, Moderne Hausmannskost.

Dieses Cocktail-Rezept ist zwar perfekt für ein Urlaubstreffen, aber genauso ideal, um den ganzen Winter lang zu schlürfen. Außerdem könnten wir zu dieser Jahreszeit alle den antioxidativen Schub der Granatäpfel gebrauchen.

Holen Sie sich das Rezept hier.

Darlington ist Wein- und Spirituosenexperte, Journalist und Autor von sieben Büchern. Sein Rezept für den Royal Pimm's Cup ist in Alkohol und Vinyl: Ein temperamentvoller Leitfaden für großartige Musik und Mixgetränke, ein Buch über die besten Cocktailrezepte, die Sie genießen können, während Sie einige der besten Alben der letzten 60 Jahre genießen.

"Die Leute halten den Pimm's Cup wahrscheinlich für einen Sommercocktail, aber er ist die ideale Austernpaarung, und Austern sind jetzt am leckersten, wenn das Meer am kältesten ist", sagt Darlington. "Ich spiele gerne gegen den Winterblues, indem ich diesen lebhaften Royal Pimm's Cup garniert mit Minze, Gurke und Zitrus (auch in der Saison) mixe. Ein Schuss trockener Sekt macht ihn zu einem "königlichen" Pimm's Cup. Es ist ein Muntermacher -up in einem Glas für kalte, graue Tage."

André's Royal Pimm's Cup Rezept

Zutaten:

3 Unzen trockener Sekt

Minzezweig zum Garnieren

Kombinieren Sie Pimm's, Gurke und Orange in einem High Ball oder Collins Glas und vermischen Sie es vorsichtig. Mit Eis und Sekt auffüllen. Mit einem Zweig Minze garnieren.

Der in Brooklyn ansässige Geschmacksmacher, Autor und Stylist peppt den klassischen Altmodisch mit saisonalen Zitrusfrüchten und einem herrlichen Honig-Rosmarin-Sirup auf, der ein durchdachtes Geschenk für Ihre Lieblingscocktailkenner ist.

Athenas Blutorange altmodisch

Zutaten:

Für den Honig-Rosmarin-Einfachsirup:

Für den Cocktail:

1 Unze Blutorangensaft

2-3 Spritzer aromatischer Bitter

1 Esslöffel Honig-Rosmarin-Einfachsirup

So machen Sie den einfachen Sirup: Wasser, Rosmarin und Honig zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen.

Um den Cocktail zuzubereiten: Geben Sie Bourbon, Blutorangensaft, aromatische Bitterstoffe und einfachen Sirup in einen Cocktailshaker und schütteln Sie sie, um sie sanft zu vermischen. Über Eiswürfel in ein klassisches Whiskyglas gießen.

Addison ist der Mastermind hinter Assoulines preisgekröntem Cocktailbuch Cocktail-Chamäleon. Der renommierte Designer, Produzent und Entertainer ist Event-Experte und seine herrlichen Cocktail-Rezepte spiegeln sein Design-Know-how und sein Hosting-Know-how wider.

„Sollten Sie auf ein paar übrig gebliebene Roséacute stoßen (oder ist das ein Widerspruch?), ist dies eine clevere Art, den Sommer in die kälteren Monate zu tragen“, schreibt Addison in Cocktail Chamäleon. "Warm serviert, kombiniert dieser Gewürzcocktail den Wein mit Bourbon, Orangensaft, Preiselbeeren und den wunderbar wärmenden Gewürzen, die den Winter fernhalten. Ähnlich wie beim Glühwein, wo die Mischung in einem Topf über dem Herd oder in einem Slow Cooker erwärmt wird , Sie können es einfach auf niedrig stellen und ein paar Stunden später eine wärmende Tasse Winter Rosé Sangria genießen, um die Kälte von einem kalten Wintertag zu nehmen."

Mark's Winter Rosé Sangria-Rezept (für 5 Personen)

Zutaten:

1/2 Tasse frische oder gefrorene Cranberries

4 Unzen Apfelwein oder ungefilterter Apfelsaft

2 Unzen frischer Orangensaft

1/2 Vanilleschote, längs geteilt und ausgekratzt

5 Zimtstangen und 5 Orangenscheiben zum Garnieren

Kombinieren Sie im Slow Cooker alle Zutaten (außer den Garnituren) und kochen Sie sie 2 Stunden lang unter gelegentlichem Rühren auf hoher Stufe. In einen Topf geben und 1 Stunde auf niedriger Stufe kochen und öfter umrühren. Senken Sie die Hitze zum Erwärmen und halten Sie sie bis zum Servieren. Zum Servieren Zimtstangen, Vanilleschoten und Nelken entfernen und jede Portion garnieren.


Tastemakers teilen ihre Lieblings-Cocktail-Rezepte, um den Winter-Blues zu besiegen

Von wärmenden Whisky-Cocktails bis hin zu Rum-getränkten Trankopfern mit tropischen Aromen sind diese Cocktail-Rezepte in dieser Saison ein Muss für Ihr Arsenal.

Ein wärmender Wintercocktail ist die perfekte Belohnung nach einer langen Arbeitswoche von zu Hause, einem anstrengenden Tag auf der Piste oder der Vorbereitung und Begrüßung eines oder mehrerer Lieben zu Hause. Wir haben mehr als ein Dutzend Geschmacksmacher-Cocktail-Rezepte zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, den Blues zu überwinden, sich von innen heraus aufzuwärmen und feierliche Momente in dieser Saison noch spezieller zu machen. Ob Sie einen festlichen Cocktail mit Schaum, ein warmes Getränk in einer Tasse oder ein exotisches Trankopfer bevorzugen, das Sie an einen beliebten tropischen Urlaub erinnert, wir haben alles für Sie. Ziehen Sie einfach Ihre Lieblingscocktailgläser heraus, wählen Sie eine Playlist, legen Sie ein paar schicke Cocktailservietten aus und fangen Sie an zu mixen!

"Was macht es, einen Cocktail in einem Martini-Glas zu trinken, das uns so glamourös und wie Cary Grant und Grace Kelly fühlen lässt?" Garten schreibt in ihrem neuen Kochbuch, Moderne Hausmannskost.

Dieses Cocktail-Rezept ist zwar perfekt für ein Urlaubstreffen, aber genauso ideal, um den ganzen Winter lang zu schlürfen. Außerdem könnten wir zu dieser Jahreszeit alle den antioxidativen Schub der Granatäpfel gebrauchen.

Holen Sie sich das Rezept hier.

Darlington ist Wein- und Spirituosenexperte, Journalist und Autor von sieben Büchern. Sein Rezept für den Royal Pimm's Cup ist in Alkohol und Vinyl: Ein temperamentvoller Leitfaden für großartige Musik und Mixgetränke, ein Buch über die besten Cocktailrezepte, die Sie genießen können, während Sie einige der besten Alben der letzten 60 Jahre genießen.

"Die Leute halten den Pimm's Cup wahrscheinlich für einen Sommercocktail, aber er ist die ideale Austernpaarung, und Austern sind jetzt am leckersten, wenn das Meer am kältesten ist", sagt Darlington. "Ich spiele gerne gegen den Winterblues, indem ich diesen lebhaften Royal Pimm's Cup garniert mit Minze, Gurke und Zitrus (auch in der Saison) mixe. Ein Schuss trockener Sekt macht ihn zu einem 'königlichen' Pimm's Cup. Es ist ein Muntermacher -up in einem Glas für kalte, graue Tage."

André's Royal Pimm's Cup Rezept

Zutaten:

3 Unzen trockener Sekt

Minzezweig zum Garnieren

Kombinieren Sie Pimm's, Gurke und Orange in einem High Ball oder Collins Glas und vermischen Sie es vorsichtig. Mit Eis und Sekt auffüllen. Mit einem Zweig Minze garnieren.

Der in Brooklyn ansässige Geschmacksmacher, Autor und Stylist peppt den klassischen Altmodisch mit saisonalen Zitrusfrüchten und einem herrlichen Honig-Rosmarin-Sirup auf, der ein durchdachtes Geschenk für Ihre Lieblingscocktailkenner ist.

Athenas Blutorange altmodisch

Zutaten:

Für den Honig-Rosmarin-Einfachsirup:

Für den Cocktail:

1 Unze Blutorangensaft

2-3 Spritzer aromatischer Bitter

1 Esslöffel Honig-Rosmarin-Einfachsirup

So machen Sie den einfachen Sirup: Wasser, Rosmarin und Honig zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen.

Um den Cocktail zuzubereiten: Geben Sie Bourbon, Blutorangensaft, aromatische Bitterstoffe und einfachen Sirup in einen Cocktailshaker und schütteln Sie sie, um sie sanft zu vermischen. Über Eiswürfel in ein klassisches Whiskyglas gießen.

Addison ist der Mastermind hinter Assoulines preisgekröntem Cocktailbuch Cocktail-Chamäleon. Der renommierte Designer, Produzent und Entertainer ist Event-Experte und seine herrlichen Cocktail-Rezepte spiegeln sein Design-Know-how und sein Hosting-Know-how wider.

„Sollten Sie auf ein paar übrig gebliebene Roséacute stoßen (oder ist das ein Widerspruch?), ist dies eine clevere Art, den Sommer in die kälteren Monate zu tragen“, schreibt Addison in Cocktail Chamäleon. "Warm serviert, kombiniert dieser Gewürzcocktail den Wein mit Bourbon, Orangensaft, Preiselbeeren und den wunderbar wärmenden Gewürzen, die den Winter fernhalten. Ähnlich wie beim Glühwein, wo die Mischung in einem Topf über dem Herd oder in einem Slow Cooker erwärmt wird , Sie können es einfach auf niedrig stellen und ein paar Stunden später eine wärmende Tasse Winter Rosé Sangria genießen, um die Kälte von einem kalten Wintertag zu nehmen."

Mark's Winter Rosé Sangria-Rezept (für 5 Personen)

Zutaten:

1/2 cup fresh or frozen cranberries

4 ounces apple cider or unfiltered apple juice

2 ounces fresh orange juice

1/2 vanilla bean, split lengthwise and scraped

5 cinnamon sticks and 5 orange wheels, for garnish

In the slow cooker, combine all ingredients (except for garnishes) and cook on high, stirring occasionally, for 2 hours. Transfer to a saucepan, and cook on low for 1 hour and stir more frequently. Lower heat to warm and hold until ready to serve. To serve, remove cinnamon sticks, vanilla beans, and cloves, then garnish each serving.


Tastemakers Share Their Favorite Cocktail Recipes to Beat the Winter Blues

From warming whiskey cocktails to rum-laced libations with tropical flavors, these cocktail recipes are a must-have for your arsenal this season.

A warming winter cocktail is the perfect reward after a long week working from home, a busy day on the slopes, or preparing for and welcoming a loved one or two into your home. We've rounded up more than a dozen tastemaker cocktail recipes to help you beat the blues, warm up from the inside out, and make celebratory moments feel even more special this season. Whether you prefer a festive cocktail with bubbles, a warm beverage served in a mug, or an exotic libation that reminds you of a favorite tropical vacation, we have you covered. Just pull out your favorite fancy cocktail glasses, pick a playlist, lay out a few snazzy cocktail napkins, and get mixing!

"What is it about drinking a cocktail in a martini glass that makes us feel so glamorous&mdashlike Cary Grant and Grace Kelly?" Garten writes in her new cookbook, Modern Comfort Food.

While this cocktail recipe is perfect for a holiday gathering, it's just as ideal for sipping all winter long. Plus, we could all use the antioxidant boost from the pomegranates this time of year.

Holen Sie sich das Rezept hier.

Darlington is a wine and spirits expert, journalist, and author of seven books. His Royal Pimm's Cup recipe is featured in Booze and Vinyl: A Spirited Guide to Great Music and Mixed Drinks, a book about the best cocktail recipes to enjoy while you savor some of the best albums of the last 60 years.

"People probably think of the Pimm's Cup as a summer cocktail, but it is the ideal oyster pairing, and oysters are tastiest now when the ocean is at its coldest," says Darlington. "I like to play against the winter blues by mixing this vibrant Royal Pimm's Cup garnished with mint, cucumber, and citrus (also in season). A splash of dry sparkling wine makes it a 'royal' Pimm's Cup. It's a pick-me-up in a glass for cold, gray days."

André's Royal Pimm's Cup Recipe

Zutaten:

3 ounces dry sparkling wine

Sprig of mint, for garnish

Combine Pimm's, cucumber, and orange in a high ball or Collins glass and gently muddle. Top with ice and sparkling wine. Garnish with a sprig of mint.

The Brooklyn-based tastemaker, author, and stylist jazzes up the classic old fashioned with seasonal citrus and a delightful honey-rosemary simple syrup that would make a thoughtful gift for your favorite cocktail connoisseurs.

Athena's Blood Orange Old Fashioned

Zutaten:

For the Honey-Rosemary Simple Syrup:

For the cocktail:

1 ounce blood orange juice

2-3 dashes aromatic bitters

1 tablespoon Honey-Rosemary Simple Syrup

To make the simple syrup: Bring water, rosemary, and honey to a low boil and simmer for 5 minutes.

To make the cocktail: Place bourbon, blood orange juice, aromatic bitters, and simple syrup in a cocktail shaker, and shake to gently combine. Pour over ice cube into a classic whiskey glass.

Addison is the mastermind behind Assouline's award-winning cocktail book Cocktail Chameleon. The renowned designer, producer, and entertainer is an event expert, and his gorgeous cocktail recipes reflect his design prowess and hosting know-how.

"Should you come across some leftover rosé (or is that an oxymoron?), this is a clever way to carry summer forward into the colder months," writes Addison in Cocktail Chameleon. "Served warm, this spiced cocktail combines the wine with bourbon, orange juice, cranberries, and the wonderfully warming spices that keep winter at bay. Similar to mulled wine, where the mixture is warmed in a pot over the stove or in a slow cooker, you can simply set it to simmer on low and a few hours later enjoy a warming cup of Winter Rosé Sangria to take the chill off a cold winter&rsquos day."

Mark's Winter Rosé Sangria Recipe (serves 5)

Zutaten:

1/2 cup fresh or frozen cranberries

4 ounces apple cider or unfiltered apple juice

2 ounces fresh orange juice

1/2 vanilla bean, split lengthwise and scraped

5 cinnamon sticks and 5 orange wheels, for garnish

In the slow cooker, combine all ingredients (except for garnishes) and cook on high, stirring occasionally, for 2 hours. Transfer to a saucepan, and cook on low for 1 hour and stir more frequently. Lower heat to warm and hold until ready to serve. To serve, remove cinnamon sticks, vanilla beans, and cloves, then garnish each serving.


Tastemakers Share Their Favorite Cocktail Recipes to Beat the Winter Blues

From warming whiskey cocktails to rum-laced libations with tropical flavors, these cocktail recipes are a must-have for your arsenal this season.

A warming winter cocktail is the perfect reward after a long week working from home, a busy day on the slopes, or preparing for and welcoming a loved one or two into your home. We've rounded up more than a dozen tastemaker cocktail recipes to help you beat the blues, warm up from the inside out, and make celebratory moments feel even more special this season. Whether you prefer a festive cocktail with bubbles, a warm beverage served in a mug, or an exotic libation that reminds you of a favorite tropical vacation, we have you covered. Just pull out your favorite fancy cocktail glasses, pick a playlist, lay out a few snazzy cocktail napkins, and get mixing!

"What is it about drinking a cocktail in a martini glass that makes us feel so glamorous&mdashlike Cary Grant and Grace Kelly?" Garten writes in her new cookbook, Modern Comfort Food.

While this cocktail recipe is perfect for a holiday gathering, it's just as ideal for sipping all winter long. Plus, we could all use the antioxidant boost from the pomegranates this time of year.

Holen Sie sich das Rezept hier.

Darlington is a wine and spirits expert, journalist, and author of seven books. His Royal Pimm's Cup recipe is featured in Booze and Vinyl: A Spirited Guide to Great Music and Mixed Drinks, a book about the best cocktail recipes to enjoy while you savor some of the best albums of the last 60 years.

"People probably think of the Pimm's Cup as a summer cocktail, but it is the ideal oyster pairing, and oysters are tastiest now when the ocean is at its coldest," says Darlington. "I like to play against the winter blues by mixing this vibrant Royal Pimm's Cup garnished with mint, cucumber, and citrus (also in season). A splash of dry sparkling wine makes it a 'royal' Pimm's Cup. It's a pick-me-up in a glass for cold, gray days."

André's Royal Pimm's Cup Recipe

Zutaten:

3 ounces dry sparkling wine

Sprig of mint, for garnish

Combine Pimm's, cucumber, and orange in a high ball or Collins glass and gently muddle. Top with ice and sparkling wine. Garnish with a sprig of mint.

The Brooklyn-based tastemaker, author, and stylist jazzes up the classic old fashioned with seasonal citrus and a delightful honey-rosemary simple syrup that would make a thoughtful gift for your favorite cocktail connoisseurs.

Athena's Blood Orange Old Fashioned

Zutaten:

For the Honey-Rosemary Simple Syrup:

For the cocktail:

1 ounce blood orange juice

2-3 dashes aromatic bitters

1 tablespoon Honey-Rosemary Simple Syrup

To make the simple syrup: Bring water, rosemary, and honey to a low boil and simmer for 5 minutes.

To make the cocktail: Place bourbon, blood orange juice, aromatic bitters, and simple syrup in a cocktail shaker, and shake to gently combine. Pour over ice cube into a classic whiskey glass.

Addison is the mastermind behind Assouline's award-winning cocktail book Cocktail Chameleon. The renowned designer, producer, and entertainer is an event expert, and his gorgeous cocktail recipes reflect his design prowess and hosting know-how.

"Should you come across some leftover rosé (or is that an oxymoron?), this is a clever way to carry summer forward into the colder months," writes Addison in Cocktail Chameleon. "Served warm, this spiced cocktail combines the wine with bourbon, orange juice, cranberries, and the wonderfully warming spices that keep winter at bay. Similar to mulled wine, where the mixture is warmed in a pot over the stove or in a slow cooker, you can simply set it to simmer on low and a few hours later enjoy a warming cup of Winter Rosé Sangria to take the chill off a cold winter&rsquos day."

Mark's Winter Rosé Sangria Recipe (serves 5)

Zutaten:

1/2 cup fresh or frozen cranberries

4 ounces apple cider or unfiltered apple juice

2 ounces fresh orange juice

1/2 vanilla bean, split lengthwise and scraped

5 cinnamon sticks and 5 orange wheels, for garnish

In the slow cooker, combine all ingredients (except for garnishes) and cook on high, stirring occasionally, for 2 hours. Transfer to a saucepan, and cook on low for 1 hour and stir more frequently. Lower heat to warm and hold until ready to serve. To serve, remove cinnamon sticks, vanilla beans, and cloves, then garnish each serving.


Tastemakers Share Their Favorite Cocktail Recipes to Beat the Winter Blues

From warming whiskey cocktails to rum-laced libations with tropical flavors, these cocktail recipes are a must-have for your arsenal this season.

A warming winter cocktail is the perfect reward after a long week working from home, a busy day on the slopes, or preparing for and welcoming a loved one or two into your home. We've rounded up more than a dozen tastemaker cocktail recipes to help you beat the blues, warm up from the inside out, and make celebratory moments feel even more special this season. Whether you prefer a festive cocktail with bubbles, a warm beverage served in a mug, or an exotic libation that reminds you of a favorite tropical vacation, we have you covered. Just pull out your favorite fancy cocktail glasses, pick a playlist, lay out a few snazzy cocktail napkins, and get mixing!

"What is it about drinking a cocktail in a martini glass that makes us feel so glamorous&mdashlike Cary Grant and Grace Kelly?" Garten writes in her new cookbook, Modern Comfort Food.

While this cocktail recipe is perfect for a holiday gathering, it's just as ideal for sipping all winter long. Plus, we could all use the antioxidant boost from the pomegranates this time of year.

Holen Sie sich das Rezept hier.

Darlington is a wine and spirits expert, journalist, and author of seven books. His Royal Pimm's Cup recipe is featured in Booze and Vinyl: A Spirited Guide to Great Music and Mixed Drinks, a book about the best cocktail recipes to enjoy while you savor some of the best albums of the last 60 years.

"People probably think of the Pimm's Cup as a summer cocktail, but it is the ideal oyster pairing, and oysters are tastiest now when the ocean is at its coldest," says Darlington. "I like to play against the winter blues by mixing this vibrant Royal Pimm's Cup garnished with mint, cucumber, and citrus (also in season). A splash of dry sparkling wine makes it a 'royal' Pimm's Cup. It's a pick-me-up in a glass for cold, gray days."

André's Royal Pimm's Cup Recipe

Zutaten:

3 ounces dry sparkling wine

Sprig of mint, for garnish

Combine Pimm's, cucumber, and orange in a high ball or Collins glass and gently muddle. Top with ice and sparkling wine. Garnish with a sprig of mint.

The Brooklyn-based tastemaker, author, and stylist jazzes up the classic old fashioned with seasonal citrus and a delightful honey-rosemary simple syrup that would make a thoughtful gift for your favorite cocktail connoisseurs.

Athena's Blood Orange Old Fashioned

Zutaten:

For the Honey-Rosemary Simple Syrup:

For the cocktail:

1 ounce blood orange juice

2-3 dashes aromatic bitters

1 tablespoon Honey-Rosemary Simple Syrup

To make the simple syrup: Bring water, rosemary, and honey to a low boil and simmer for 5 minutes.

To make the cocktail: Place bourbon, blood orange juice, aromatic bitters, and simple syrup in a cocktail shaker, and shake to gently combine. Pour over ice cube into a classic whiskey glass.

Addison is the mastermind behind Assouline's award-winning cocktail book Cocktail Chameleon. The renowned designer, producer, and entertainer is an event expert, and his gorgeous cocktail recipes reflect his design prowess and hosting know-how.

"Should you come across some leftover rosé (or is that an oxymoron?), this is a clever way to carry summer forward into the colder months," writes Addison in Cocktail Chameleon. "Served warm, this spiced cocktail combines the wine with bourbon, orange juice, cranberries, and the wonderfully warming spices that keep winter at bay. Similar to mulled wine, where the mixture is warmed in a pot over the stove or in a slow cooker, you can simply set it to simmer on low and a few hours later enjoy a warming cup of Winter Rosé Sangria to take the chill off a cold winter&rsquos day."

Mark's Winter Rosé Sangria Recipe (serves 5)

Zutaten:

1/2 cup fresh or frozen cranberries

4 ounces apple cider or unfiltered apple juice

2 ounces fresh orange juice

1/2 vanilla bean, split lengthwise and scraped

5 cinnamon sticks and 5 orange wheels, for garnish

In the slow cooker, combine all ingredients (except for garnishes) and cook on high, stirring occasionally, for 2 hours. Transfer to a saucepan, and cook on low for 1 hour and stir more frequently. Lower heat to warm and hold until ready to serve. To serve, remove cinnamon sticks, vanilla beans, and cloves, then garnish each serving.


Tastemakers Share Their Favorite Cocktail Recipes to Beat the Winter Blues

From warming whiskey cocktails to rum-laced libations with tropical flavors, these cocktail recipes are a must-have for your arsenal this season.

A warming winter cocktail is the perfect reward after a long week working from home, a busy day on the slopes, or preparing for and welcoming a loved one or two into your home. We've rounded up more than a dozen tastemaker cocktail recipes to help you beat the blues, warm up from the inside out, and make celebratory moments feel even more special this season. Whether you prefer a festive cocktail with bubbles, a warm beverage served in a mug, or an exotic libation that reminds you of a favorite tropical vacation, we have you covered. Just pull out your favorite fancy cocktail glasses, pick a playlist, lay out a few snazzy cocktail napkins, and get mixing!

"What is it about drinking a cocktail in a martini glass that makes us feel so glamorous&mdashlike Cary Grant and Grace Kelly?" Garten writes in her new cookbook, Modern Comfort Food.

While this cocktail recipe is perfect for a holiday gathering, it's just as ideal for sipping all winter long. Plus, we could all use the antioxidant boost from the pomegranates this time of year.

Holen Sie sich das Rezept hier.

Darlington is a wine and spirits expert, journalist, and author of seven books. His Royal Pimm's Cup recipe is featured in Booze and Vinyl: A Spirited Guide to Great Music and Mixed Drinks, a book about the best cocktail recipes to enjoy while you savor some of the best albums of the last 60 years.

"People probably think of the Pimm's Cup as a summer cocktail, but it is the ideal oyster pairing, and oysters are tastiest now when the ocean is at its coldest," says Darlington. "I like to play against the winter blues by mixing this vibrant Royal Pimm's Cup garnished with mint, cucumber, and citrus (also in season). A splash of dry sparkling wine makes it a 'royal' Pimm's Cup. It's a pick-me-up in a glass for cold, gray days."

André's Royal Pimm's Cup Recipe

Zutaten:

3 ounces dry sparkling wine

Sprig of mint, for garnish

Combine Pimm's, cucumber, and orange in a high ball or Collins glass and gently muddle. Top with ice and sparkling wine. Garnish with a sprig of mint.

The Brooklyn-based tastemaker, author, and stylist jazzes up the classic old fashioned with seasonal citrus and a delightful honey-rosemary simple syrup that would make a thoughtful gift for your favorite cocktail connoisseurs.

Athena's Blood Orange Old Fashioned

Zutaten:

For the Honey-Rosemary Simple Syrup:

For the cocktail:

1 ounce blood orange juice

2-3 dashes aromatic bitters

1 tablespoon Honey-Rosemary Simple Syrup

To make the simple syrup: Bring water, rosemary, and honey to a low boil and simmer for 5 minutes.

To make the cocktail: Place bourbon, blood orange juice, aromatic bitters, and simple syrup in a cocktail shaker, and shake to gently combine. Pour over ice cube into a classic whiskey glass.

Addison is the mastermind behind Assouline's award-winning cocktail book Cocktail Chameleon. The renowned designer, producer, and entertainer is an event expert, and his gorgeous cocktail recipes reflect his design prowess and hosting know-how.

"Should you come across some leftover rosé (or is that an oxymoron?), this is a clever way to carry summer forward into the colder months," writes Addison in Cocktail Chameleon. "Served warm, this spiced cocktail combines the wine with bourbon, orange juice, cranberries, and the wonderfully warming spices that keep winter at bay. Similar to mulled wine, where the mixture is warmed in a pot over the stove or in a slow cooker, you can simply set it to simmer on low and a few hours later enjoy a warming cup of Winter Rosé Sangria to take the chill off a cold winter&rsquos day."

Mark's Winter Rosé Sangria Recipe (serves 5)

Zutaten:

1/2 cup fresh or frozen cranberries

4 ounces apple cider or unfiltered apple juice

2 ounces fresh orange juice

1/2 vanilla bean, split lengthwise and scraped

5 cinnamon sticks and 5 orange wheels, for garnish

In the slow cooker, combine all ingredients (except for garnishes) and cook on high, stirring occasionally, for 2 hours. Transfer to a saucepan, and cook on low for 1 hour and stir more frequently. Lower heat to warm and hold until ready to serve. To serve, remove cinnamon sticks, vanilla beans, and cloves, then garnish each serving.


Schau das Video: Joela Jacobs: Peer-editing (Dezember 2021).