Neue Rezepte

Tomatensauce mit Hähnchenflügeln

Tomatensauce mit Hähnchenflügeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • 1 Auflauf Hähnchenflügel,
  • 1 Paprika,
  • 1 Peperoni (dies ist optional, da nicht jeder scharf isst),
  • 6-7 Tomaten,
  • 3 mittelgroße Zwiebeln,
  • 4-5 Knoblauchzehen,
  • Salz
  • Pfeffer,
  • empfindlich,
  • Frittieröl.

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Tomatensauce mit Hähnchenflügeln:

Die Flügel werden gewaschen, mit einem Papiertuch mit Wasser abgewischt, dann mit Salz, Pfeffer gewürzt, fein gewürzt und in heißem Öl bei mittlerer Hitze gebraten.Auf beiden Seiten schön anbraten.Wasser zum Kochen bringen.Ein 2-Liter-Topf. Wenn es gekocht hat, rösten Sie die Tomaten bei schwacher Hitze bis die Tomaten weich sind, die Flügel beigeben, aufkochen bis die Soße bindet und abnimmt, mit Salz, Pfeffer würzen, fein abschmecken Wir servieren Polenta.


Tomatensauce mit Sahne einlegen

Wenn Sie ein zartes, zartes Hähnchen und viele gut gereifte Gartentomaten haben, kombinieren Sie sie harmonisch und es entsteht ein köstliches Rezept. Tomatensauce mit Sahne einlegen, aber auch mit Knoblauch.

Und wenn wir noch eine Polenta zubereiten und eine Scheibe Käse daneben legen, ist die Freude nicht zu leugnen.

Die Kombination von Fleisch ist wunderbar in Tomatensauce mit Sahne geben, aber auch mit Knoblauch und gebackener Paprika!

Und wenn wir 2-3 gebackene Paprika hinzufügen, ist der Genuss maximal.

Sehr beliebt aus der gleichen Kategorie von Rezepten mit Hühnchen sind auch:

Damit die Rezepte schmackhaft, aber auch gesund sind, ist es wichtig, ein natürlich aufgezogenes Huhn zu wählen.

Der Geschmack von Hühnerfleisch ist besonders, und wenn es auch noch mit Fett gefüllt ist, ist es noch besser!

Das Fleisch im eigenen Fett garen, ohne Öl hinzuzufügen.

* Denk daran, dass ich jeden Tag auf dich warte Facebook Seite des Blogs mit vielen Rezepten, neuen Ideen und vielen anderen Neuigkeiten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art, wo Sie Ihre Fotos mit Gerichten aus dem Blog hochladen können, wir können Menüs, Rezepte und vieles mehr besprechen.

Teile das Rezept:


  • eine Hähnchenbrust
  • 2 Tassen Tomatensaft
  • 100 ml Wasser
  • 5 Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • 100 ml Weißwein
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • frischer Basilikum
  • ein Teelöffel / zwei Zucker
  • Olivenöl (gilt auch für Sonnenblumen)

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Tomatensauce mit Hähnchenbrust und Basilikum

Zutaten

eine Hähnchenbrust
2 Tassen roter Saft
100 ml Wasser
5 Tomaten
Salz
Pfeffer
100 ml Weißwein
2-3 Knoblauchzehen
frischer Basilikum
ein Teelöffel / zwei Zucker
Olivenöl (gilt auch für Sonnenblumen)

Zubereitungsart Tomatensauce mit Hühnchen und Basilikum

  • Einfach und gut, ich habe diese Sauce sehr gerne zubereitet, dass ich auch frisches Basilikum habe :)).
    Tomaten hacken (nicht klein).
    Öl in einem Topf erhitzen.
    Die Tomaten einlegen und 2-3 Minuten kochen lassen.
    Mit Tomatensaft löschen. In Scheiben geschnittenen Knoblauch und Wasser hinzufügen und köcheln lassen.
  • Hähnchenbrust separat in Würfel schneiden.
    Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleischstücke hineinlegen und von allen Seiten leicht anbraten.
    Das Fleisch über die Tomaten geben, dann den Wein, Zucker, etwas Salz und gehacktes Basilikum (nach Geschmack).
    Deckel auflegen und 25-30 Minuten köcheln lassen.
    Am Ende schmecken und stimmen wir den Geschmack von Salz und Pfeffer ab. Die Sauce sollte niedrig und dick sein.

Servieren Sie diese Tomatensauce zu Hähnchenbrust mit Reis, Püree, Nudeln oder Polenta, während die Sauce kocht, mit oder ohne geriebenem Käse darüber.

Es ist das zweite Rezept, mit dem ich auf die Herausforderung von Flory antworte, die diesen Monat die Juli-Challenge veranstaltet, & # 8220Dulce Romania 2011 & # 8221, die als Zutaten Basilikum und Beeren vorgeschlagen hat.


Hähnchenbrust mit Tomatensauce

Die meisten Rezepte zum Mittagessen sind mit Hähnchenbrust, denn dies ist das Lieblingsfleisch der Familie. Es ist vielseitig und kann auf jede Weise zubereitet werden.
Eines unserer Lieblingsrezepte, ein Rezept, das schnell zubereitet und sehr lecker ist.
Sie können es nach Belieben würzen und Sie können Dosentomaten, Tomatensaft oder verdünntes Tomatenmark verwenden.