Neue Rezepte

Rezept für Ziegenkäsetorte

Rezept für Ziegenkäsetorte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Herzhafte Kuchen und Torten
  • Käsekuchen und Torten

Versuchen Sie es einmal und ich garantiere Ihnen, dass Sie für mehr zurückkommen werden. Ideal für eine Mittagsparty! Servieren Sie warm oder kalt zusammen mit einem Salat für eine komplette Mahlzeit.


Aquitanien, Frankreich

4 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 1 Prise Salz
  • 240g einfaches Mehl
  • 180g ungesalzene Butter
  • 3 Esslöffel kaltes Wasser
  • 6 große Eier
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 3 Esslöffel gehackte frische glatte Petersilie
  • 400g Ziegenkäse, zerbröckelt (siehe Tipp)
  • gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:45min ›Extra Zeit:30min kühlen › Fertig in:1h35min

  1. Machen Sie zuerst den Teig. 30 Minuten vor Gebrauch die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und in kleine Würfel schneiden. Salz und Mehl in eine große Rührschüssel sieben. Geben Sie die gehackte Butter in die Schüssel und reiben Sie das Fett vorsichtig mit den Fingerspitzen in das Mehl, bis die Mischung wie grobe Semmelbrösel aussieht. Machen Sie eine Mulde in die Mitte der Mischung und fügen Sie das Wasser hinzu. Die Paste zu einem Haufen butterartiger Teigklumpen verarbeiten.
  2. Legen Sie den Teig auf ein bemehltes Brett und streichen Sie ihn mit dem Handballen von sich weg, um ihn mehrmals wie bei Brot zu kneten. Sammeln Sie es zusammen und legen Sie es in eine Plastiktüte oder wickeln Sie es in Frischhaltefolie ein. 20 bis 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6. Eine Tarteform mit losem Boden einfetten.
  4. Aus dem Kühlschrank nehmen und die gewünschte Größe für Ihre Tortenform mit losem Boden ausrollen. Den Teig mit Backpapier auslegen und einige getrocknete Bohnen zum Blindbacken hineingeben.
  5. Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten blind backen. Aus dem Ofen nehmen und Papier und Bohnen wegwerfen. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 180 C / Gas 4.
  6. Machen Sie die Füllung. Eier, Knoblauch und Petersilie in einer Schüssel verquirlen. Ziegenkäse und etwas Pfeffer zu dieser Mischung geben und gut vermischen. Gießen Sie die Mischung in den Teigbehälter und verteilen Sie den Käse gleichmäßig darauf. Tipp: Seien Sie großzügig mit den Kräutern. Sie können Petersilie oder Schnittlauch, Salbei, Sauerampfer oder Liebstöckel verwenden. Verwenden Sie beim Würzen nicht zu viel Salz, da der Käse schon ziemlich salzig ist.
  7. Backen Sie für 20 bis 25 Minuten oder bis es mit einer schönen goldenen Oberseite gut aufgegangen ist. Aus dem Ofen nehmen und warm servieren. Jede übrig gebliebene Torte kann am nächsten Tag für ein leichtes Mittagessen aufgewärmt werden, aber frisch zubereitet ist dies am besten.

Ziegenkäse

Für den Ziegenkäse können Sie jede Sorte verwenden (mit abgeschnittener Rinde). Sie können auch Sorten mischen, solange es gut schmilzt.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Balsamico-Zwiebel, Ziegenkäse und Rucola-Tarte

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um an Wettbewerben teilzunehmen und jede Woche leckere Rezeptinspirationen zu erhalten.

Wir verwenden einen Drittanbieter, RedEye, um unseren Newsletter zu versenden, aber seien Sie versichert, dass Ihre Daten nur zu diesem Zweck verwendet und nicht an andere Dritte weitergegeben werden.

Wir schätzen Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten und es uns und Dritten zu ermöglichen, die Marketinginhalte, die Sie auf Websites und in sozialen Medien sehen, anzupassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.


Mary Berry's Ziegenkäse-Schalotten-Törtchen mit Walnuss-Teig

"Ideal für einen ersten Gang, serviert mit ein paar angerichteten Salatblättern, diese eignen sich auch hervorragend für ein Picknick oder ein leichtes Mittagessen. Nehmen Sie sie mit ans Meer, um sie am Strand zu genießen. Sie benötigen den Ziegenkäse in einer Wanne, die ist weich und streichfähig, nicht wie in einer Rolle", sagt Mary Berry.

VORBEREITEN
Nach dem Kochen halten sie sich im Kühlschrank bis zu 2 Tage.

EINFRIEREN
Die gekochten Torten können eingefroren werden. Vor dem Servieren bei Raumtemperatur gründlich auftauen &ndash die Textur des Ziegenkäsebelags kann leiden, wenn es schnell aufgetaut wird.

FÜR DAS GEBÄCK
175 g (6 oz) einfaches Mehl, plus extra zum Bestäuben
100 g kalte Butter, gewürfelt
1 Ei, geschlagen
30 g Walnüsse, grob gehacktes Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

FÜR DIE FÜLLUNG
1 EL Öl
500 g Bananenschalotten, in dünne Scheiben geschnitten
2 EL Balsamico-Essig
1 EL heller Muscovado-Zucker
300 g weicher Ziegenkäse
2 Eier, geschlagen
2 EL gehackte Petersilie zum Garnieren

1. Sie benötigen zwei Yorkshire-Pudding-Dosen mit vier Löchern. Heizen Sie den Ofen auf 200°C/ 180°C Umluft/Gas 6 vor und schieben Sie ein großes Backblech in den Ofen, um heiß zu werden.

2. Um den Teig zuzubereiten, zuerst Mehl, Butter und etwas Salz in einer Küchenmaschine abmessen und aufschlagen, bis die Mischung Paniermehl ähnelt (oder in eine Rührschüssel geben und die Butter mit den Fingerspitzen in das Mehl einreiben). Fügen Sie das geschlagene Ei und 1 Esslöffel Wasser hinzu und mischen Sie, bis eine Teigkugel entsteht.

3. Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn aus, bis er etwa 3 mm dick ist, und streuen Sie dann die gehackten Walnüsse über den Teig. Mit einem Stück Frischhaltefolie abdecken und über die Frischhaltefolie rollen, um die Nüsse in den Teig zu drücken. Mit einem Ausstecher oder einer Untertasse acht große Kreise ausstechen und die Yorkshire-Pudding-Dosen damit auskleiden. Zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen, während die Füllung zubereitet wird.

4. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten dazugeben und bei starker Hitze 2 Minuten unter häufigem Rühren braten. Die Hitze reduzieren, mit einem Deckel abdecken und 10 Minuten weich kochen. Essig und Zucker dazugeben und ca. 15 Minuten kochen lassen, dabei ab und zu umrühren, bis sie dunkelbraun und karamellisiert sind. Zum Abkühlen beiseite stellen.

5. Ziegenkäse, verquirlte Eier und 1 EL Petersilie in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und glatt rühren.

6. Den Boden der gekühlten Tarteförmchen mit einer Gabel rundherum einstechen, dann die Schalottenmasse in die Teigförmchen löffeln und gleichmäßig auf die beiden Förmchen verteilen. Gießen Sie die Ziegenkäse-Mischung über die Schalotten-Mischung und verteilen Sie sie wieder gleichmäßig auf die Formen.

7. Die Förmchen auf das heiße Backblech schieben und ca. 20 Minuten backen, bis der Teig knusprig und die Füllung gerade fest und goldgelb ist. Mit der gehackten Petersilie bestreuen und warm oder kalt servieren.

Extrahiert aus Mary Berry &rsquos Absolute Favorites von Mary Berry (BBC Books, gebundene Ausgabe £25)
Fotografie von Georgia Glynn Smith


Ähnliches Video

Sehr einfache und würzige Tarte. Einige kleinere Änderungen vorgenommen - 2 ganze Eier verwendet, Butter auf 4 EL reduziert - und auch einige sautierte Schalotten, Knoblauch und geröstete rote Paprika hinzugefügt. Serviert mit einem Salat ist dies ein großartiges Abendessen. Werde es auf jeden Fall wieder machen.

Ich liebe diese Torte. Ich mache es seit vielen Jahren. Ich verwende getrockneten Thymian und frischen Rosmarin in der Füllung und kümmere mich nicht um die Garnitur. Ich mache mir auch nicht die Mühe, die Kruste abzukühlen, sondern einfach in der Pfanne ausbreiten und backen.

Diese Torte ist erstaunlich, einfach und elegant. Die einzigen Änderungen, die ich vorgenommen habe, waren zwei ganze Eier anstelle von 3 Eigelb und ich fügte eine Prise Knoblauchpulver hinzu. Sehr einfach zu machen, schön wenn es fertig ist. Serviert mit gedämpftem Spargel, der perfekt gepaart ist. Reste sind gut kalt, bei Raumtemperatur oder warm.

Ein tolles Basisrezept. Ich habe folgende Änderungen vorgenommen: Ich habe die Butter (alles!) und das Mehl weggelassen Ich habe 1 EL Olivenöl verwendet, in dem ich etwas Zwiebel, Knoblauch und Spinat angebraten habe und ich habe der Käsemischung etwas gehackte Tomate hinzugefügt. Ich habe einen Blätterteig verwendet, weil ich ihn hatte. Es hat sehr gut geschmeckt! Mit der Zugabe von Spinat und dem Weglassen der Butter fühlte es sich an wie ein ziemlich gesundes vegetarisches Abendessen. Das werde ich immer wieder machen - viel Variationspotential!

Ich habe ihm 3 Gabeln für "lecker" gegeben. Das Gericht hat mich zwar nicht "wow" gemacht, aber ich würde es auf jeden Fall wieder machen und es mit einem Salat- und Weinvorschlag kombinieren. Ich habe eine gekaufte Kruste verwendet, die ich nach dem Rezept vorgebacken habe. Die Füllung habe ich vorher mit den Kräutern gemacht und nach mehreren Stunden im Kühlschrank haben sich die Aromen wunderbar verschmolzen. Ich fand es nicht zu fettig oder fettig wie einige Rezensenten, aber als ich es am nächsten Tag kalt probierte, konnte ich die Butter schmecken. Mikrowelle hat das geheilt. Daher würde ich beim nächsten Mal wahrscheinlich 1/2 der Butter verwenden.

Dies ist ein großartiges Rezept. Ich habe Ricotta anstelle von Hüttenkäse verwendet, zwei ganze Eier anstelle von Eigelb und nur 2 EL. Butter. Ich fügte sautierte Schalotten und Knoblauch hinzu. Ich habe auch nur 4 oz verwendet. von Chevre, weil es alles war, was ich zur Hand hatte, und es war wirklich gewürzt und gut.

Ich habe das für eine App gemacht. an Heiligabend und sie waren sehr gut. Ich habe den Teig nicht gemacht, da ich wenig Zeit hatte, also habe ich Mini-Törtchenschalen verwendet, um einzelne Portionen zuzubereiten. Es gab genug Füllung, um 36 Minitörtchen zu machen. Den Blätterteig werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall machen, weil ich mir vorstellen kann, dass sie noch besser werden.

Diese Torte ist wunderbar! Absolut großartig mit einem Salat, grünem Gemüse und knusprigem Brot. Völlig betrogen und verwendet gefrorene Tortenkruste und leichten Hüttenkäse. Ich denke, ich mache das vielleicht zum Brunch, wenn meine Schwiegereltern das nächste Mal in der Stadt sind.

Schön und reich! Ich habe eine Mischung aus getrockneten Kräutern verwendet (ein paar grobe Teelöffel voll Thymian, Basilikum, Oregano, Knoblauchpulver usw.) und es ist gut geworden.

Ich habe dies für ein besonderes Picknick mit sehr guten Köchen gemacht. Alle waren begeistert und wollten ein Rezept. Bei Kräutern habe ich mich etwas zurückgehalten und werde sie beim nächsten Mal erhöhen.

Soooooo lecker! Die Aromen waren gut ausbalanciert, es war reichhaltig, aber nicht schwer und ein perfekter dritter Gang in einem 7-Gänge-Menü. Dies würde auch toll mit Salat in größeren Portionen für ein leckeres vegetarisches Essen serviert werden. Ich habe ein Tortenteigrezept aus dem Kochbuch ⟞sserts by Pierre Herme' verwendet. Perfekt.

Ich habe das schon mehrmals gemacht und meine Gäste lieben es! Ich füge frische Tomaten hinzu, was eine großartige Geschmacksergänzung ist.

So einfach, so gut! Das nächste Mal werde ich WIEDER :: Vorbereiten und aufwärmen (besser warm) :: Tortenschale überspringen :: billigen Ziegenkäse von Sam's verwenden :: 1% Hüttenkäse verwenden :: Butter von 8T auf 4T fallen lassen :: Schale verwenden 1/2 Zitrone gegen ganze als Schale überwältigten Rosmarin. TART #4, wie oben, außer dass 2 TL Butter ausreichend ist :: 1/2 c Schneebesen ersetzten Eigelb ganz gut :: 1 TL Rosmarin + 3 TL Schnittlauch verwendet, sehr gut :: gehackter gerösteter roter Paprikaspinat für Farbe / Ernährung hinzugefügt. Ein neues BASIC-Rezept in meiner Sammlung: Bittet um Anpassung und Kreativität. Viel Spaß damit!

Bei diesem Rezept bin ich sicherlich in der Minderheit. Ich gehe immer zu episch für Rezepte und Bewertungen. Dies ist die erste Enttäuschung. Ich fand dieses Rezept total langweilig.

Diese Torte war definitiv unglaublich. Es hat einen reichen Geschmack (obwohl es etwas gesünder ist als Rezepte mit Sahne, lassen Sie sich nicht vom Ziegenkäse täuschen: Als ich ihn gebacken habe, quoll Öl heraus). Es ließ sich am nächsten Tag problemlos im Ofen aufwärmen und war sogar in der Mikrowelle gut. Ich könnte versuchen, eine bessere Möglichkeit zu finden, die Kräuter zu verarbeiten, da ihr Geschmack nicht besonders hervorsticht. Ansonsten lecker, leicht herb/säuerlich im Geschmack.

Eine tolle Tarte, vor allem etwas warm serviert. Ich habe es schon oft gemacht und es wird immer geschätzt.

Ich kann mich nicht einmal erinnern, wie oft ich das gemacht habe - viele! Ich habe es für eine Vorspeise, ein leichtes Mittagessen oder einen Brunch verwendet. Die Leute verlangen oft, dass ich es für Partys mitbringe, und ich habe es auch auf mehreren Campingausflügen mitgebracht. Sie können die Kräuter variieren und alles verwenden, was frisch ist, aber ich stimme mehreren anderen Rezensenten zu, die sagten, dass Lavendel wunderbar dazu passt, wenn Sie es haben (zum Glück züchte ich es, also tue ich es immer) und wenn Sie Kräuterblumen haben, werfen Sie diese weg endlich, um es wirklich hübsch zu machen. Eine Variante, die ich manchmal mache, die ich in anderen Rezensionen nicht gesehen habe, ist, etwas fein geriebene Zitronenschale hinzuzufügen. Es schmeckt nicht zitronig, nur ein bisschen leichter und (hmmm - ich wollte kein Wortspiel, fällt mir einfach kein besseres Wort ein) spritziger. PS Ich verwende normalerweise eine fertige Kruste von guter Qualität für diese.

Haben dies zweimal gemacht und die Gäste waren begeistert. Tomaten oben hinzugefügt. Thymian und Rosmarin verwendet. Ich habe auch gefrorenen Kuchenteig verwendet und für eine 9x13-Pfanne ausgerollt. Wunderbar!

FANTASTISCH! Ich war zuerst skeptisch. Hüttenkäse. Aber die Ergebnisse waren hervorragend. Die Torte hatte einen goldenen Farbton, eine leichte Textur und hatte den fabelhaften würzigen Biss des Ziegenkäses, war aber dank des Hüttenkäses nicht überwältigend. Ein schönes Stück davon mit einer kleinen Salatbeilage ergibt einen atemberaubenden ersten Gang. Fügen Sie Brot und Obst hinzu und es ist ein schönes Mittagessen.

Groß! Ich hatte Gesellschaft und hatte es eilig, also übersprang ich die Kruste und hoffte! Ich habe eine Tortenplatte mit Butter bestrichen und die Käsemischung mit allen Kräutern hineingegossen. Sie ist schön fest geworden und ich habe sie aus dem Ofen genommen, als sie goldbraun geworden ist. Es war fest und ich konnte leicht tortenförmige Keile schneiden. Ich habe es mit einem Mango- / roten Zwiebel- / Paprika-Salat serviert, den ich auch von dieser Seite bekommen habe. Schön anzusehen und wunderbare Essensbegleiter.

Ich schätze, ich bin hier in der Minderheit, aber ich dachte, das wäre zu reich. Ich denke, es könnte besser sein, mit frischen Tomatenscheiben oder etwas, um den Reichtum zu reduzieren.

Je frischer die Kräuter, desto besser die Torte. Habe dies im Sommer mit einer Vielzahl von frisch gepflückten Kräutern aus meinem Garten gemacht (die Menge wurde etwas erhöht). Für die Rezensentin Jacqueline aus El Paso: Wenn Sie dies bei 375 Grad backen, finde ich, dass die Teigschale nicht vorgebacken werden muss. Es dauert noch etwa 20 Minuten. (Ich trinke manchmal auch Wein, während ich koche, damit ich weiß, was du meinst.)

sehr einfach zu machen, besonders wenn Sie eine fertige Tortenkruste verwenden. Ich nehme die Kruste aus der Blechform und lege sie in eine tiefe Glaskuchenform. Ich habe gegen Ende der Käsemischung eine Handvoll frische Spinatblätter ohne Stiele, frisches Basilikum und Frühlingszwiebeln in die Küchenmaschine gegeben und die Butter auf 1/4 Tasse reduziert, wie in anderen Bewertungen vorgeschlagen. Schmeckt sehr gut!

Diese Tarte war einfach und lecker. Mein Mann hat es geliebt und wir hatten es schon oft. (Ich verkürze die Zubereitungszeit, indem ich fertiges Gebäck verwende.)

Ich fand auch, dass die Füllung zu fettig war. Das lässt sich leicht beheben. Ich habe die vorgeschlagenen Kräuter + eine große Menge schwarzen Pfeffer verwendet. Serviert mit einem Salat aus belgischer Endivie, Radicchio und Blattspinat, angemacht mit Himbeeressig und Olivenöl. Perfekt! (und hübsch auch auf meinen dunkelblauen Tellern.)


Balsamico-Zwiebel-Tarte mit Ziegenkäse und Thymian

Macht 1 große (9 oder 10 Zoll) Torte oder 8 kleine (4 Zoll) Törtchen.
Rezept von Fisher & Paykel.

Zutaten:

Kruste:
2 Tassen (225g) Allzweckmehl
Prise Salz
½ Teelöffel Senfpulver
Prise Cayennepfeffer
115g Butter
4 Esslöffel eiskaltes kaltes Wasser

Füllung
2 Esslöffel Butter
4 weiße oder gelbe Zwiebeln, sehr fein geschnitten
1/3 Tasse Balsamico-Essig
1/4 brauner Zucker
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Stängel frischer Thymian

5 Unzen. weicher Ziegenkäse
2 Esslöffel frische Thymianblätter oder frische Thymianzweige

Richtungen:

Für die Füllung die Butter in einer großen Pfanne mit schwerem Boden schmelzen. Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Thymian dazugeben und ca. 30 Min. leicht dünsten, bis die Zwiebeln weich und durchsichtig, aber nicht gebräunt sind, dabei gelegentlich umrühren.

Zucker und Balsamico-Essig dazugeben und weitere 30 Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebeln fast trocken sind. Beeilen Sie sich nicht, je länger und langsamer das Kochen ist, desto besser wird die Marmelade. Entfernen Sie den Thymian. Beiseite legen.

Um eine Kruste zu machen, in einer Küchenmaschine Mehl, Salz, Senf, Pfeffer und Butter mischen, bis die Mischung wie frische Semmelbrösel aussieht. Fügen Sie das kalte Wasser hinzu und pulsieren Sie die Küchenmaschine, bis der Teig gerade zusammenkommt. Nicht überarbeiten. Den Teig vorsichtig mit den Fingern zusammenziehen, die Kugel in Plastikfolie wickeln und mindestens 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, damit der Teig sich entspannen kann.

Den Ofen auf 375 Grad F vorheizen.

Rollen Sie den Teig dünn aus und verwenden Sie ihn, um eine 9 oder 10 Zoll große Tortenform oder mehrere Mini-Tortenformen auszukleiden. Wenn Ihr Teig außergewöhnlich krümelig ist, können Sie ihn auch in die Tarteform drücken, anstatt ihn zu rollen. Die ungekochte Kruste mit Folie oder Pergamentpapier auslegen, mit „Backbohnen“ oder Kuchengewichten füllen. Es ist wichtig, die Seiten der Torte auf diese Weise zu stützen, damit sie nicht einfallen und der Boden nicht ansteigt. 15 Minuten backen oder bis der Teig „fest“ ist. Entfernen Sie die Gewichte und das Futter und stellen Sie den Teig für weitere 10 Minuten in den Ofen, oder bis die Kruste gar und goldbraun ist.

Die Zwiebelmischung in die gekochten Teigförmchen geben und mit zerbröckeltem Ziegenkäse belegen.

Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 Grad und backen Sie die gefüllte Torte 15-20 Minuten lang oder bis die Füllung heiß ist. Mit Thymianblättern garnieren. Warm mit Balsamico-Salatblättern und frischem knusprigem Brot servieren.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Lass uns wissen was du denkst!
Hinterlasse unten einen Kommentar oder teile ein Foto und markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #loveandoliveoil.


Rezept für Ziegenkäse-Gemüse-Tarte

Stellen Sie den Backofen auf Gasstufe 6 oder 200°C. Alles Gemüse in einem Bräter mischen, mit Öl beträufeln und mit der Hand unterrühren. 20 Minuten braten, nach 10 Minuten wenden. Abkühlen lassen.

Für den Teig: Mehl und Salz in eine große Schüssel geben, Butter und weißes Fett bis zur Semmelbrösel einreiben. Den geriebenen Käse einrühren, dann 2 EL geschlagenes Ei und 2-3 EL kaltes Wasser hinzufügen, um einen weichen, nicht klebrigen Teig zu erhalten. Kneten, bis glatt. Mindestens 10 Minuten kalt stellen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf einen Durchmesser von etwa 30 cm ausrollen. Auf ein großes Backblech übertragen. Den Teig mit etwas geschlagenem Ei bestreichen.

Stapeln Sie das Gemüse und die Tomaten auf den Teig und lassen Sie einen Rand von 5 cm (2 Zoll) frei. Käsestückchen darüber knallen. Den Teigrand nach oben und innen über das Gemüse klappen, dabei überlappen und verschließen, um eine Freiformtorte zu erhalten. Mit geschlagenem Ei bestreichen.

Das restliche Ei mit Crème fraîche, Thymian und Gewürzen verquirlen. Vorsichtig in die Tarte gießen. 40 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist und die Füllung fest geworden ist. Warm oder kalt servieren. (Nicht zum Einfrieren geeignet).


  • Für das Gebäck:
  • 225g (8oz) einfaches Mehl
  • 100 g Butter, gewürfelt
  • 1 EL gehackter frischer Lavendel (optional)
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • Bei Bedarf etwas Milch zum Binden
  • Für die Füllung:
  • 50 g Butter
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 4 große spanische Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2TL Puderzucker
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Eier plus 2 Eigelb
  • 150ml (¼ pt) Doppelrahm
  • 100 g Ziegenkäse, zerbröckelt

Um den Teig zuzubereiten, einfach Mehl und Butter in einer Küchenmaschine pulsieren, bis sie wie feuchte Semmelbrösel aussehen. Fügen Sie den Lavendel hinzu, wenn Sie ihn verwenden, und fügen Sie dann das Ei und bei Bedarf etwas Milch hinzu, damit die Mischung zu einem Teig wird. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gasstufe 6) vorheizen. Den Teig ausrollen und eine gefettete 20 cm (8 Zoll) große Tarteform damit auskleiden. 20 Minuten kalt stellen.

Den Teig mit Backpapier bedecken, in die Ecken drücken, dann das Papier mit Backbohnen beschweren. 15 Minuten blind backen, dann das Papier und die Backbohnen entfernen und den Teigmantel weitere 5 Minuten in den Ofen stellen, bis er knusprig und trocken ist. Backofentemperatur auf 180°C reduzieren (Umluft 160°C, Gasstufe 4).

Inzwischen für die Füllung Butter und Öl zusammen in einem Topf erhitzen, dann Zwiebeln, Knoblauch, Zucker und Gewürze hinzufügen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten goldbraun braten.

Eier, Eigelb und Sahne in einer sauberen Rührschüssel verquirlen, Zwiebeln untermischen und dann in die fertige Tarteform gießen. Den zerbröselten Käse darüberstreuen.

20 Minuten backen, bis die Füllung fest und goldbraun ist.


Spargel, Ziegenkäse und Estragon Tarte

Ryan Liebe für die New York Times. Food-Stylist: Simon Andrews.

Da Sie Ihre Kruste nicht selbst herstellen müssen, ist diese wunderschöne Spargel-gestreifte Torte so einfach, dass es sich fast wie Betrug anfühlt. Aber es ist nicht. Es ist einfach, aber umwerfend, mühelos schick und firmentauglich. Da dieses Rezept so wenige Zutaten enthält, dass jede einzelne Wirkung zeigt, sollten Sie unbedingt eine gute Butter-Butter-Marke kaufen. Wenn Sie es schaffen, diese Torte innerhalb einer Stunde nach dem Backen warm zu servieren, wird sie von ihrer absoluten besten Seite sein, mit knusprigem Gebäck, das beim Anbeißen in butterartige Stücke zerspringt, und noch flüssigem Käse. Aber auch ein paar Stunden später ist es hervorragend, wenn Sie alles backen möchten, bevor Ihre Gäste eintreffen. Wenn Estragon nicht Ihr Lieblingskraut ist, können Sie stattdessen Schnittlauch, Basilikum oder Minze verwenden. Und wenn Sie es schaffen, alle Spargel auf die gleiche Länge zu schneiden, sieht diese Torte besonders ordentlich und ordentlich aus.


Ziegenkäse & Zitronentarte


Den Backofen 15 Minuten vor dem Backen auf 200 °C/400 °F/Gasstufe 6 vorheizen. Die Butter in das Mehl/Allzweckmehl und das Salz einreiben, bis die Mischung Semmelbrösel ähnelt, dann den Zucker einrühren. Eigelb mit 2 EL kaltem Wasser verquirlen und zur Masse geben. Zu einem Teig verkneten, dann den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen und glatt kneten. Im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und eine 4 cm tiefe Linie damit auslegen. 23 cm/9 Zoll. geriffelte Kuchenform / Tarteform. Im Kühlschrank 10 Minuten kalt stellen. Den Teigmantel/Tortenboden mit Backpapier/Wachspapier und Backbohnen/Tortengewichten oder Küchenfolie auslegen und im vorgeheizten Backofen 10 Minuten blind backen. Entfernen Sie das Papier und die Bohnen oder die Folie. Kehren Sie für weitere 12-15 Minuten in den Ofen zurück, bis sie gar sind. Etwas abkühlen lassen, dann die Ofentemperatur auf 150°C/300°F/Gas Stufe 2 reduzieren.

Den Ziegenkäse glatt schlagen. Eier, Zucker, Zitronenschale und -saft verquirlen. Sahne dazugeben und gut vermischen. Gießen Sie die Käsemischung vorsichtig in den Teigbehälter und kehren Sie in den Ofen zurück. 35-40 Minuten im Ofen backen, bis sie gerade fest geworden sind.

Wenn es anfängt zu bräunen oder aufzuquellen, öffnen Sie die Backofentür für 2 Minuten. Reduzieren Sie die Temperatur auf 120°C/250°F/Gas Stufe 1 und lassen Sie die Tarte im Ofen abkühlen. Im Kühlschrank kalt stellen. Dekorieren und mit frischen Himbeeren servieren.


Wie man es macht

Backofen auf 400 °C vorheizen. Rote Bete bündeln, in Alufolie wickeln. Goldene Bete zusammen bündeln, in Folie einwickeln. Rösten Sie die Rüben bei 400 ° F, bis sie weich sind, etwa 1 Stunde. Rote Bete auspacken und ruhen lassen, bis sie abgekühlt ist. Schälen und in 1/8-Zoll-Scheiben schneiden.

Rollen Sie den Teig zu einem 14-Zoll-Kreis auf Pergamentpapier, das mit Vollkornmehl bestäubt ist. Teig und Pergament vorsichtig auf ein Backblech legen. Käse über den Teig verteilen und einen 2-Zoll-Rand lassen. In der Mitte beginnend, die Rübenscheiben auf dem Käse in überlappenden konzentrischen Kreisen anordnen. Essig und Honig in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Die Essigmischung gleichmäßig über die Rüben träufeln. Mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen. Teigränder über die Rüben zur Mitte hin falten. Ei über den gefalteten Teig streichen. Backen Sie die Tarte bei 400 ° F, bis die Kruste tief gebräunt ist, etwa 30 Minuten. 10 Minuten stehen lassen. In 12 Keile schneiden.