Neue Rezepte

Blaubeerkuchen


Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salzpulver.

In der Zwischenzeit den Zucker mit Wasser bei schwacher Hitze auf den Herd geben, bis der gesamte Zucker vollständig geschmolzen ist.

Wir geben den heißen Zucker langsam wie Mayonnaise über das Eiweiß und schlagen mit dem Mixer weiter, bis alles fertig ist.

Eigelb, Öl, Essenz und zuletzt das Mehl dazugeben Wenn wir das Mehl hinzufügen, kauen Sie mit einem Löffel oder einer Gabel, nicht mit einem Mixer.

Wenn das Mehl eingearbeitet ist, ein Blech (quadratisch, rechteckig usw.) mit Öl einfetten und mit Mehl auslegen.

Wir haben den Teig hineingelegt und obendrauf frische oder gefrorene Früchte, in meinem Fall hatte ich gefrorene Blaubeeren.

In den Ofen geben, bis sie oben leicht gebräunt sind, in der Form abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!!!


Blaubeer-Zitronen-Mousse-Kuchen

Die Mandelblättchen in eine Pfanne geben und 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen.

Etwas abkühlen lassen,

Das für die Tortenoberseite benötigte Mandelmehl wird gewonnen.

Kakao über das Mandelmehl geben

Das Eigelb mit 2 EL Öl schlagen.

und weiter schlagen, bis ein starkes Baiser entsteht.

Fügen Sie das Eigelb zum Eiweiß hinzu

und die Mehlmischung mit Kakao.

Mit einem Spatel leicht von oben nach unten mischen. Zum Schluss Amaretto hinzufügen.

In einem Blech mit abnehmbaren Wänden, mit Backpapier am Boden und mit Butter gefettet an den Rändern,

und bei 180 Grad 20 Minuten backen.

Lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen.

Wir bereiten "Heidelbeermousse für den Kuchen mit Blaubeer-Zitronen-Mousse" zu

Die Gelatine wird gemäß den Anweisungen auf der Packung eingeweicht.

Weiße Schokolade in Stücke gebrochen,

zusammen mit 200 ml flüssiger Sahne

bis die Schokolade schmilzt und die Masse homogen wird.

Gelatine im Wasserbad auflösen,

Dann über die Schokoladenmischung gießen und darauf achten, dass die Mischung keine Temperatur über 60 Grad hat, um die Struktur der Gelatine nicht zu zerstören.

Den Rest der Sahne separat sehr gut schlagen,

dann die gut abgetropften Blaubeeren dazugeben

Wir bereiten "Lemon Curd" zu

dann Zucker und Vanillezucker dazugeben

und mit dem Schneebesen glatt rühren.

Die Zitronenschale abreiben

zusammen mit Zitronensaft.

ständig umrühren, damit die Eier nicht gerinnen. Nachdem die Mischung eingedickt ist,

und 5-10 Minuten auf dem Feuer lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Wir bereiten "Zitronenmousse für den Kuchen mit Heidelbeer-Zitronen-Mousse" zu

Die Gelatine wird gemäß den Anweisungen auf der Packung eingeweicht.

Weiße Schokolade in Stücke gebrochen

zusammen mit 200 ml flüssiger Sahne

auf ein Wasserbad stellen, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Gelatine im Wasserbad auflösen

und über die Schokoladenmischung geben, wobei darauf zu achten ist, dass die Mischung keine Temperatur über 60 Grad hat, um die Struktur der Gelatine nicht zu zerstören.

Den Lemon Curd über die Schlagsahne geben,

Wir bereiten "Schokoladenglasur für Blaubeer-Zitronen-Mousse-Kuchen" vor

Schokolade und Sahne auf das Wasserbad geben, bis alles zu einer homogenen Masse wird.

weiter geht es mit dem Grundrezept.

Heidelbeermousse aufgießen und gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Eine Stunde abkühlen lassen, währenddessen wird die Zitronenmousse zubereitet. Wenn die Heidelbeerschicht ausgehärtet ist, nehmen Sie sie aus dem Kühlschrank

und die Zitronenmousse darüber gießen,

gleichmäßig über die gesamte Fläche.

Abkühlen lassen, bis die Zitronenschicht hart wird. Entfernen Sie den abnehmbaren Ring


Heidelbeerkuchen und Schokocreme

Ich habe letztes Wochenende einen gemacht Heidelbeerkuchen und Schokocreme. Ein einfacher und schneller Kuchen. Da es mir heiß war, versuchte ich, so weit wie möglich vom Herd entfernt zu bleiben. Am liebsten hätte ich nichts gekocht. Aber da ich am nächsten Tag einige Gäste hatte, musste ich ein Dessert machen. Also habe ich etwas so schnelles vorgezogen Blaubeerkuchen.

Denn er hatte bereits Heidelbeeren gekauft, mit denen wir unsere Geschmacksnerven in ihrer rohen, natürlichen Version verwöhnt hatten. Aber ich sagte, dass es nicht weh tut, 100 Gramm für einen Kuchen zu verwenden. Also habe ich einen Genoise Pandispan gemacht, den ich vorher benutzt habe Kirschkuchen mit Vanillecreme (siehe Rezept hier).

Diese Art von Pandispan ist sehr schnell und ohne großen Aufwand hergestellt. Es ist wichtig, eine zuverlässige Hilfe zur Hand zu haben, zB einen Schüsselmixer (wie diesen). Sie setzen es ein und können in der Zwischenzeit sogar etwas anderes tun. Sahne zum Beispiel & # 8230

Die Arbeitsplatte, bei der ich verwendet habe Blaubeerkuchenes werden ganze Eier verwendet und deshalb müssen sie sehr gut geschlagen werden. Etwa 15 Minuten, bis sich das Volumen verdreifacht und die Komposition weiß wird. Dies ist schwieriger, wenn Sie ein Telefon verwenden. Einfacher, wenn Sie einen elektrischen Mixer haben. Noch einfacher, wenn er eine Schüssel hat und sein eigenes Ding macht, ohne Ihre Hände zur Unterstützung zu brauchen.

Die Creme, die ich früher hatte Blaubeerkuchen basiert auf a klassische Vanillecreme (siehe Rezept hier) welches ich mit etwas Schokolade angereichert habe. Also habe ich a . verwendet gekochte Schokoladencreme, von denen ich euch gestern schon erzählt habe & # 8211 siehe hier das Rezept.

Am Ende kann ich nur sagen, dass meine Gäste die Torte sehr geschätzt haben und es mir leid tut, dass ich keine doppelte Portion gemacht habe. Es war so gut! :)


Blaubeerkuchen - Rezepte

HEIDELBEERKUCHEN UND BEZEA

Entfernen Sie ein Backblech und ein Blatt Papier.
Ankreuztest. Materie… Küche.
Blaubeer-Baiser-Kuchen
Es ist: eine feine b & # 8211 Mühe!

ZUTATEN für die Arbeitsplatte

  • 8 Eigelb
  • 200 g Zucker
  • 50 ml Öl
  • 150 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 400 g frische Blaubeeren

Zutaten für Baiser

WORK PLAN Kuchen mit Blaubeeren und Baiser

Für die Zubereitung der Arbeitsplatte habe ich das gleiche Verfahren wie für den Baiser- und Aprikosenkuchen verwendet. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eigelb mit dem Zucker mit dem Mixer mischen

bei niedriger Geschwindigkeit, bis der Zucker schmilzt.

Fügen Sie nach und nach das Öl hinzu und mischen Sie es bei niedriger Geschwindigkeit (wie Mayonnaise).

Mehl mit Backpulver vermischt und abwechselnd mit Milch einarbeiten und mischen.

Legen Sie die Komposition in ein mit Backpapier bedecktes Blech (ich habe eine Form mit abnehmbaren Wänden verwendet, Größe 35 x 25 cm) und stellen Sie sie 10 Minuten lang in den auf 180 Grad erhitzten Ofen.

Dann den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Blaubeeren auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Nochmals 10 Minuten in den Ofen geben. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen, der halb fertig sein muss

und mit Eiweißschaum, den ich zwischenzeitlich verrührt habe, bedecken und mit einer Gabel glatt streichen.

Für weitere 15 Minuten bei 170 Grad im Ofen lassen, bis das Baiser oben schön braun wird

In der Form vollständig auskühlen lassen, dann die Ränder der Backform entfernen. Wir schneiden den Kuchen mit einem Messer mit nasser Klinge.


Zuckerfreier Blaubeerkuchen

Wenn Sie Lust auf Süßes haben, ist der zuckerfreie Kuchen mit Blaubeeren die ideale Wahl für ein leckeres Dessert. Eine Portion zuckerfreier Blaubeerkuchen enthält 35 Gramm Kohlenhydrate.

Rezepte für Diabetiker werden im Folgenden die notwendigen Zutaten, die Zubereitungsmethode und die Nährwerte für eine Portion des zuckerfreien Kuchens mit Heidelbeeren vorstellen.

Anzahl der Portionen: 12.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten.

Kochzeit: 40 Minuten.

Gesamtzeit: 55 Minuten.

Tablett: 20x30cm.

Benötigte Zutaten für zuckerfreien Heidelbeer-Kaffeekuchen:

  • 3/4 Tasse geschmolzene und abgekühlte Butter
  • eine Tasse Milch
  • drei Eier
  • ein Teelöffel Vanilleessenz
  • anderthalb Tassen granulierter Süßstoff
  • zwei Teelöffel Backpulver
  • drei Tassen Mehl
  • eine Tasse und 3/4 frische oder gefrorene Blaubeeren
  • eine Tasse und eine Hälfte Maltit
  • 3/4 Cana faina
  • zwei Teelöffel Zimt Ceylon Pulver
  • eine halbe Tasse weiche Butter.

So bereiten Sie zuckerfreien Kuchen mit Blaubeeren und Kaffee zu:

  1. Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen. Ein 20 x 30 cm großes Blech mit Backpapier tapezieren.
  2. In einer großen Schüssel zerlassene Butter, Milch, Eier, Vanille und eineinhalb Tassen granulierten Süßstoff mischen.
  3. Mischen Sie die drei Tassen Mehl mit dem Backpulver und geben Sie die Mischung über die oben zubereitete flüssige Komponente.
  4. Gut mischen, bis die gesamte Zusammensetzung homogen ist.
  5. Zum Schluss die Blaubeeren dazugeben und vorsichtig mischen, ohne sie zu zerdrücken.
  6. Verteilen Sie die Zusammensetzung gleichmäßig in der zuvor vorbereiteten Schale.
  7. Mischen Sie in einer anderen kleineren Schüssel eineinhalb Tassen Maltit, 3/4 Tasse Mehl und Zimt. Gut mischen, dann die weiche Butter hinzufügen und weiter mischen, bis Sie eine krümelige Zusammensetzung erhalten.
  8. Streuen Sie die zuvor erhaltene Zusammensetzung über den Kuchen.
  9. Legen Sie das Blech in den Ofen und backen Sie den Kuchen 35 & # 8211 40 Minuten lang oder bis der Zahnstochertest sauber herauskommt.
  10. Der Kuchen wird am besten heiß gegessen.

Nährwerte für eine Portion:

  • Kalorien: 370,7 kcal
  • Kohlenhydrate: 36 Gramm
  • Eiweiß: 7 Gramm
  • Lipide: 22 Gramm.

Probieren Sie unser Rezept für: Cannelloni mit Spinat und Ricotta.

Vergessen Sie nicht, unsere FaceBook-Seite zu liken: Rezepte für Diabetiker.

Möchten Sie das Rezept in elektronischer Form? Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected], Sie zahlen eine kleine Gebühr und wir senden Ihnen das Rezept im pdf-Format zu.

Für einen personalisierten Ernährungsplan greifen Sie auf den folgenden Link zu:

Um über die neuesten und genauesten Informationen zu Diabetes auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie: Diabetes, Ernährung und Stoffwechselerkrankungen.

Sehen Sie sich für tägliche Video-Tutorials zu Diabetes an: Dr. Petrache Youtube-Kanal.


Die weiche Butter mit dem Puderzucker und einer Prise Salz verrühren, bis sie cremig wird und keine Zuckerkörner mehr zu spüren sind.

Fügen Sie das Eigelb nacheinander hinzu und mischen Sie es nach jedem gut mit der Vanilleessenz. Mehl mit Backpulver mischen und über die Masse geben. Gut vermischen, bis ein weicher und leicht klebriger Teig entsteht.

Den Teig mit leicht angefeuchteten Händen auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech (20/30 cm) verteilen, dabei an den Rändern etwas anheben. Die gewaschenen und getrockneten Blaubeeren auf das Teigblatt legen.

Legen Sie das Blech für etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze in den Ofen (150 Grad elektrischer Backofen mit Umluft).

In der Zwischenzeit bereiten bezeaua:

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Puderzucker hinzufügen, mischen, bis ein festes und glänzendes Baiser entsteht, das beim Entfernen der Klingen aus dem Mixer Stacheln bildet. Gemahlene Walnüsse zugeben, mit Mandelessenz abschmecken und mit einem Spatel leicht von unten nach oben mischen.

Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, das Baiser mit einem Löffel aufsetzen und nivellieren. Das Blech für weitere 15-20 Minuten in den Ofen zurückschieben, bis das Baiser goldbraun und die Ränder des Kuchens braun werden.

In der Pfanne abkühlen lassen, dann mit einem scharfen Messer portionieren und leicht angefeuchtet.

REZEPT IN BILDERN

Dieser hausgemachte Kuchen ist sehr gut mit Pflaumen gemacht (Rezept HIER)

Für weitere Empfehlungen warte ich auf der Facebook-Seite auf dich (HIER)


Zutaten Original Veilchenkuchen-Rezept von Simona Callas

► Für flauschig weiße Arbeitsplatte (18/18 cm)

  • 200 g Eiweiß bei Zimmertemperatur
  • 150 g weißer Puderzucker www.simonacallas.com
  • 100 g Weißmehl (000)
  • 1 Teelöffel Weinstein (oder Zitronensaft)
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 1 Teelöffel Mandelessenz
  • eine Prise Salz

► Für Preiselbeercreme

  • 100 g Eiweiß
  • 150 g weißer Puderzucker www.simonacallas.com
  • 100 g Butter mit 82% Fett
  • 100 g Blaubeermarmelade

► Für den Sirup

  • 300 ml Wasser www.simonacallas.com
  • 150 g weißer Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (oder Essenz)

► Für die Glasur

► Zur Dekoration


Blaubeerkuchen - Rezepte

Blaubeerkuchen

Dieser leichte und fluffige Kuchen ist voller saftiger Blaubeeren. Brauner Zucker und Zimt machen es köstlich: Es zergeht auf der Zunge und es ist fast unglaublich, wie wenig Kalorien und Fette das Rezept enthält.

Zutaten

    375 g frische oder gefrorene Blaubeeren 70 g feiner brauner Zucker 1 Teelöffel gemahlener Zimt 115 g weiche Butter 200 g Puderzucker 1 mittelgroßes Ei 1 mittelgroßes Eiweiß 1 Esslöffel geriebene Zitronenschale 350 g Weizenmehl mit Backpulver 300 ml teilentrahmte Milch

Den Backofen auf 180 °C (Position 4) vorheizen. Eine Kuchenform 33 x 23 cm einfetten und anschließend mit Mehl bestäuben. 300 g Blaubeeren in eine Schüssel geben und den braunen Zucker dazugeben, bis sie vollständig bedeckt sind.

Die Butter mit dem Puderzucker mit dem Mixer bei maximaler Geschwindigkeit etwa 2 Minuten lang einreiben oder bis die Mischung leicht und luftig wird. Ei und Eiweiß dazugeben und weitere 2 Minuten verrühren. Die Zitronenschale hinzufügen. Die Mischerdrehzahl wird auf ein Minimum reduziert. Geben Sie abwechselnd Mehl und Milch zu einem Drittel hinzu und schalten Sie das Gerät von Zeit zu Zeit aus, um die Wände der Schüssel mit einem Holzspatel zu reinigen. Mischen Sie die Zusammensetzung nicht im Übermaß.

Gießen Sie die Hälfte der Masse in die Pfanne und bestreuen Sie die Mischung mit Blaubeeren. Gießen Sie den Rest der Zusammensetzung darüber und verteilen Sie ihn gleichmäßig. Mit der Messerspitze von Stelle zu Stelle Spiralen formen, dann mit den restlichen Blaubeeren dekorieren.

40-45 Minuten backen oder bis der Kuchen durchdrungen ist, der Kuchen ist fertig, wenn er beim Einstechen mit einem Zahnstocher sauber bleibt. In der Pfanne auf einem Kuchengitter 15 Minuten abkühlen lassen. In 16 gleich große Stücke schneiden. Heiß oder bei Zimmertemperatur servieren.