Neue Rezepte

Rezept für Schokoladentöpfe


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch
  • Mousse
  • Schokoladenmousse

Dies ist ein köstliches Dessert, dicker als eine Mousse. Für einen ganz besonderen Unterschied können Sie auch Brandy oder Rum hinzufügen.

31 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 200g Naturschokolade von guter Qualität
  • 150ml Doppelrahm
  • 100ml Vollmilch
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1 Ei

MethodeVorbereitung:6h ›Kochen:5min ›Extra Zeit:6h kühlen › Fertig in:12h5min

  1. Schokolade in eine Küchenmaschine geben und fein hacken.
  2. Milch und Sahne erhitzen, bis sie fast kochen, Vanille und Piment hinzufügen und mischen.
  3. In den Prozessor gießen, 30 Sekunden lang verarbeiten, dann Ei hinzufügen und weitere 45 Sekunden lang verarbeiten.
  4. In Teetassen füllen und 6 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(8)

Bewertungen auf Englisch (4)

Ich habe dieses Rezept gemacht und mein Gott es war so einfach und ach so lecker. Ich empfehle dringend, dies auszuprobieren - 01. Januar 2013

Es war sehr lecker und es war ein gutes Rezept, aber vielleicht können Sie Zimt anstelle von Piment für den Rest hinzufügen, es war gut - 25. Dezember 2017

Wirklich einfaches Rezept und es war so lecker, dass es zu einem Favoriten geworden ist. Manchmal schichte ich einen Biskuitboden, gesalzenes Karamell und bedecke ihn mit dem Schokoladentopf, es ist göttlich!-29. August 2015


Milchfreie Schokoladentöpfe sind die Creme de la Creme der Desserts

Sie haben wahrscheinlich schon von den eleganten Desserts gehört, die als Pots de Crème bekannt sind. Nun, diese milchfreien Schokoladentöpfe sind ihre einfacheren Cousins ​​ohne Backen. Sie sind ebenso dekadent, aber diese mousseartigen Schokoladenpuddings werden eher gekühlt als in einem Wasserbad gebacken. Das Rezept basiert lose auf a Jamie Olive-Rezept, und wurde von Carol Kicinski of . mit uns geteilt Einfach glutenfrei. Es ist ein wunderbares Dessert für besondere Anlässe, wie den Mutter- oder Vatertag oder einfach, wenn das intensive Verlangen nach Schokolade zuschlägt!


Bewertungen

fabelhaft, aber ein Mensch kann unmöglich eine ganze Portion essen!

Dekadent und lecker! Ich habe 6 Unzen Valhrona 70% dunkle Schokolade und 1 TL Espressopulver für einen intensiveren Schokoladengeschmack verwendet – es war göttlich. Getoppt mit einem Klecks hausgemachter Schlagsahne, Himbeeren und einigen Schokospänen. Dies ist mein Dessert für eine GF-Dinnerparty und es ist immer ein großer Hit.

Habe dieses Rezept schon mehrfach gemacht und es enttäuscht nie. Es ist das absolute Lieblingsdessert meines Mannes! Ich toppe es mit einer hausgemachten Schlagsahne und einem Himbeercoulis, das Coulis durchschneidet perfekt die Dekadenz und macht es zum perfekten Dessert!

Leckeres Rezept! Ich habe es aufgrund der Zutaten, die ich zur Hand hatte, leicht abgeändert. Ich habe 1 Tasse Sahne und 1,5 Tassen halb und halb verwendet. Ich habe auch einen halben Teelöffel Vanille hinzugefügt. Abgesehen davon habe ich die Anweisungen befolgt, wie sie geschrieben wurden. Es ist perfekt geworden!

Zweifellos eines der besten Desserts, die ich je gemacht habe. Ich serviere dies mit ein paar Himbeeren und etwas grobem Meersalz obendrauf. Die Gäste schwärmen, dass es besser ist als ein gehobenes Restaurant. Bonus - Es ist einfach zu machen!

Das habe ich schon oft gemacht. Ich habe 55 Minuten etwas länger gebraucht, vielleicht weil die Flüssigkeitshöhe in meinen 6 Gerichten höher war als bei den anderen Rezensenten.

Lecker und perfekt. Nichts zu verbessern. Ich habe mich gefragt, ob Sie dies in einem einzigen Gericht zubereiten und dann das fertige Dessert in einen Spritzbeutel füllen können. Ich mache das gerne an Thanksgiving und wir haben so viele Desserts, dass ich dies in winzigen Portionen mit einem Klecks Sahne servieren wollte.

Köstlich! Ich habe das Rezept um 1½ erhöht und habe zehn Portionen ½ Tasse bekommen, was die perfekte Größe war. Ich goss kochendes Wasser auf die Hälfte der Tassen, legte ein Stück Folie über die Pfanne und backte sie die vollen 55 Minuten, wobei ich sie nach 40 und 45 Minuten (noch flüssig) überprüfte. Sie waren nach 55 Minuten perfekt (mein Ofen ist langsam): nur an den Rändern angesetzt, aber immer noch wackelig in der Mitte. Die Mischung auf jeden Fall abseihen, um die eiigen Feststoffe zu entfernen. Ich habe sie mit einem Klecks leicht gesüßter Schlagsahne belegt. perfekt! Sie waren ein großer Hit - glutenfrei und kohlenhydratarm als die meisten Desserts.

Einfach und auf den Punkt. Wird diesen Klassiker zum Standard machen.

Dies war sehr gut. Die Textur war genau richtig - ich hatte meine wegen eines schwachen Ofens 55 Minuten drin. Ich denke, bei 50 Minuten wäre es perfekt gewesen. Ich habe das Rezept halbiert und vier 4 oz Auflaufförmchen verwendet. Ich denke, das ist die perfekte Portionsgröße. Jede größere wäre zu viel für eine Person. Ich habe vergessen, die Mischung abzuseihen, aber sie ist trotzdem perfekt glatt. Ich habe die Sahne-Schokoladen-Mischung in einen Pyrex-Glasmessbecher gegossen, um das Temperieren der Eier zu erleichtern. Alle Schokoladenstückchen, die sich im Boden befanden, waren nach ein paar Sekunden in der Mikrowelle geschmolzen. Es wurde wieder der Mischung hinzugefügt und es ist kein Sieben erforderlich!

Das war so dekadent und reich! Konnte keine einzige Portion beenden, liebte aber jeden Bissen. Ich habe auch die Kochzeit verkürzt, wie andere empfohlen haben. Am Ende habe ich sie etwa 45 Minuten gekocht.

Habe es zum Valentinstag gemacht und alle waren begeistert. Ich habe etwas mehr Schokolade hinzugefügt und meine einzigen zukünftigen Vorschläge wären, die Puddings in kleinere Tassen zu füllen. super reichhaltig und lecker und kann in kleineren Portionen genossen werden. Würde es auf jeden Fall wieder machen.

Ich habe vergessen, dies zu bewerten, als ich meine Bewertung abgeschickt habe. Würde es 3,5 nicht 4 geben. Auch gefundene Zeit zum Kochen (55 Minuten) war nicht erforderlich. Diese wurden etwa nach der 45-Minuten-Marke durchgeführt. Ich habe mit sehr heißem Wasser aus meiner elektrischen Teekanne angefangen, vielleicht ist das der Unterschied. Mein elektrischer Ofen ist ziemlich genau.

Ich habe das letzte Woche fast genau nach Anleitung gemacht, einen Tag bevor ich es als Dessert serviert habe. Ich habe das Rezept verdoppelt und hatte eine 12-Unzen-Packung Ghiradelli bittersüße Schokoladenstückchen, also habe ich die gesamte Packung zusammen mit Sahne und Vollmilch wie angegeben verwendet. Bedeckte alle 12 der kleinen 5,9-Unzen-Pyrex-Pudding-Tassen, die in zwei 9x13-Zoll-Backformen / Wasserbäder mit nur einem Stück Folie übereinander gelegt wurden, wie in den Kommentaren anderer Rezensenten angegeben. Sie waren köstlich, serviert mit einem kleinen Klecks Schlagsahne und ein paar frischen Himbeeren. Allerdings fand ich den Schokoladengeschmack nicht so intensiv, wie ich es mir gewünscht hätte. Alle waren begeistert, aber ich war nicht ganz zufrieden. Vielleicht kann ein Teelöffel Vanilleextrakt oder ein Vanillestäbchen, das die erhitzte Sahne / Milch aromatisiert, den Geschmack verstärken. Mehr Schokolade würde es meiner Meinung nach zu dicht machen. Die Gedanken?

Das Rezept ist Standard für Pot de Creme, aber die 55 Minuten sind viel zu lang, um einen Pot de Creme zu kochen. Reduzieren Sie auf 30 und überprüfen Sie regelmäßig, ob es fertig ist. Das Kochen für 55 Minuten machte den Vanillepudding zu hart und nicht glatt.

Einfache Zutaten, ausgezeichnete Anleitung, dekadente Ergebnisse. Ich würde das ohne Frage wiederholen. Ich habe es halbiert und es machte 3 perfekte Auflaufförmchen - obwohl ich beim Halbieren 3 volle Quadrate verwendet habe, nicht 2,5. Kein Bedauern!

Habe dies für Feinschmecker-Gäste gemacht und es war ein Riesenerfolg. Es ist sehr reichhaltig, also denke ich, wenn die Portionen kleiner sind (dies waren weniger als 6), ist das in Ordnung. Machte eine hausgemachte Schlagsahne und fügte einige Himbeeren hinzu, wie vorgeschlagen, da es dekadent ist. Verwendete halbsüße Schokoladenstückchen von Whole Foods und sie funktionierten wie ein Zauber. Ich liebe es, dass Sie es im Voraus schaffen und ziemlich einfach für das Produkt herstellen können, das Sie erhalten. Wie vorgeschlagen, fügte 1-2 Unzen mehr Schokolade hinzu und würde das wieder tun.

Oh mein Gott! Dieses Rezept ist ein Traum! Es ist dekadent und leicht zugleich und so einfach! Ich habe für meinen Mann für unser Valentinstagsessen gemacht und werde es auf jeden Fall wieder machen. Ich fügte 1 oder 2 Unzen hinzu. mehr Schokolade und auch das Rezept machte nur 5 - 3/4 Tasse Auflaufförmchen. Ich denke, das wird zu meinem neuen Rezept für Gäste.

Ich füge nur meine Stimme zum Lobgesang für dieses Rezept hinzu. Ich habe es zum ersten Mal gemacht und gerade ausprobiert, noch nicht ganz gekühlt. Ich füllte 5 Gerichte, nicht 6, und ließ sie etwa 5 Minuten länger kochen. Ist super geworden. Ich habe vor, sie mit Schlagsahne mit Chambord-Geschmack zu belegen.

Das ist himmlisch. Ich habe Sahne (sorry) verwendet und etwas mehr Schokolade hinzugefügt. Göttlich.

Oh. Mein. Güte. So einfach, so reichhaltig, so lecker, ich schwebe gerade auf einer Schokoladenflut davon. Gebacken für wahrscheinlich 50 Minuten, gekühlt für etwa 2 1/2 Stunden. Textur war perfekt. Serviert mit Schlagsahne. Wenn dies das letzte Dessert meines Lebens wäre, könnte ich glücklich sterben.

Dies ist mit Abstand eines der leckersten Desserts, die ich je probiert habe! Und noch besser, es ist eines der einfachsten Dessertrezepte, die ich je gemacht habe. Ich habe erst kürzlich Pots de Crème kennengelernt und dieses Dessert ist wirklich himmlisch. Hochwertige Schokolade macht einen großen Unterschied. Ich toppe es mit der Orangen-Schlagsahne aus dem Rezept Schokoladenpudding mit Orangen-Schlagsahne (ebenfalls von Bon Appetit). Yum!

Dieses Rezept ist absolut perfekt. Ich habe wahrscheinlich 1-2 Unzen zusätzliche Schokolade zu einer doppelten Charge hinzugefügt und sie mit frischen Himbeeren serviert, die mit Puderzucker (Konditor) bestäubt sind.

Habe sie gerade für eine Dinnerparty am Samstagabend gemacht und sie sind fabelhaft geworden. Ich habe Ghiradelli 60% Kakao bittersüße Schokolade verwendet und sie haben großartig geschmeckt. Das nächste Mal füge ich ein paar frische Himbeeren zu der Schlagsahne und gehobelter Schokolade hinzu. YUM

Dieses Dessert ist so einfach und bekommt immer begeisterte Kritiken. Normalerweise füge ich vor dem Servieren ein paar frische Himbeeren hinzu oder bestäube sie mit Puderzucker. Es passt wunderbar zu einer Flöte von Framboise.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 große Eier
  • 2 ½ Tassen fettfreie Milch
  • ¾ Tasse Zucker
  • ¼ Tasse ungesüßter Kakao
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4 Unzen halbsüße oder bittersüße Schokolade, gehackt

Eier in eine mittelgroße Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren, bis die Eier leicht geschlagen sind.

Milch, Zucker, Kakao und Salz in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze mischen. Kochen, bis sich der Zucker auflöst, dabei gelegentlich umrühren (ca. 3 Minuten). Vanille hinzufügen und Schokolade rühren, bis die Schokolade schmilzt.

Fügen Sie nach und nach 1/4 Tasse heiße Milchmischung zu den Eiern hinzu und rühren Sie ständig mit einem Schneebesen. Fügen Sie die Eiermischung zur Milchmischung in der Pfanne hinzu und rühren Sie mit einem Schneebesen um. Gießen Sie in 8 (4-Unzen) Auflaufförmchen. Auflaufförmchen in eine 13 x 9-Zoll-Backform geben und heißes Wasser bis zu einer Tiefe von 1 Zoll in die Pfanne geben. 35 Minuten bei 350 °C backen oder bis ein in die Mitte eingesetztes Messer sauber herauskommt. Förmchen aus der Pfanne nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. 8 Stunden oder über Nacht kalt stellen.


Vorbereitung

In einem Mixer die Schokolade, Eier und Sahne vermischen. Abdecken und bei hoher Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang mixen, bis die Schokoladenstückchen vollständig geschmolzen sind.

Gießen Sie in sechs 4-Unzen-Demitasse-Becher oder 6-Unzen-Pudding-Becher. Vor dem Servieren mindestens 4 Stunden zugedeckt kühl stellen.

Auszug aus COME ON OVER! © 2021 by Elizabeth Heiskell. Fotografie © 2021 von Angie Mosier. Reproduziert mit Genehmigung von Houghton Mifflin Harcourt. Alle Rechte vorbehalten.

TODAY hat Affiliate-Beziehungen, sodass wir möglicherweise einen kleinen Anteil an den Einnahmen aus Ihren Einkäufen erhalten. Artikel werden vom Einzelhändler verkauft, nicht von HEUTE.


Keto-Mojo nimmt an einigen Partnerprogrammen teil und einige der oben genannten Links generieren eine kleine Provision, wenn Sie einen Kauf über einen Produktlink auf unserer Website tätigen. Dies ist für Sie kostenlos und alle Einnahmen gehen direkt an die gemeinnützige Ketogenic Foundation [501(c)3], um deren Mission zur Finanzierung von Bildung und Forschung über die ketogene Ernährung und den ketogenen Lebensstil zu unterstützen. Keto-Mojo profitiert in keiner Weise von diesen Links.

1 Bewertung

Eine Antwort auf “Einfache Schokoladentöpfe de Crème”


Sehr gut und einfach zuzubereiten. Ich konnte die 6 Gramm Kohlenhydrate nicht erreichen. 4 Unzen Backschokolade enthält 30 bis 38 Kohlenhydrate. Und 1-1/2 Tassen schwere Schlagsahne sind weitere 24 Gramm. Alles in allem ergab mein Kohlenhydratzähler 68 Gramm Kohlenhydrate oder 17 Gramm pro Portion. Schmeckt großartig, aber das ist fast mein gesamter Tagesbedarf. werde ich nicht mehr machen!

Achten Sie bei der Berechnung mit Ihrem Kohlenhydratzähler darauf, die Zuckeralkohole abzuziehen, da diese nicht zählen. Um es klarer zu sagen, sagte unser Originalrezept “Süßstoff” und wir haben es aktualisiert, um “erythritol (wie Swerve)” zu sagen, was eine ketofreundliche Option ist.


Variationen

Halten Sie sie schlicht oder fügen Sie Aromen hinzu!

Das Hinzufügen eines Teelöffels Vanilleessenz funktioniert gut. Andere Geschmacksrichtungen, die Sie hinzufügen können, sind:

  • Pfefferminzessenz (oder verwenden Sie Schokolade mit Minzgeschmack)
  • Orangenschale (oder Schokolade mit Orangengeschmack verwenden)
  • Instantkaffee (einen Teelöffel in das kochende Wasser geben)
  • eine große Prise Meersalz

Wenn Sie eher ein Typ mit weißer Schokolade sind, werden Sie sich freuen zu wissen, dass ich hier auf dem Blog auch ein Rezept für weiße Schokoladentöpfe habe (die Zutatenmengen variieren leicht!).


Weitere Informationen

MAKE AHEAD TIPP: Die Töpfe bis zu 2 Tage vorher herstellen, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

EINFRIEREN VORAUS TIPP: Die Mischung in Gefriergeschirr aus Keramik füllen, abdecken und bis zu 1 Woche einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen.

HINWEIS: Dieses Rezept enthält leicht gekochte Eier und ist daher möglicherweise nicht für Personen mit geschwächtem oder schwachem Immunsystem geeignet, z. B. jüngere Kinder, ältere Menschen oder schwangere Frauen.

MAKE AHEAD TIPP: Die Töpfe bis zu 2 Tage vorher herstellen, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

EINFRIEREN VORAUS TIPP: Die Mischung in Gefriergeschirr aus Keramik füllen, abdecken und bis zu 1 Woche einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen.

HINWEIS: Dieses Rezept enthält leicht gekochte Eier und ist daher möglicherweise nicht für Personen mit geschwächtem oder schwachem Immunsystem geeignet, z. B. jüngere Kinder, ältere Menschen oder schwangere Frauen.


Rezept für Schokoladen-Joghurt-Töpfe

Dies ist eine sehr schnelle Dessertlösung, wenn Sie nach etwas schokoladig und problemlos suchen. Nur ein wenig schmelzen und mischen, kein Backen erforderlich.

Diese können abgedeckt für 1&ndash2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zutaten

  • 100 g 70% Zartbitterschokolade
  • 200 g Naturjoghurt
  • 20 ml Agavennektar
  • 20 g geröstete Haselnüsse, gehackt
  • 3,5 oz 70% dunkle Schokolade
  • 7,1 Unzen Naturjoghurt
  • 0,7 fl oz Agavennektar
  • 0,7 Unzen geröstete Haselnüsse, gehackt
  • 3,5 oz 70% dunkle Schokolade
  • 7,1 Unzen Naturjoghurt
  • 0,1 Tasse Agavennektar
  • 0,7 Unzen geröstete Haselnüsse, gehackt

Einzelheiten

  • Küche: Britisch-Indisch
  • Rezepttyp: Schokolade
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Kochzeit: 5 Minuten
  • Dient: 4

Schritt für Schritt

  1. Die Schokolade über einem Topf mit dampfendem Wasser oder in der Mikrowelle schmelzen und dann beiseite stellen.
  2. Geben Sie den Joghurt in eine nichtmetallische Schüssel und erwärmen Sie ihn 10 Sekunden lang in der Mikrowelle &ndash dies ist wichtig, damit sich die Schokolade festsetzt. Den Agavennektar unter den Joghurt rühren.
  3. Nehmen Sie einen Löffel Joghurt und rühren Sie ihn in die geschmolzene Schokolade. Sobald es kombiniert ist, wiederholen Sie den Vorgang mit einem weiteren Löffel und fahren Sie nacheinander fort, bis der gesamte Joghurt in die Schokolade gemischt ist.
  4. Die Hälfte der gehackten Haselnüsse unterrühren.
  5. Die Masse auf kleine Schüsseln oder Auflaufförmchen verteilen und mit den restlichen Haselnüssen bestreuen.
  6. Stellen Sie die Töpfe vor dem Servieren zum Abkühlen in den Kühlschrank.

Dieses Rezept stammt von Chetna&rsquos Healthy Indian Vegetarian von Chetna Makan. Herausgegeben von Mitchell Beazley, £20,00, www.octopusbooks.co.uk. Fotografie von Nassima Rothacker.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Kommentare

Möchten Sie diesen Artikel kommentieren? Sie müssen für diese Funktion angemeldet sein


Rezeptzusammenfassung

  • 1 1/2 Tassen Vollmilch
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 6 große Eigelb
  • 6 Unzen mexikanische Schokolade, vorzugsweise Ibarra, fein gehackt
  • 6 Unzen bittersüße Schokolade, fein gehackt, plus Späne zum Garnieren
  • Ungesüßte Schlagsahne zum Servieren

In einem mittelgroßen Topf die Vollmilch mit der Sahne vermengen und bei mäßiger Hitze zum Köcheln bringen.

In einer kleinen Schüssel die Eigelbe schlagen, bis sie sich vermischt haben. 1/2 Tasse heiße Milch langsam einrühren, dann die Mischung in den Topf geben. Den Pudding bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren etwa 2 Minuten kochen, bis er leicht eingedickt ist. Sofort die fein gehackte mexikanische und bittersüße Schokolade dazugeben und den Topf vom Herd nehmen. Rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist, dann die Mischung durch ein feines Sieb in einen großen Messbecher oder eine Schüssel aus Glas abseihen. Gießen Sie die Schokoladenmischung in 6 kleine Schüsseln und kühlen Sie sie, bis die Crème-Töpfe gekühlt sind, mindestens 6 Stunden oder über Nacht. Servieren Sie die Pots de crème mit ungesüßter Schlagsahne und Schokoladenraspeln.