Neue Rezepte

Kekskuchen


Das Eigelb mit 10 EL Zucker und 1 Tasse kalter Milch verrühren, bis sich der Zucker auflöst, das Mehl dazugeben und verrühren, bis die Masse homogen ist.

Die restliche Milch erhitzen, nach dem ersten Aufkochen die Hitze reduzieren und die Masse nach und nach mit Mehl gießen.Die Sahne bei schwacher Hitze aufkochen, mischen, bis sie eindickt, die Schüssel vom Herd nehmen und die Margarine und den Vanillezucker hinzufügen.

In einem 25x35 cm Blech eine Lage Kekse nebeneinander legen, die heiße Sahne angießen und nach dem Erkalten mit den restlichen Keksen bedecken.

Eiweiß mit 8 EL Zucker im Wasserbad hart schlagen und den restlichen Zucker zu einem gelben Sirup karamellisieren. Gießen Sie es dünn in das Baiser und mischen Sie es schnell mit dem Ziel, dann den aufgelösten Nektar in den Zitronensaft geben, das Baiser auf dem Kuchen verteilen und 2 Stunden kalt halten.

Guten Appetit!