Neue Rezepte

Frischer Kuchen mit süßem Käse und Rosinen


Gefragter Teig: Mehl und Salz in eine Schüssel geben.

Schmalz / Butter teilweise schmelzen (in der Mikrowelle), dann über das Mehl geben und von Hand mischen, bis der Teig sandig wird.

Dann den Zucker dazugeben, mischen und dann das mit Zitronensaft abgeschreckte Backpulver dazugeben.

Fügen Sie ein Ei hinzu und mischen Sie es nach jedem gut.

Wir erhalten einen nicht klebrigen Teig (wenn Sie sehen, dass es nicht so ist, fügen Sie etwas mehr Mehl hinzu !!), den wir in transparente Folie wickeln und 1 Stunde abkühlen lassen.

Rosinenkäsefüllung:

Den Käse in eine Schüssel geben, Zucker, Vanillezucker, Grieß, Eier hinzufügen und vorsichtig mischen.

Wir weichen die Rosinen in warmem Wasser mit Rumessenz ein und lassen sie etwa 20 Minuten stehen.

Nach 1 Stunde den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, etwas durchkneten und in 2 gleich große Stücke teilen.

Verteilen Sie jedes Teigstück in einem rechteckigen Blatt.

Das erste Blech in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit einer Gabel von Stelle zu Stelle einstechen, dann die Füllung hineinlegen.

Die Rosinen darüberstreuen, dann das zweite Blech auflegen, mit einer Gabel von Stelle zu Stelle stechen und dann den Kuchen in den vorgeheizten Backofen schieben.

20-30 Minuten backen, bis es leicht braun wird.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen dann portionieren ... wenn wir Geduld haben !!

Guten Appetit!


Küche meines Hauses

UNTEN AUF ITALIENISCH:

Diese Torte wurde von meiner Mutter gebacken, als ich ein Kind war. Es hat mir so gut gefallen, dass es nicht einmal Zeit zum Abkühlen hatte und ich so gierig war, meine Zunge zu braten, sondern die Erinnerungen zu verlassen und an die Arbeit zu gehen.

ZUTAT:
Für den Teig:
2 Eier
7 EL Sonnenblumenöl
7 Esslöffel Zucker
7 Esslöffel Milch
1 Teelöffel abgeschreckter Ammoniak mit Essig
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanille
Mehl (für einen nicht zu harten Teig)
Für die Füllung:
650 gr Ricotta (Süßkäse)
7-8 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanille
2 Eier + 1 Eigelb
100 gr Rosinen
3 Esslöffel Grieß

Zuerst die Füllung vorbereiten:
-Die Rosinen 5-10 Minuten in 50 ml Rum geben.
- Den Käse mit dem Zucker mischen, dann nacheinander die Eier, das Eigelb und die Vanille hinzufügen und zum Schluss den Grieß und die gepressten Rosinen hinzufügen.

AUF ITALIENISCH:

Dieses Dessert wurde auch von meiner Mutter zubereitet, als ich ein Kind war. Es hat mir so gut gefallen, dass ich nicht einmal Zeit hatte, es abzukühlen, und ich habe es so gefräßig gegessen, dass ich mir sogar die Zunge verbrannt habe, aber jetzt lassen wir die Erinnerungen hinter uns und machen uns an die Arbeit.

ZUTATEN:
Für den Teig:
2 Eier
7 Esslöffel Samenöl
7 Esslöffel Zucker
7 Esslöffel Milch
1 Teelöffel Ammoniak gelöst mit Essig
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanille
Mehl q.b. um einen nicht zu festen Teig zu erhalten.
Für die Füllung:
650 g frischer Ricotta
7-8 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanille
2 ganze Eier + 1 Eigelb
100 g Rosinen
3 Esslöffel Grieß.

Zuerst die Füllung vorbereiten:
-Die in 50 ml Rum eingeweichten Rosinen 5-10 Minuten einlegen.
- Ricotta mit Zucker mischen, dann ein Ei nach dem anderen, das Eigelb und die Vanille hinzufügen und zum Schluss den Grieß und die gepressten Rosinen hinzufügen.
Wenn die Füllung fertig ist, bereiten Sie den Teig vor:
-die Eier mit dem Zucker, einer Prise Salz und Kernöl mischen, dann die Milch, Vanillin und Ammoniak dazugeben und zum Schluss das Mehl nach und nach hinzufügen, bis ein leicht zu handhabender Teig entsteht, genau die richtige Konsistenz und nicht klebrig .
-Teilen Sie den Teig in 2 Teile, einen größeren für den Boden und einen kleineren für den Deckel.
- Den größten Teil des Teigs verteilen und mit dem erhaltenen Teig eine mit Butter gefettete Pfanne bedecken, dann etwas Grieß auf dem Teig verteilen und die Ricotta-Füllung darauf legen, die Sie verteilen werden, und zum Schluss mit dem anderen Teig bedecken.
-Ränder gut verschließen und mit einer Gabel hier und da auf die Oberfläche des Kuchens stechen, dann mit dem restlichen Eiweiß einfetten und bei 180 & # 176 backen bis er leicht goldbraun ist, dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Den Kuchen mit Vanillepuderzucker bestreut servieren.


Kuchen mit Süßkäse, Rosinen und Kakao

Zutaten
Arbeitsplatte:, * 3 Eier, * 10 Esslöffel Zucker, * 10 Esslöffel Öl, * eine Prise Salz, * 10 Esslöffel Milch, * ein Päckchen Backpulver, * 10 Esslöffel Mehl, * ein Esslöffel Kakao, * 2 Päckchen Vanillezucker,, Sahne:, * 800 Gramm Käse, * 3 Eier, * 3 EL geriebenes Mehl, * 2 EL Grieß, * halbes Päckchen Backpulver, * 5 EL Zucker, * 2 Päckchen Vanillezucker, * Zitronenschale , ** Wenn Sie möchten, können Sie Rosinen hinzufügen **

Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 1h 30min