Neue Rezepte

Gorgonzola-Polenta

Gorgonzola-Polenta


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 5 Tassen (oder mehr) salzarme Hühnerbrühe
  • 1 3/4 Tassen Polenta (grobes Maismehl)*
  • 3/4 Tasse zerbröckelter Gorgonzola-Käse (ca. 4 Unzen)

Rezeptvorbereitung

  • Bringen Sie 5 Tassen Hühnerbrühe in einem schweren 4-Liter-Topf zum Kochen. Nach und nach Polenta unter ständigem Rühren hinzufügen. Mischung zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, bedecken Sie und köcheln Sie, bis die Polenta zart ist, rühren Sie häufig um und fügen Sie 1/4 Tasse mehr Hühnerbrühe hinzu, wenn die Polenta zu dick ist, etwa 10 Minuten. Vom Herd nehmen. Gorgonzola und Sahne hinzufügen; rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept von Jill Silverman HoughReviews Section

    • 5 Tassen (oder mehr) salzarme Hühnerbrühe
    • 1 3/4 Tassen Polenta (grobes Maismehl)*
    • 3/4 Tasse zerbröckelter Gorgonzola-Käse (ca. 4 Unzen)
    • 1/3 Tasse Schlagsahne
    1. Bringen Sie 5 Tassen Hühnerbrühe in einem schweren 4-Liter-Topf zum Kochen. Nach und nach Polenta unter ständigem Rühren hinzufügen. Mischung zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, bedecken Sie und köcheln Sie, bis die Polenta zart ist, rühren Sie häufig um und fügen Sie 1/4 Tasse mehr Hühnerbrühe hinzu, wenn die Polenta zu dick ist, etwa 10 Minuten. Vom Herd nehmen. Gorgonzola dazugeben und Sahne rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    1. *Verkauft in einigen Supermärkten und in Naturkostläden und italienischen Märkten. Wenn nicht verfügbar, ersetzen Sie eine gleiche Menge normales gelbes Maismehl und kochen Sie es etwa halb so lang.

    Ähnliches Video

    Okay, dies ist eine dieser Bewertungen, die die Dinge geändert haben - zum Besseren, glaube ich. Verwendet halb Milch und halb H2O, um Cremigkeit zu verleihen. Insgesamt 5 Tassen Flüssigkeit, um sicherzustellen, dass es cremig bleibt. Entdeckt, dass man nicht UNBEDINGT die ganze Zeit rühren muss! Ich musste es nach nur 5 Minuten Kochen aufgrund einer Änderung des Zeitplans ausschalten. Polenta wurde weiterhin sanft dicker, verklumpte aber überhaupt nicht. Als ich fertig war (40 Minuten später!), habe ich es einfach wieder aufgeheizt und wie angegeben fertig. Perfekt! Wer wusste? Beste weiche Polenta, die ich je gegessen habe! Habe Raves.

    Der Gorgonzola in der Polenta ist außergewöhnlich. Sie können den Pilzanteil leicht verdoppeln.

    Ich habe dieses Rezept mit ɴ' bewertet, weil es nicht nur wunderbar wie geschrieben ist, sondern grundsätzlich stark genug ist, um eine Anpassung an besondere Umstände zu ermöglichen. Die Polenta kann einfach durch die Verwendung von Brühe anstelle von Wasser aufgefrischt werden. Die Verwendung anderer Pilze kann verschiedene Hauptgerichte ergänzen. Die Verwendung anderer Käsesorten kann dazu beitragen, die Polenta mit ihresgleichen zu verbinden. Dies ist ein Rezept, das es wert ist, im 'häufig verwendeten'-Teil der Rezeptbox aufbewahrt zu werden – die Art von Rezept, die beim Koch sowohl Selbstvertrauen als auch Kreativität weckt.

    Absolut fantastisches Rezept. Ich habe die Instant-Polenta mit Portobello-Pilzen und einer guten Portion Gorgonzola gemacht, und mein Partner dachte, er sei gestorben und in den Himmel gekommen (und das von einem Mann, der behauptete, Polenta nicht zu mögen). Sehr einfaches Gericht, das aussieht, als würde es mehr Aufwand erfordern, als es tatsächlich tut. Mein einziger Vorschlag wäre, wenn Sie die Polenta etwas fad finden, fügen Sie mehr Salz hinzu, es wirkt Wunder für Polenta.

    Ich bin voreingenommen, ich liebe Polenta. Ich fand eine große (über ein Pfund) Tasche in einem lokalen Pavillon (Vons, Safeway) für den lächerlichen Preis von 1,50 US-Dollar. Dies ist keine Instant-Polenta, aber ich habe sie sehr niedrig gekocht und das Feuer ausgeschaltet, um sie dampfen zu lassen. Ich habe getrocknete Steinpilze und frische Crimins verwendet und nur die Hälfte des Rezepts gemacht. Ich hatte nur Pecorino Romano und geriebenen Parmesan - immer noch lecker. Das ist Komfortessen.

    Ich habe dieses Rezept noch nicht ausprobiert, möchte aber im Namen der in Italien aufgewachsenen Dame sprechen (siehe Rezension über sieben Punkte unten). Polenta bezieht sich nicht auf Mais, sondern auf zerkleinertes Getreide oder sogar andere ähnlich verwendete Substanzen. Ich vermute, dass die -lent- in Polenta vom lateinischen "quotlentus" stammt, was langsam bedeutet und sich auf die Zubereitungsmethode bezieht. Die Dame verwechselt vielleicht Polenta mit Arborio-Reis (beide langsam gekocht), aber es ist auch möglich, dass einige Italiener den Begriff "Polenta-Reis" für Arborio-Reis verwenden. Auf jeden Fall hört es sich so an, als hätte sie Risotto nach diesem Rezept gemacht und es hat es geliebt, also sollten wir es vielleicht auch ausprobieren!

    Steinpilze sind ein bisschen teuer für meinen Geldbeutel, ich habe Portabellas und Knöpfe ersetzt und sie haben gut funktioniert. Ich liebe Gorgonzola, also habe ich dieses Gericht geliebt, obwohl ich Polenta als Kind gehasst habe (Gott sei Dank für die Reife). Auch die "Köchin", die "italienisch erzogen" wurde, könnte zumindest lernen, Mozzarella konsequent falsch zu buchstabieren oder ihre arme Oma wird sich im Grab umdrehen. Wenn Sie jedoch im Weinland leben, müssen einige Ausnahmen gemacht werden. Mangia, beva.

    Okay, ich habe also geschummelt und Instant-Polenta verwendet (das war eigentlich alles, was ich hier im Laden gefunden habe), aber es war köstlich und unglaublich reichhaltig. Es wäre gut mit der Zugabe von frischen Kräutern.

    Ich fand dieses Rezept sehr einfach zu machen. Ich habe einige meiner eigenen Zutaten hinzugefügt, um ihm einen "Knack" zu geben: frisches Basilikum aus dem Garten und ob Sie es glauben oder nicht, ein wenig Muskatnuss und eine halbe Tasse Sahne. Ich koche die Polenta lieber bei niedrigerer Hitze und etwas langsamer. Viel Glück. Dies wird auf jeden Fall zu einem Familienessen.

    Du beziehst dich immer wieder auf Marcellas "No-Rühr"-Methode, aber du gehst nicht weiter. Kurz und bündig: 1) Wasser aufkochen, salzen und die Polenta in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren dazugeben und aufkochen 2) wenn das gesamte Maismehl hinzugefügt wurde, 2 Minuten mit einem Holzlöffel umrühren 3) Topf zudecken, aufbewahren kräftig köcheln lassen, Deckel abnehmen und alle 10 Minuten 1 Minute lang rühren, bis 40 Minuten vergangen sind. Lassen Sie es weitere 5 Minuten, um die Körnigkeit zu verlieren, nehmen Sie es vom Herd und rühren Sie es 1 Minute lang. Fahren Sie mit dem Rezept fort.

    Sehr leichtes vegetarisches Essen. Benötigt einen "starken" Käse, um ihm den Reißverschluss zu geben. Ich habe etwas Talegggio zusammen mit dem Gorgonzola verwendet. Wäre eine wunderbare Beilage zu gegrilltem Hähnchen oder Kalb.

    Ich denke, der andere Rezensent verwechselt Polenta und Risotto. Polenta wird aus Maismehl hergestellt, Risotto aus Reis.

    Ich bin italienisch aufgewachsen. Essen ist mir heilig. Und dieses Gericht mit dem "echten" Polenta-Reis richtig zuzubereiten, bedeutet, dieses Gericht in den Himmel zu schicken. Ich habe die Plalenta wie gezeigt gemacht, aber das Instant-Zeug übersprungen. Familienzeit ist Polentazeit. Wie meine liebende Oma sagte, Gott lasse ihre Seele ruhen. Auf die alte Weise war das langsame Kochen des speziellen italienischen Reis, der in italienischen Tante-Emma-Läden in unserem großartigen Land zu finden war, die Norm. Damals braten die Leute eine Handvoll italienischen Reis (fragen Sie den Ladenbesitzer nach dem Polenta-Reis) und kochen ihn LANGSAM mit einem Spritzer trockenem Weißwein (optional) und Olivenöl, 3 oder 4 Zehen zerdrückten Knoblauchs und Esslöffeln frischen Safranstängeln . Der Grund dafür ist, dass Sie Ihre Polenta so zubereiten möchten, dass sie von innen nach außen kocht. Wenn Sie es schon einmal gegessen haben und es eine zähe Konsistenz hat, liegt das daran, dass die Polenta zu schnell und roh in der Mitte des Kerns gekocht wurde. Wenn die Polenta aromatisch und aufgelockert ist, genießen Sie diese Rezepte mit einem guten Glas Sonoma-Wein und etwas frischem Sauerteigbrot. Und als besonderen Bonus könnt ihr am nächsten Tag eure Polenta zu "Pancakes" tupfen, die beiden Pfannkuchen mit Motzarelli-Käse und Champignons und Schalotten füllen, die "poolballs" großen Frikadellen, die ihr mit den Händen geformt habt, rollen und in Olivenöl frittieren . Zum Sterben und in vielerlei Hinsicht, aber Sie werden diesen zweiten versteckten Bonus lieben, authentische Polenta zuzubereiten. Es war mein Lieblingsessen von Grams vielen wunderbaren Mahlzeiten "Telefonkabel" Wir nannten sie so, weil, wenn Sie die "Polenta" -Kugeln aufbrachen, der Motsarella-Käse heraussickerte und die "Saiten" machte, und wir waren aus irgendeinem Grund darüber aufgeregt. Gram hatte eine Art, das Gewöhnliche zum Singen zu bringen. Und sie möchte, dass Sie Polenta auf echte italienische Art genießen und mit diesem Rezept die aromatische Alternative essen. Liebe das Leben auf diese Weise. Ciao!


    Lidia Bastianichs Polenta Torta mit Gorgonzola und Wirsing

    Dies ist eine ideale Vorbereitung für eine Menschenmenge. Sie können die Tarte am Vortag zusammenbauen und am Tag Ihrer Zusammenkunft backen, und sie lässt sich auch gut aufwärmen. Mit Gorgonzola und Kohl schmeckt er köstlich, aber die Füllung dieser Torta kann man nach Belieben variieren. Ich liebe Gemüse mit Polenta, aber Sie können diesen Kuchen wie eine Pizza behandeln und ihn mit geschnittenen Grillwürsten, Mozzarella und etwas Tomatensauce füllen, um die Füllung zu befeuchten. Ich verwende auch gerne ein übrig gebliebenes Rag oder eine Kombination aus anderem sautiertem Gemüse mit der Kartoffel-Käse-Basis. Bewahren Sie die zusätzliche Sauce auf und servieren Sie sie beim Schneiden der Torta di Polenta als Beilage.

    — Lidia Matticchio Bastianich und Tanya Bastianich Manuali

    • AUF NACHFRAGE: Hör zu, wie Faith und Lidia über dieses Rezept sprechen während Lidias Gastauftritt bei The Faith Middleton Food Schmooze®.

    Auszug aus Lidia feiert wie ein Italiener: 220 idiotensichere Rezepte, die jede Mahlzeit zu einer Party machen von Lidia Matticchio Bastianich und Tanya Bastianich Manuali. Herausgegeben von Alfred A. Knopf, einem Geschäftsbereich von Penguin Random House, LLC. Copyright © 2017 Tutti a Tavola, LLC. Foto von Steve Giralt.


    Rezeptzusammenfassung

    • 2 Esslöffel Olivenöl
    • 1 Pfund Hühnerleber, geputzt und gehackt
    • 1 mittelgroße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
    • 1 grüne Paprika, gehackt
    • 4 Knoblauchzehen, gehackt
    • 7 Champignons, in Scheiben geschnitten
    • 1 (14,5 Unzen) Dose geschälte und gewürfelte Tomaten, abgetropft
    • 1 Tasse Weißwein
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 2 Tassen Hühnerbrühe
    • ¾ Tasse Milch
    • 1 Tasse trockene Polenta
    • 4 Unzen Gorgonzola-Käse, zerbröckelt

    Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Paprika dazugeben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Unter häufigem Rühren kochen, bis sie weich sind. Champignons und Knoblauch in die Pfanne geben und einige Minuten kochen, bis sie duften. Schieben Sie das Gemüse an die Seiten der Pfanne und fügen Sie die Hühnerleber hinzu. Die Leber 5 Minuten kochen, dabei häufig wenden.

    Tomaten und Wein in die Pfanne rühren und die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe stellen. 20 Minuten köcheln lassen oder bis die meiste Flüssigkeit weg ist. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Währenddessen Hühnerbrühe in einen Topf geben und aufkochen. Polenta unter kräftigem Rühren langsam einfüllen. Einige Minuten kochen lassen, dann Milch einrühren. Hitze reduzieren, abdecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis sie dickflüssig sind. Gorgonzola unter die Polenta rühren, bis er geschmolzen ist.


    Gebackene Polenta mit Tomaten, Fontina und Gorgonzola

    Dieses Polenta-Gratin sieht einladend in einer großen Steingutform gebacken aus – bringen Sie es sprudelnd und duftend auf den Tisch und servieren Sie es im Familienstil. Für formellere Anlässe ist er in einzelnen Gerichten gebacken sehr attraktiv. Sowohl die Polenta als auch die Tomatensauce lassen sich gut vorbereiten. Das Zusammensetzen des Auflaufs dauert nur kurze Zeit.

    Gelegenheit Casual Dinner Party, Formelle Dinner Party

    Rezeptkurs Hauptgericht

    Ernährungsumstellung Vegetarisch

    Ausstattung Back-/Gratinform, Lebensmittelmühle

    Fünf Zutaten oder weniger Ja

    Geschmack und Textur käsig, herb, reichhaltig

    Zutaten

    • 1½ bis 2 Pfund fleischige Tomaten oder ganze Tomaten aus der Dose, grob gehackt
    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 1 Lorbeerblatt
    • 2 Basilikumblätter oder eine gute Prise getrocknetes Basilikum
    • 2 Zweige Petersilie
    • ½ kleine gelbe Zwiebel, fein gewürfelt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • Zucker, wenn nötig
    • Salz und Pfeffer
    • 1½ Tassen grobes Maismehl
    • 8 Unzen Fontina-Käse, in dünne Scheiben geschnitten
    • 5 Unzen Gorgonzola-Käse
    • Frische Kräuter: Oregano oder Majoran, Basilikum, gehackt, zum Garnieren

    Anweisungen

    Machen Sie eine einfache Tomatensauce. Olivenöl mit Lorbeerblatt, Basilikum, Petersilie, Zwiebel und Knoblauch erwärmen und 3 bis 4 Minuten langsam köcheln lassen. Fügen Sie die Tomaten hinzu, erhöhen Sie die Hitze auf mittlere Stufe und kochen Sie sie etwa 15 Minuten lang, bis sie ganz weich und zerbrochen sind. Führen Sie sie durch eine Lebensmittelmühle, geben Sie die Sauce dann zurück in die Pfanne und köcheln Sie, bis sie ziemlich dick ist. Wenn nötig, fügen Sie eine oder zwei Prise Zucker hinzu, um die Säure auszugleichen, und würzen Sie mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer. Dies sollte 1½ Tassen ergeben.

    Während die Sauce kocht, 4½ Tassen Wasser zum Kochen bringen und 1½ Teelöffel Salz hinzufügen. Das Maismehl in einem Strahl einrühren, damit sich keine Klumpen bilden, und wenn alles hinzugefügt wurde, zu einem Holzlöffel wechseln, die Hitze reduzieren und 15 Minuten rühren. Gießen Sie es in eine Kastenform oder eine 9 x 12 Zoll große Auflaufform und stellen Sie es zum Abkühlen beiseite. Wenn es vollständig abgekühlt und fest ist, drehe es aus und schneide es in etwa ½ Zoll dicke und etwa 3 Zoll lange Stücke. Wenn eine Kastenform verwendet wurde, schneiden Sie die Stücke erneut diagonal durch.

    Den Backofen auf 400 °C vorheizen. Eine Gratinform leicht einfetten und etwa 1 Tasse Tomatensauce auf dem Boden verteilen. Die Polenta und die Fontina-Scheiben überlappend anrichten. Löffeln Sie die restliche Tomatensauce auf dekorative Weise vorsichtig über die Schichten, wobei zwischen der gelben Polenta und dem Käse Streifen der roten Sauce bleiben. Gorgonzola darüberstreuen, großzügig pfeffern und das Gratin ohne Deckel 25 bis 35 Minuten backen. Der Käse schmilzt in der Tomate und bildet eine Sauce, die man über die Polenta löffeln kann. Mit den frischen Kräutern garnieren.


    Lidia’s Familientisch

    Wenn die Polenta frisch und heiß ist, die Form mit kaltem Wasser beschwappen, damit sie feucht ist. Gießen Sie die Polenta hinein und glätten Sie sie, bis eine glatte Scheibe von mindestens 1 ½ Zoll Dicke entsteht. Kühlen Sie, bis sie fest sind, und drehen Sie dann die Form um, um die Scheibe herauszunehmen (wickeln Sie sie ein und kühlen Sie sie bis zu 2 Tage, wenn Sie möchten).

    Heizen Sie den Ofen auf 400° vor, wenn Sie bereit sind, den Kuchen zu backen. Schneiden Sie die Scheibe in drei gleiche runde Schichten (wie Sie eine Kuchenschicht teilen würden). Eine Runde auf ein gut gebuttertes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Oberfläche leicht oder stark mit Butter bestreichen, mit einem Drittel der Gesamtmenge, dann mit der Hälfte des Gorgonzola und einem Drittel des geriebenen Grana Padano.

    Eine zweite Polentaschicht auf die Füllungen legen und ebenso auffüllen, dabei den Gorgonzola aufbrauchen. Mit der dritten Polenta-Runde belegen und mit Butter und Grana Padano dekorieren.

    Legen Sie das Blech in den Ofen und backen Sie es 30 Minuten – oder 45 Minuten, wenn die Polenta gerade aus dem Kühlschrank kommt –, bis die Oberseite des Kuchens brutzelt und tiefgolden ist und die Füllung zwischen den Schichten hervorquillt. Mit einem breiten Spatel auf eine Kuchenplatte heben. Sehr heiß servieren. Vielleicht möchten Sie zum Polenta-Kuchen ein paar halbierte, entkernte Birnen backen, um sie dazu zu servieren.


    • 2 14-Unzen-Dosen Gemüsebrühe oder natriumreduzierte Hühnerbrühe, geteilt
    • 1 Tasse Wasser
    • ¾ Tasse Maismehl
    • ½ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
    • ⅔ Tasse zerbröckelter Gorgonzola-Käse
    • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
    • 3 Esslöffel gehackter Knoblauch
    • 2 kleine Zucchini, längs halbiert und in Scheiben geschnitten
    • 2 kleine gelbe Sommerkürbisse, längs halbiert und in Scheiben geschnitten
    • 2 Esslöffel Mehl
    • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum

    Kombinieren Sie 2 1/2 Tassen Brühe und 1 Tasse Wasser in einem kleinen Topf. Zum Kochen bringen. Maismehl und Pfeffer langsam einrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Hitze reduzieren, abdecken und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie sehr dick und nicht mehr körnig ist, 10 bis 15 Minuten. Gorgonzola einrühren und die Polenta vom Herd nehmen.

    In der Zwischenzeit Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis es duftet, 30 Sekunden bis 1 Minute. Zucchini und Kürbis einrühren und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie stellenweise weich und braun werden, ca. 5 Minuten. Mehl über das Gemüse streuen, umrühren, um es zu beschichten. Die restliche 1 Tasse Brühe einrühren und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren, bis das Gemüse eingedickt ist und das Gemüse weich ist, 1 bis 3 Minuten. Basilikum unterrühren und die Saute über der Polenta servieren.


    Polenta Torta mit Gorgonzola und Wirsing (Torta di Polenta, Gorgonzola, e Verze)

    Polenta Torta mit Gorgonzola und Wirsing (Torta di Polenta, Gorgonzola, e Verze), ist unser zweites Rezept aus dem neuen Kochbuch von Lidia Bastianich und Tania Bastianich Manuali.Lidia feiert wie ein Italiener". Wir veranstalten eine Woche, in der wir einige ihrer Rezepte teilen, und wenn eine Woche nicht ausreicht, werden andere folgen, das versichern wir Ihnen!

    Lied des Tages: Jeder muss mal lernen (Indaco dagli Occhi del Cielo) - Zucchero feat. Jenny Bae

    Unnötig zu erwähnen, dass wir absolut begeistert waren, Lidia Bastianichs neues Kochbuch zu rezensieren, das gemeinsam mit ihrer Tochter Tanya Bastianich Manuali geschrieben wurde.Lidia feiert wie ein Italiener - 220 idiotensichere Rezepte, die jede Mahlzeit zu einer Party machen". Danke, Appetite Random House für die Gelegenheit.

    Italiener wissen, wie man feiert, und sie finden immer einen Grund dafür. Egal, ob Sie den Tisch mit der Familie teilen, ein paar Freunde einladen oder eine große, festliche Zusammenkunft veranstalten, sie stellen sicher, dass sie auf den Anlass vorbereitet sind. Das Haus wird gereinigt und organisiert, jeder Raum, der Tisch schön gedeckt, eventuell mit dem "servizio buono" (bestes China), der Duft von mit Liebe und Sorgfalt zubereiteten Speisen mit den besten Zutaten in der Luft, der Gastgeber ganz verkleidet und alles würde vom ersten Moment an "Willkommen in meinem Zuhause" sagen.

    Als ich Lidias Kochbuch durchblätterte, erkannte ich anhand der Bilder und der Auswahl der Rezepte diese typisch italienische Art zu feiern, warm und einladend. Viele der Rezepte haben mich überzeugt, manche waren für meine Familie nicht üblich, aber dennoch klassische Gerichte aus einem anderen Teil Italiens, während andere eine schöne Überraschung mit ziemlich leckeren neuen Ideen waren.

    Ausgewählte Rezepte:

    - Peperonata (gedünstete herzhafte Paprika) (Seite 46)

    Wir haben in diesem Beitrag über dieses Rezept und mehr über die Kochbuchrezension gesprochen.

    - Birnen-Schokoladen-Tarte (Crostata di Pere e Cioccolata) (Seite 344)

    - Kaffee Panna Cotta (Panna Cotta al Caffe’) (Seite 351)

    Beide Dessertrezepte werden Ende der Woche veröffentlicht.

    Das heute getestete Rezept

    Polenta Torta mit Gorgonzola und Wirsing (Torta di Polenta, Gorgonzola, e Verze) (Seite 194)

    Ich kann nicht zählen, wie oft es war Polenta auf unserem Tisch in Italien. Meine Großeltern haben es geliebt, meine Eltern haben es genauso empfunden, also entweder zu Hause oder bei einem Familiensonntag bei mir nonni's, Sie könnten leicht a . finden Polenta Gericht.

    Bei meinem nonni, würdest du auf dem Tisch das große Holzbrett namens "spianatoia", das Polenta würde überall verteilt, die dicke würzige Soße darauf verteilt, zusammen mit in der Soße gekochten Würstchen und Schweinerippchen und mit einer großzügigen Bestäubung von Parmesan. Jeder fand einen Platz auf dem Holzbrett und alle aßen zusammen und machten sich auf den Weg ins Polenta, die mit ihrer Gabel an die Stelle der anderen Person grenzt. Und nach einiger Zeit, wo Stille herrschte, da alle mit Essen beschäftigt waren, Polenta wäre weg.

    Bei meinen Eltern rührten meine Mutter und mein Vater abwechselnd die Polenta im großen Kupfertopf, mit einem großen Schneebesen (beide speziell für die Herstellung von Polenta), achten Sie darauf, dass es nicht am Boden klebt und brennt, was den Geschmack des unwiederbringlich ruiniert Polenta. Wenn er fertig war, würde mein Vater die Polenta auf jedem Teller oder auf einzelnen Holzbrettern, die auf einem Jahrmarkt gekauft wurden, die die Polenta mit der Soße, wo Würstchen schwimmen würden, einen dicken Rand ohne Soße hinterlassen und mich an absolut keine Wurst erinnern, nur ein doppeltes Reiben von Parmesan.

    Als meine Verwandten lebten in Venetien, die Region Nordostitalien, zu Besuch kommen, wir hätten Polenta "Weiß". Meine Tante würde sie berühmt machen"Polenta und Baccalà alla Vicentina", das ist Kabeljau mit Polenta, ein köstliches, cremiges, würziges Rezept, das so anders ist als das Polenta mit Tomatensauce, die wir gewohnt waren.

    Sobald ich Lidias Rezept für dieses erstaunliche gesehen habe Polenta Torta mit Gorgonzola und Wirsing (Torta di Polenta, Gorgonzola, e Verze) Ich wusste, dass wir es schaffen mussten. Nicht wenige waren die Gründe, die mich dazu gebracht haben. Erstens war es schön, zweitens war es Polenta, und ähnlich dem, was meine Tante macht, drittens hatte es Gorgonzola, Als nächstes gab es eine Mischung aus Wirsing und Kartoffeln, die eines der Lieblingsrezepte meines Vaters ist. Können Sie sich all dies zusammen vorstellen, was für ein unglaubliches Gericht entstehen würde? Nun, wir wissen es, denn wir haben es geschafft!

    Polenta Torta mit Gorgonzola und Wirsing ist definitiv keine 15- oder 30-minütige Mahlzeit. Aber mit Lidias Ratschlägen und einfach zu befolgenden Anweisungen werden Sie nicht zögern und es wird so aussehen, als ob Sie dieses Gericht schon immer zubereitet hätten. Sie müssen auf jeden Fall etwas Zeit in der Küche einplanen und vielleicht, wie wir, am Vortag damit beginnen, die Polenta, Wirsing und Kartoffeln waschen, hacken und kochen. Das spart Zeit und reduziert den Stress in der Küche. Wenn Sie einen Partner haben, der Küche, Verantwortung, Freude und Erfolg teilt, wie ich es in Loreto habe, wäre das noch besser. Das Endergebnis wird Ihnen die Mühe verzehnfachen und Ihren Gästen oder einfach Ihrer Familie Ihre Liebe und Fürsorge zeigen. Und ein WOW wird aus ihren Mündern entkommen.

    Mit Polenta fertig und in einer 9-Zoll-Kuchenform ruhen, der Wirsing und die Kartoffeln in der Pfanne mit e.v.o. Öl, Knoblauch und Chiliflocken (meiner Meinung nach das beste "Trio"), wir machten Feierabend und wachten am nächsten Morgen auf, um das Gericht zu beenden und es in den Ofen zu stellen, um es rechtzeitig zu kochen, um Fotos zu machen, bevor die Sonne wollte (sprich: Leben eines Foodbloggers im Hohen Norden). Die Polenta war vollständig eingestellt, und Loreto hat einen erstaunlichen Job gemacht, indem er es schön geschnitten hat und 3 Schichten bildete. An diesem Punkt hatte ich eine leichte Panikattacke, da ihr alle wisst, dass Schichtkuchen nicht mein Ding sind, also kam Loreto (Mr. Calm Cucumber) zu Hilfe und wir füllten die Polenta mit der Kohl-Kartoffel-Mischung und dem Gorgonzola, auf jeder Schicht, die Oberseite mit einem Schuss geschmolzener Butter und einem reichlichen Reiben von . abschließen Grana Padano. Nachdem die Schichten geschnitten und zusammengesetzt waren, wussten wir, dass wir diese Herausforderung gewinnen würden. Speichelst du jetzt nicht mehr? Wir waren, und ein paar waren die Handvoll Kohl/Kartoffeln oder? Gorgonzola das hat es nicht in die geschafft Polenta-Torte landete aber in unserem Mund (unglaublich, wie so etwas passiert! lol).

    Beim Backen im Ofen beginnt der Duft von Mais und einer Mischung aus Käse, Kartoffeln und Kohl in der Küche zu verweilen. Loreto und ich gucken gebückt durch die Ofentür und sehen zu, wie der Gorgonzola an den Seiten herunterrinnt, und die Grana Padano beginnen zu schmelzen und diese knusprige Spitze zu bilden. "Ist es schon fertig?"eine meiner wichtigsten Forderungen, auf die Loreto immer geduldig reagiert"Noch nicht".

    Nimm das Polenta-Torte aus dem Ofen war eine Zwei-Personen-Aufgabe. Ziemlich schwer und massiv, es erforderte einige Armmuskeln, um es zu halten, während Loreto das Foto machte.

    Wir konnten es kaum erwarten, die Springform zu entfesseln und haben die Geduld, die letzten Bilder zu machen. Danach waren unsere Gabeln fertig und der Geschmackstest beginnt. Die Polenta ist so feucht und zergeht einfach im Mund. Hier kommt der sautierte Kohl mit diesem süßen und erdigen Geschmack ins Spiel. Die Kartoffeln wie Samt auf Ihrer Zunge bringen die Textur dieses Gerichts zu neuen Höhen. Endlich, das Gorgonzola vermischt sich zwischen den Zutaten und macht seine Aussage auf harmonische Weise, die Sie in diesem glückseligen Zustand hält. Die Chiliflocken, Knoblauch, Olivenöl und Butter spielen auch eine wichtige Rolle, um diesem Gericht Reichtum und die obere Kruste mit dem geschmolzenen und knusprigen zu verleihen Grana Padano verleiht der cremigen Textur des Ganzen eine schöne Abwechslung. Dieses Rezept ist für uns der Inbegriff der Essensliebe, es hat Komfort, Reichtum und eine Eleganz, die seine Betrachter verführt.

    Lidia schlägt vor, dass Sie die Füllung nach Belieben variieren können. Wenn Sie sich für eine Tomatensauce entscheiden, bewahren Sie die zusätzliche Sauce auf und servieren Sie sie beim Schneiden der Polenta-Torte. Wir haben diese Geschmackskombination geliebt und würden sie auf jeden Fall wieder machen. Wenn du eine ... bist Gorgonzola Liebhaber, du wirst im Himmel sein, wenn Pfützen davon verschmelzen und sich mit der Kohl-Kartoffel-Mischung verbinden und befeuchten Polenta in einem leckeren Schluck. Doch wenn Gorgonzola ist nicht dein Geschmack, Lidia, und wir mit ihr, schlagen vor, ihn zu wechseln Taleggio, oder Montasio, für eine etwas mildere Version des Polenta-Torte.

    Sollten Sie dieses Buch in Ihrem Regal haben?

    Unser zweites Rezept führt uns in ein sehr selbstbewusstes und anerkennendes Ja! Ein tolles Buch zum Verweilen auf der Küchentheke. Wenn Sie traditionelle italienische Küche mögen, die mit einem Hauch von amerikanischem Flair durchzogen ist, werden Sie dieses Buch wirklich genießen. Von der Planung eines romantischen Picknicks für zwei bis hin zur Ausrichtung einer großen formellen Party „Lidias Feiern wie ein Italiener“ gibt Ihnen die Werkzeuge und Rezepte, um Ihre Gäste zu begeistern und Freude an einem festlichen Anlass zu bereiten. Der intime und interaktive Stil, kombiniert mit Geschichten, Fotos und Leckerbissen, gibt Ihnen ein wahres Gefühl von Feierlichkeiten im italienischen Stil!

    Lied des Tages: Jeder muss mal lernen (Indaco dagli Occhi del Cielo) - Zucchero feat. Jenny Bae

    Herz solides Herz solides Symbol


    • 1 Tasse ungekochte Instant-Polenta
    • ½ Tasse geriebener Parmesan
    • ½ Tasse Sahne
    • Salz und weißer Pfeffer nach Geschmack
    • 7 Unzen Gorgonzola

    Kochen Sie Ihre Polenta nach Packungsanleitung. Nach dem Garen Parmesan und Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die gekochte Polenta in 4 einzelne ofenfeste Serviertöpfe (wie Le Creuset Mini Cocottes) oder in eine große ofenfeste Form geben. Den Gorgonzola über jeden Topf Polenta bröckeln und mit einem Deckel oder einer Folie abdecken. Im Ofen etwa 15 Minuten backen oder bis der Gorgonzola flüssig ist und die Polenta durchgewärmt ist. Sofort servieren.


      • 5 Tassen (oder mehr) salzarme Hühnerbrühe
      • 1 3/4 Tassen Polenta (grobes Maismehl)*
      • 3/4 Tasse zerbröckelter Gorgonzola-Käse (ca. 4 Unzen)
      • 1/3 Tasse Schlagsahne
      1. Bringen Sie 5 Tassen Hühnerbrühe in einem schweren 4-Liter-Topf zum Kochen. Nach und nach Polenta unter ständigem Rühren hinzufügen. Mischung zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, bedecken Sie und köcheln Sie, bis die Polenta zart ist, rühren Sie häufig um und fügen Sie 1/4 Tasse mehr Hühnerbrühe hinzu, wenn die Polenta zu dick ist, etwa 10 Minuten. Vom Herd nehmen. Gorgonzola dazugeben und Sahne rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
      1. *Verkauft in einigen Supermärkten und in Naturkostläden und italienischen Märkten. Wenn nicht verfügbar, ersetzen Sie eine gleiche Menge normales gelbes Maismehl und kochen Sie es etwa halb so lang.